Umstellung von $ auf € - Konto

  • 27 Antworten
    • zahralinski
      zahralinski
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2007 Beiträge: 520
      nein
      nein
    • Wills
      Wills
      Global
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 8.773
      was man kann es nur von $ in € wechseln, nicht aber umgekehrt? wieso das denn?

      würde mich mal interessieren, ob sich das lohnt, um den wertverfall des $ zu umgehen... (neteller-acc muss doch dann aber auch in € sein, oder?)
    • ThirstyToni
      ThirstyToni
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 434
      Original von Wills
      was man kann es nur von $ in € wechseln, nicht aber umgekehrt? wieso das denn?

      Soweit ich weiß, kann man die Accountwährung nur einmal selbst wechseln. Bei jedem weiteren Wechsel musst du erst den Support anschreiben.

      würde mich mal interessieren, ob sich das lohnt, um den wertverfall des $ zu umgehen... (neteller-acc muss doch dann aber auch in € sein, oder?)

      Klar lohnt sich das. Keine Wechselgebühren mehr (wenn dein Neteller-Konto auch in Euro ist) und bei den Bonis bekommst du noch einen Kurs von 1$ : 0.75 €. Also wenn du früher einen 100$ Bonus hattest, würdest du jetzt 75€ bekommen. Beim Umstellen bekommst du auch den normalen Kurs ohne Wechselgebühren.

    • merkabah
      merkabah
      Silber
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 705
      Mal eine allgemeine Frage. Bei den vielen verschiedenen Antworten und Foren kenne ich mich
      schön langsam gar nicht mehr aus.

      Was ist derzeit die beste und kostengünstigste Variante, (vor allem im Hinblick auf weitere
      stärkere Kursschwankungen des $) für den Partypoker-Account ??

      Bzw. was tun wenn der $ wieder (was ich zwar nicht glaube) steigt.

      1. Partypoker Account von $ auf € umstellen und mit welchem Anbieter dann auscashen ?

      2. Partypoker Account auf $ belassen und mit welchem Anbieter dann auscashen ?

      Vielen Dank für Eure Rückantworten.
    • dermonty
      dermonty
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 193
      hab mein account schon seit es möglich war umgestellt auf euro... ich schau mir doch nicht an wie meine bankroll tag für tag verfällt nur weil es dieser dollar einfach nicht drauf hat was wert zu sein..

      außerdem hängt so nur noch der Stundenlohn vom täglichen dollarkurs ab.
    • dermonty
      dermonty
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 193
      achso und ein- und auscashen tu ich mit VISA
    • inflamespoker
      inflamespoker
      Diamant
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 9.105
      Hey,

      ich bin noch relativ neu beim OP und bei PP, daher ein paar Fragen:

      Wo kann ich das umstellen?

      Lohnt es sich wirklich? Also ich spiele erst seit 3Wochen bei PP, habe mit dem 50$ Bonus von ps angefangen - momentane BR ~ 144$.

      Wenn andere Leute mir dann $ Beträge schicken, kann ich die dann empfangen? (vielleicht dumme Frage abr bin grade verunsichert :D )

      Wenn es wirklich was bringt, wieso macht das dann eigentlich nicht jeder?!

      Grüße
    • Berliner1982
      Berliner1982
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.644
      Ob sich ein umstellen bei dem Dollarkurs lohnt weiß ich nicht. Bei deiner BR macht das jedenfalls noch nicht soviel aus. Die Frage ist, ob du den Account auch in Euro behalten wirst, wenn der Dollar wieder stärker wird.

      Welche Arten von Cash-In und Cash-Out verwendest du? Sind die anderen Optionen an den Dollar gekoppelt ist ein umwandeln in Euro Blödsinn, weil immer Gebühren anfallen. Ist alles in Euro, lohnt sich das durchaus.

