Fragen zu Odds&Outs Tabelle

    • steelers
      steelers
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 388
      Hallo!

      Die in der Strategie Sektion veröffentlichte Odds&Outs Tabelle bereitet mir etwas Kopfzerbrechen.
      Ich kann irgendwie nicht nachvollziehen wie man bei einem Straightflushdraw auf 15 Outs kommt?
      Oder liegt hier ein Denkfehler/Schreibfehler vor und es ist ein OSD plus Flushdraw gemeint?

      Ebenfalls Schwierigkeiten hab ich mit dem zählen der Outs bei nem Draw mit Set auf Full House/Quads?

      Danke für die Entwirrung ?(
  • 10 Antworten
    • feNis
      feNis
      Gold
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 656
      bei Str8flushdraw ist natürlich OESD + Flushdraw gemeint.

      Um ein Set zu imroven hast du 10 Outs (9 für das FH und 1 für Quads)
    • beninho111
      beninho111
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 1.157
      Ja, 15 Outs bei Open-Endes-Straight-Flush-Draw, 12 Outs bei Gutshot-Straight-Flush-Draw.

      Hältst Du am Flop ein Set auf einem unpaired board, dann hast Du 1 Out auf den Vierling. Dazu kommen 6 Outs, dass sich das Board pairt und damit aus Deinem Set ein FH wird. Bleibt das Board am Turn unpaired, kommen nochmal 3 Outs dazu.
    • steelers
      steelers
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 388
      Ja eben 10 Outs! In der Tabelle stehen aber 17 Outs. Die Tabelle findet man in der Bronzesektion im Odds und Outs Artikel. Wo sonst?
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Original von feNis
      Um vom Turn auf den River auf ein Set zu imroven hast du 10 Outs (9 für das FH und 1 für Quads)
      FYP. Flop --> Turn sind 7 Outs.
    • steelers
      steelers
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 388
      FYP? Was heist das? Bitte eine etwas genauere Erklärung. Als Anmerkung steht da noch 7 am Flop/10 am Turn. Wie soll ich das spielen. Z.B. gegen nen Flush. Laut Tabelle brauch ich ja nur Odds von 2:1.
      Aber mit 7 am Flop und 10 am River hab ich ja nicht insgesamt 17 Outs? Somit max. 10? Steig da nicht durch.
    • beninho111
      beninho111
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 1.157
      Original von steelers
      FYP? Was heist das? Bitte eine etwas genauere Erklärung. Als Anmerkung steht da noch 7 am Flop/10 am Turn. Wie soll ich das spielen. Z.B. gegen nen Flush. Laut Tabelle brauch ich ja nur Odds von 2:1.
      Aber mit 7 am Flop und 10 am River hab ich ja nicht insgesamt 17 Outs? Somit max. 10? Steig da nicht durch.
      Am Flop hast Du 7 Outs, am Turn kommen zu diesen 7 Outs nochmal 3 Outs dazu, das sind dann insgesamt 10 Outs.
      Mit sieben Outs ist die Wkt, dass Du eines Deiner Outs am Turn triffst ca. 15% oder 5.7 : 1. Sind die Pot Odds günstiger kannst Du das spielen.

      Und FYP heißt fixed your post.
    • steelers
      steelers
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 388
      ja bin genaus schlau wie vorher?

      fixed your post? wie darf ich das verstehen? bin neu hier und mit dem slang und den rules nicht so vertraut.

      zu der ominösen tabelle. bitte eine konkrete antwort zum odds&outs spiel mit nem set. ich es reichen doch keine 2:1 zu drawen. ich brauch am turn 6:1 und am river ca. 4:1. warum steht das dann in der tabelle unter 2:1

      sorry!
    • kingoo90
      kingoo90
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2005 Beiträge: 1.821
      Original von steelers

      fixed your post? wie darf ich das verstehen? bin neu hier und mit dem slang und den rules nicht so vertraut.
      damit ist gemeint, dass er deinen post verbessert hat. (an der markierten stelle)
      Original von steelers
      zu der ominösen tabelle. bitte eine konkrete antwort zum odds&outs spiel mit nem set. ich es reichen doch keine 2:1 zu drawen. ich brauch am turn 6:1 und am river ca. 4:1. warum steht das dann in der tabelle unter 2:1
      sorry!
      also die pot odds von 2:1 beziehen sich meiner meinung nach auf den fall, dass es am flop zum allin kommt und dann kannst du mit pot odds von 2:1 callen. sollte es kein allin am flop geben, dann brauchst du pot odds von 6:1 um auf deine 7 outs zu callen und am turn reichen dir dann 4:1, da du nun ja noch 3 outs mehr hast.
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Original von steelers
      FYP? Was heist das? Bitte eine etwas genauere Erklärung. Als Anmerkung steht da noch 7 am Flop/10 am Turn. Wie soll ich das spielen. Z.B. gegen nen Flush. Laut Tabelle brauch ich ja nur Odds von 2:1.
      Aber mit 7 am Flop und 10 am River hab ich ja nicht insgesamt 17 Outs? Somit max. 10? Steig da nicht durch.
      FYP heisst Fixed your Post - also "ich habe Deinen Post korrigiert".

