CRT Monitor nach Umzug Farbflecken!

    • DerDicke82
      DerDicke82
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 1.739
      Moin moin,

      also ich bin im Feb nach Neuseeland gezogen und man staune nach 2 Monaten, also gestern ist dann auch endlich mal unser Container mit den sachen angekommen!
      Eben schließe ich alles an und freue mich auf meinen geliebten desktop und was sehe ich da, einen total fleckigen Monitor, keine farbe wird echt wiedergegeben(Nur an vereinzelten stellen), der farbverlauf ist schrääcklich, mal fehlt grün, dan rot und manchmal auch blau! es sieht also aus als hätte ich mit einem monstermagnet die bildröhre bearbeitet!

      Entmagnetisieren hat keine abhilfe geschaffen und auch nach einem "warmwerden" hat sich nichts verbessert! Also woran kann das liegen und was kann ich dagegen tun?

      gruß

      Stefan
  • 12 Antworten
    • pilgrim3030
      pilgrim3030
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2007 Beiträge: 1.459
      hi @ röntgen!
    • DerDicke82
      DerDicke82
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 1.739
      hmm also irgendwie ist das jetzt nicht so hilfreich
    • pilgrim3030
      pilgrim3030
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2007 Beiträge: 1.459
      die meissten vrt monitore sind nich enorm gut abgeschirmt in anbetracht der hohen betastrahlung beim durchleuten am hafen. ich hoffe du kennst den unterschied zwischen a b und c strahlen. die bestrahlung von lkws und containern aehnelt der von 500 einzelbestrahlungen beim arzt. deswegen machen die den ganzen raum mit schweren bleitueren zu, damit die strahlung nicht nach aussen dringt. grosse firmen deklarieren das vorher, dann wird anders gefilzt.




      haette man da nich drauf kommen koennen?
    • DerDicke82
      DerDicke82
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 1.739
      Hmm, nagut das ist natürlich mal eine Idee, allerdings geht ein 2ter Monitor noch wunderbar ud auch dem fernseher ist nichts passiert! dazu kommt, das nicht jeder Container wirklich durchleuchtet wird! also ich denke nicht dass das die Ursache ist!

      gruß und sorry wegen meiner begriffsstutzigkeit *gg*

      Stefan
    • Eretico
      Eretico
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2007 Beiträge: 763
      Schlimmer kanns ja nicht mehr werden, also probiere vielleicht einmal den manuellen Einfluß von Magneten auf den Bildschirm, also mal mit einem Magneten ein bisschen vor dem Bildschirm herumwedeln und schauen was passiert. Hat vor vielen Jahren mal bei mir geholfen, einen kleinen Fleck loszuwerden.

      Manchmal hab ich solche Flecken auch, wenn ein Lautsprecher zu nahe steht. Da hilft es einfach, den Lautsprecher etwas weiter wegzustellen.
    • DerDicke82
      DerDicke82
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 1.739
      Jo, also ich kann die flecken schon etwas beeinflussen, allerdings ist das bild gleich danach wieder schlecht und halt auch das manuelle entmagnetisieren bringt gleich gar nichts!

      Das mit den boxen kenne ich auch schon, allerdings war das niemals so schlimm *g* Ich denke jetzt hilft nur noch ein 24" TFT *gg* wenigstens gibt es nun keine diskussionen mit der freundin :-) darüber!

      Gruß, Stefan
    • Eretico
      Eretico
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2007 Beiträge: 763
      Original von DerDicke82
      Ich denke jetzt hilft nur noch ein 24" TFT *gg* wenigstens gibt es nun keine diskussionen mit der freundin :-) darüber!
      Du Schlingel, sag's doch gleich du wolltest nie wirklich eine Lösung! :D
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      Original von Eretico
      Original von DerDicke82
      Ich denke jetzt hilft nur noch ein 24" TFT *gg* wenigstens gibt es nun keine diskussionen mit der freundin :-) darüber!
      Du Schlingel, sag's doch gleich du wolltest nie wirklich eine Lösung! :D
      nh hand sir ;) würd auch sagen der Monitor is kaputt :D und nen schönen TFT her ^^ wenns nach mehrmaligem entmagnetisieren nicht funzt sag ihr der ist kaputt :D
    • Theobald150
      Theobald150
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2006 Beiträge: 300
      Hallo!

      Haste eigentlich schon mal beim Transporteur nachgefragt wegen Schadenersatz?

      Grüße
      Theo
    • DerDicke82
      DerDicke82
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 1.739
      so Moin nochmal,

      also ganz so tricky bin ich nun ja doch nicht *gg* ich hatte eigentlich schon seit Nov vor mit nen 24" zu holen, habe es aber immer wieder verschoben und dann war ja sowieso nur noch Umzugstreß. Jetzt wurde mir die Entscheidung ja doch noch recht leicht gemacht und ich bin froh, das der Samsung 245b hier so günstig ist!

      Mit der Transportversicherung habe ich schon gesprochen, die übernehmen aber wohl wirklich nur wenn es ein Transportschaden ist! Sollte es an dem Gerät selbst liegen oder wir falsch gepackt haben (zB ne Kiste mit wohnzimmerboxen neben der Monitorkiste) wird das nicht übernommen! Also müsste ich erstmal sehen was überhaupt die Ursache ist!

      Ich werde den Monitor wohl nochmal hier in einen elektroladen bringen und die sollen mal schauen ob sich das nicht günstig wieder hinbekommen können! Meine Freundin hatte nämlich im falle eines TFTs für mich Anspruch auf das Gerät angemeldet um auch bei Titan 4 tische ohne überlappung spielen zu können *gg*

      Gruß Stefan
    • borstich
      borstich
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 267
      Auf iPoker Seiten (also auch Titan) wirst du aber 4 Tische nicht ohne überlappen drauf kriegen! Das schafft man nur mit 30" so trist es auch sein mag! :D

      Die Tische sind nochmal größer als auf Party etc...ich spreche da aus Erfahrung...
    • DerDicke82
      DerDicke82
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 1.739
      tz tz, das kleine bisschen was da noch überlappt, kommt doch nur wegen der Taskleiste, weil man die noch dazu rechnen muss! Aber selbst wenn nicht, kommt es bei mir eh nicht drauf an, da ich bei Ipoker nicht getrackt bin :-(

      gruß