      Interaccounttransfers sind weiterhin möglich. Es kommt wenn der aktuelle Tageskurs Euro zu Dollar oder umgekehrt auf Party zum tragen.
    • Kirmes
      Kirmes
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 109
      Wenn der Dollar fällt, ist ein EUROKonto besser. (Da deine BR keinen Wertverlust hat.)

      Ich denke, dass alle Transaktionen weiterhin möglich sind. Da die buy-ins (zB für ein SnG) in $ sind, wird sowieso bei jedem Buy-in oder bei jedem Gewinn (zB eines SnG) tagesaktuell (1$=0,6x€) zwischen den Tischen und deiner BR gewechselt. Dies sollte auch bei allen Transaktionen der Fall sein.

      Wichtig ist noch wie (in welcher Währung) Du vorhast dir Geld auscashen zu lassen, da dieser Vorgang bei verschiedenen Währungen wahrscheinlich auch mit Verlusten behaftet ist.
    • inflamespoker
      inflamespoker
      Diamant
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 9.105
      Hm aso. Bisher habe ich weder etwas eingecasht oder ausgecashst, werde mich bei Gelegenheit mal darum kümmern, erstmal muss ich noch 220 PP sammeln, dann ist der Bonus von PS erst frei.

      Ich lasse dann erstmal alles beim alten, sollte der Dollar noch beschissnere werden dann kann man nochmal schauen.

      thx
    • geezz
      geezz
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 306
      würde auch gerne mein party konto in euro umstellen. leider habe ich mein neteller sowie mein moneybookers konto in $. hat jmd. schonmal versucht diese auf euro umzustellen?
    • djtommyblue
      djtommyblue
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.849
      Original von geezz
      würde auch gerne mein party konto in euro umstellen. leider habe ich mein neteller sowie mein moneybookers konto in $. hat jmd. schonmal versucht diese auf euro umzustellen?
      Das geht nicht, mach ein neues Konto in € auf, das alte wird dann geschlossen.
    • ThirstyToni
      ThirstyToni
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 434
      Original von geezz
      würde auch gerne mein party konto in euro umstellen. leider habe ich mein neteller sowie mein moneybookers konto in $. hat jmd. schonmal versucht diese auf euro umzustellen?
      Ist bei Neteller ganz easy. Einfach den Support anschreiben. Die teilen dir dann mit, dass du einen neuen Account (in Euro) eröffnen sollst. Dann bekommst du noch einen Anruf bei dem du den Vorgang bestätigen musst und dein momentanes Guthaben wird zu deinem neuen Account übertragen.
    • geezz
      geezz
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 306
      Original von djtommyblue
      Original von geezz
      würde auch gerne mein party konto in euro umstellen. leider habe ich mein neteller sowie mein moneybookers konto in $. hat jmd. schonmal versucht diese auf euro umzustellen?
      Das geht nicht, mach ein neues Konto in € auf, das alte wird dann geschlossen.
      das hört sich gut an. einfach erstellen oder vorher den support "warnen" ?
    • torwartmani
      torwartmani
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 443
      Original von geezz
      Original von djtommyblue
      Original von geezz
      würde auch gerne mein party konto in euro umstellen. leider habe ich mein neteller sowie mein moneybookers konto in $. hat jmd. schonmal versucht diese auf euro umzustellen?
      Das geht nicht, mach ein neues Konto in € auf, das alte wird dann geschlossen.
      das hört sich gut an. einfach erstellen oder vorher den support "warnen" ?
      vorher bescheid geben und nur nach bestätigung von neteller eröffnen ;)
    • Eowyn
      Eowyn
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2007 Beiträge: 256
      Ist bei Neteller ganz easy. Einfach den Support anschreiben. Die teilen dir dann mit, dass du einen neuen Account (in Euro) eröffnen sollst. Dann bekommst du noch einen Anruf bei dem du den Vorgang bestätigen musst und dein momentanes Guthaben wird zu deinem neuen Account übertragen.


