Meine Berg und Talfahrt. HILLFFEE!

    • karola56
      karola56
      Global
      Dabei seit: 11.06.2006 Beiträge: 61
      hi, also spiele jetzt schon einige zeit aber habe es noch nicht wirklich geschafft meine BR großartig aufzubessern(zumindestens mit limit).

      Spiele jetzt gezwungenermaßen 0,50/1 weil ich nicht mehr an die beginners table kann meistens longhanded manchmal auch shorthanded halte mich bei longhanded an die shc. ich habe sowohl ein paar pokerbücher gelesen als auch die theorie sektionen durchgearbeitet und eigentlich (soll jetzt nicht eingebildet klingen) denke ich kann ich ganz gut poker spielen (was ich nicht zuletzt an meinen nl turnier erfolgen sehe, daher ist meine BR auch auf knapp 300 wobei ich davon vielleicht 20$ normalen limit spielen gewinnen konnte oder auch meinem real life poker).

      das problem ist das es bei mir beim limit poker einfach nur dermaßen bergauf bergab geht ich kann mal an einem tag 60$ gewinn machen am nächsten tag sinds aber wieder 50$ verlust weil ich einfach mit jeder noch so tollen hand verlier. Da stellt sich mir die frage, wenn ich hier so manchen graphen von euch seh, wo es teilweise 600BB relativ konstant bergauf geht, was ich falsch mach^^

      hab mal zum besseren verständnis meines problems meinen graphen von 0,5/1 angehängt, vielleicht kann mir daran jemand ja mal ne simple analyse geben (spiel ich zuviel hände, zu loose oder sonst was)
  • 17 Antworten
    • Jasmin87
      Jasmin87
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2006 Beiträge: 722
      Immer schön die Coachings anhören und vor allem viel Theorie lernen soll helfen. Mir hat zum Beispiel auch ein priv. Coaching mit Moxl für 1/2 sehr viel geholfen. Eine Stunde bei ihr macht 25$ aber 2 sollten es eigentlich schon sein. Die Zeit war ziemlich schnell vorbei.
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Ah! Die Gelegenheit eine Frage unterzuschummeln: Wie geh so ein Privatcoaching? Kommt sie zu mir? Komm' ich zu ihr? Oder geht das wieder nur übers Inet mit Teamspeak oder solchen Kathastrophen? Ich habe nämlich große Probleme dem Coaching zu folgen, weil das einfach zu abgehackt für mich ist, zu zerstückelt ... immer dieser Wechsel zwischen zwei bis drei Tischen, Fragen aus dem Chat und IRC, im Idealfall drei Antworten abwechselnd in kleinen Teilen in einen einzigen Satz gemischt ... "... ja, hier sollte ich - oh, da habe ich den Flop getroffen ... ah, hier fragt einer, ob man ... ja, da werde ich wohl runtercallen, weil ... also hier mache ich nen Check-äh... äh ... oh, wenn ich eine eurer Fragen nicht beantworte, dann stellt sie einfach noch ... äh ... hm, also bei der Range könnte der, nee, hier mach ich check-fold, weil ... so, hier haben wir jetzt Pocketkings ... ja, nein, oh ... " usw ... Aber irgendwie kommt das Audiosignal ohnehin ziemlich fies bei mir an, klingt echt übel und macht es mir sehr schwer. Unter Privat-Coaching stelle ich mir eher vor gemeinsam entspannt vor dem Rechner zu sitzen und das in Ruhe zu machen. Und wie ist nun die Realität?