      Du kannst dein bestehendes Neteller Konto in € umstellen ohne ein neues Konto machen zu müssen, was anderes wär mir neu. Support anmailen und um Umstellung nach € bitten, Sicherheitsanruf entgegnnehmen, Daten parat haben und fertig. Dann bekam ich ne Mail, das alles erledigt sei und siehe da, es war auch so.


      Welche Arten von Cash-In und Cash-Out verwendest du? Sind die anderen Optionen an den Dollar gekoppelt ist ein umwandeln in Euro Blödsinn, weil immer Gebühren anfallen. Ist alles in Euro, lohnt sich das durchaus.


      Möchtest du mal auf dein Konto auscashen, das ja vermutlich ein Konto bei einer deutschen Bank ist kostet s dich ne Gebühr, die nennen das Schutzgebühr ( wegen Währungsunsicherheiten in der Zeit der Überführung- so ein Schwachsinn )- lol- wie immer irgendwas um abzukassieren, liegt halt in der Natur von Geldinstituten. Cashed du auf z.B. Neteller aus, willstes ja auch über kurz oder lang auf dein Konto bekommen, selbes Spiel mit der Schutzgebühr. Somit ist es das günstigste alles ( Neteller/ Pokeraccount/ Bankkonto) in einer Währung zu haben. Was das mit dem Dollarkurs zu tun hat, versteh ich allerdings nicht so ganz, es sei denn ich mache gleichzeitig noch Währungsspekulation und mache meine Einzahlungen z.B. per Paysafe ( ohne Wechselgebühr ), belasse mein Party Konto in Dollar und sammel und sammel und hoffe das der Dollar steigt und steigt, somit wär natürlich ein Spekulationsgewinn drin, andersherum allerdings....Ich kann mir jedoch vorstellen, dass der Dollar so schwach bleibt, die Amis profitieren ja davon, brauchen halt die Stärkung eines schwachen Dollars für ihren Export. Mich ärgert vorallem, dass die Option mit dem € von einigen nicht angeboten wird und den Spielern zusätzlich zur Rake in die Tasche gegriffen wird die in Euroland leben mit den Wechsel/ Schutz bzw. Schmutzgebühren. Eine Frechheit, 2% for nothing weg- was ein Geschäft.
    • Xyon666
      Xyon666
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 380
      Original von merkabah

      Was ist derzeit die beste und kostengünstigste Variante, (vor allem im Hinblick auf weitere
      stärkere Kursschwankungen des $) für den Partypoker-Account ??


      1. PartyPoker auf € umstellen (bei der Aktuellen Dollarschwäche profitierst du langfristig ziemlich davon, alle Spiele usw sind weiterhin in Dollar, wenn du ein Spiel betrittst wird ein teil deiner € Bankroll in $ an den Tisch transferiert und wieder zurück, dabei hast du keine Kursschwankungen und keine Wechselgebühren

      2. Money Bookers Account in € machen
      Giro auf MB: 0€
      Party auf MB: 0€
      MB auf Party: 0€
      MB auf Giro: 1,8€ Fixkosten pro Überweisung

      Vorteile: minimale gebühren, keine Probleme wegen Kursschwankungen ausser der Euro wird nochmal extrem schwach bzw der Dollar stark wonach es nicht aussieht.

      Nachteile: Für MB gibts keine Karte zum abheben wie bei Neteller, man muss dauernd seine bankroll von € in $ umrechnen um zu wissen wo man steht bezüglich next Limit (gewöhnt man sich aber schnell dran)

      ohne Gewehr peng ;)
    • geezz
      geezz
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 306
      @Eowyn: weißt du ob die umstellung von $ auf € auch bei moneybookers so einfach ist?
    • Deadphantom
      Deadphantom
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2006 Beiträge: 405
      hab erst neulich acc auf € umgestehl
      wenn man aber wieder $ haben will muss man sich per e-mail mit suport in verbindung setzen um fragen ob sie es net umstehlen könnten
    • 1
    • 2