      Gruss

      Erik
    • onkeljuergen19
      onkeljuergen19
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2006 Beiträge: 678
      läuft eigentlich über ts, wenn ich die artikel im private coaching bereich richtig verstanden hab...
    • Macc
      Macc
      Global
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.607
      Original von ErikNick
      Und wie ist nun die Realität?
      Nicht so, wie du sie dir wünscht. Allerdings mit besserer Tonqualität und nicht abgehackt.
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Na, immerhin :-)
    • bobbel
      bobbel
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2006 Beiträge: 2.472
      Vielleicht solltest du auf NL umsteigen !?! Da du durch NL-Tuniere so viel Gewinn gemacht hast, solltest du vielleicht mal Cash-Games probieren.
    • desiree87
      desiree87
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 50
      also bei mir ist es ähnlich. mal gehts steil bergab,mal steil bergab.
      hab mich mittlerweile damit abgefunden da der pfeil unterm strich doch konstant nach oben zeigt. aber scheint normal zu sein dass man an einem tag 100BB verliert nur um am nächsten 130 zu gewinn,ist bei mir jedenfalls so. erklären kann ich mir das ganze durch meine spielweise jedenfalls nicht
    • BennyTK
      BennyTK
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 1.644
      ja guck dir mal meine berg und talfahrt an - ich meine selbst wenn ich viele leaks habe spiele ich doch sehr tight und sollte eigentlich trotzdem im plus sein...



      und das über 80.000 hände... :-/

      p.s.: übrigens kein sh das is fr (wg den downswings)
    • Jasmin87
      Jasmin87
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2006 Beiträge: 722
      lol den graphen find ich gut über 80k Hände iss das schon hart. ;)

      zum vergleich mal eben:
      (bestimmt auch ein wenig upswing dabei)

      2$/4$ FR FL


      1$/2$ FR FL

      Hier auf 1$/2$ hab ich lange gebraucht um mich an die Beträge zu gewöhnen. Kam damit überhaupt nicht klar und hatte angst um das ganze Geld.
    • BennyTK
      BennyTK
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 1.644
      ja danke bau mich auf...:-/
    • Jasmin87
      Jasmin87
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2006 Beiträge: 722
      Spiel auf PP nicht umsonst hört man das $2/$4 Stars so hart iss wie $10/$20 auf PP
    • BennyTK
      BennyTK
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 1.644
      ja mach ich ja hauptsächlich auch...auf stars hab ich glaub ich noch mehr gewinn gemacht als bei pp...
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.672
      hi jasmin

      na da weiß ich ja wo mein geld hinfließt!

      viel spaß damit
    • jrnerd
      jrnerd
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 7
      OUCH!

      Danke! Grad eben, hab ich mich noch aufgeregt, dass ich als Anfänger am 0.05/0.10 8Dollar miese gemacht hab, aber jetzt weiss ich, ich bin nicht allein!

      Hammerhart!
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.433
      Original von ErikNick
      Ah! Die Gelegenheit eine Frage unterzuschummeln: Wie geh so ein Privatcoaching? Kommt sie zu mir? Komm' ich zu ihr? Oder geht das wieder nur übers Inet mit Teamspeak oder solchen Kathastrophen? Ich habe nämlich große Probleme dem Coaching zu folgen, weil das einfach zu abgehackt für mich ist, zu zerstückelt ... immer dieser Wechsel zwischen zwei bis drei Tischen, Fragen aus dem Chat und IRC, im Idealfall drei Antworten abwechselnd in kleinen Teilen in einen einzigen Satz gemischt ... "... ja, hier sollte ich - oh, da habe ich den Flop getroffen ... ah, hier fragt einer, ob man ... ja, da werde ich wohl runtercallen, weil ... also hier mache ich nen Check-äh... äh ... oh, wenn ich eine eurer Fragen nicht beantworte, dann stellt sie einfach noch ... äh ... hm, also bei der Range könnte der, nee, hier mach ich check-fold, weil ... so, hier haben wir jetzt Pocketkings ... ja, nein, oh ... " usw ... Aber irgendwie kommt das Audiosignal ohnehin ziemlich fies bei mir an, klingt echt übel und macht es mir sehr schwer. Unter Privat-Coaching stelle ich mir eher vor gemeinsam entspannt vor dem Rechner zu sitzen und das in Ruhe zu machen. Und wie ist nun die Realität?

      Gruss

      Erik
      coaching läuft über skype oder TS. in meinem fall via tele, weil mein rechner sich gegen mirkos verweigert. zusatzkosten entstehen keine, weil ich den gecoachten anrufe!
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.433
      ich verschieb das mal in die sorgenhotline!
    • fummi
      fummi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 7.317
      Hotte, hol dir ne Teleflatrate :D