      Zu Deiner konkreten Frage: kannst Du bitte mal die genaue Seite nennen (Link) wo Dein Problem besteht?

      Generell ist es so, dass man unterscheiden muss zwischen Odds von Flop --> Turn oder Turn --> River (1 Karte), und den Odds von Flop --> River (2 Karten), also der Fall wenn Du am Flop mit einem All-In konfrontiert wirst. Die Unterscheidung ist wichtig, da Du ja im letzteren Fall für das gleiche Geld 2 Karten anstatt nur 1 siehst (und später auch definitiv nicht mehr bezahlen musst, weil ihr AI seid). Durch die 2 Karten verbessert sich natürlich die Wahrscheinlichkeit.

      Beispiel: Wir haben Top Set am Flop, Gegner hat den Nutflush. Um zu gewinnen müssen wir entweder ein FH oder Quads machen.


      Text results appended to pokerstove.txt

      2,970 games 0.005 secs 594,000 games/sec

      Board: 2h 6h 7h
      Dead:

      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 34.444% 34.44% 00.00% 1023 0.00 { 77 }
      Hand 1: 65.556% 65.56% 00.00% 1947 0.00 { AhKh }


      Wenn wir am Flop sind haben wir also 34% Gewinnchance für die nächsten 2 Karten. Das entspricht in etwa 2:1.

      Angenommen wir sind am Turn, so kommt nur noch eine Karte und wir haben 10 Outs. Trotz "mehr" Outs haben wir trotzdem nur noch 23% Gewinnchance (~3,3:1) - der Knackpunkt ist, dass nur noch eine Karte kommt die uns helfen kann:


      Text results appended to pokerstove.txt

      132 games 0.005 secs 26,400 games/sec

      Board: 2h 6h 7h Qd
      Dead:

      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 22.727% 22.73% 00.00% 30 0.00 { 77 }
      Hand 1: 77.273% 77.27% 00.00% 102 0.00 { AhKh }
    • steelers
      steelers
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 388
      Original von Thorsten77
      Original von steelers
      FYP? Was heist das? Bitte eine etwas genauere Erklärung. Als Anmerkung steht da noch 7 am Flop/10 am Turn. Wie soll ich das spielen. Z.B. gegen nen Flush. Laut Tabelle brauch ich ja nur Odds von 2:1.
      Aber mit 7 am Flop und 10 am River hab ich ja nicht insgesamt 17 Outs? Somit max. 10? Steig da nicht durch.
      FYP heisst Fixed your Post - also "ich habe Deinen Post korrigiert".

      Zu Deiner konkreten Frage: kannst Du bitte mal die genaue Seite nennen (Link) wo Dein Problem besteht?

      Generell ist es so, dass man unterscheiden muss zwischen Odds von Flop --> Turn oder Turn --> River (1 Karte), und den Odds von Flop --> River (2 Karten), also der Fall wenn Du am Flop mit einem All-In konfrontiert wirst. Die Unterscheidung ist wichtig, da Du ja im letzteren Fall für das gleiche Geld 2 Karten anstatt nur 1 siehst (und später auch definitiv nicht mehr bezahlen musst, weil ihr AI seid). Durch die 2 Karten verbessert sich natürlich die Wahrscheinlichkeit.

      Beispiel: Wir haben Top Set am Flop, Gegner hat den Nutflush. Um zu gewinnen müssen wir entweder ein FH oder Quads machen.


      Text results appended to pokerstove.txt

      2,970 games 0.005 secs 594,000 games/sec

      Board: 2h 6h 7h
      Dead:

      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 34.444% 34.44% 00.00% 1023 0.00 { 77 }
      Hand 1: 65.556% 65.56% 00.00% 1947 0.00 { AhKh }


      Wenn wir am Flop sind haben wir also 34% Gewinnchance für die nächsten 2 Karten. Das entspricht in etwa 2:1.

      Angenommen wir sind am Turn, so kommt nur noch eine Karte und wir haben 10 Outs. Trotz "mehr" Outs haben wir trotzdem nur noch 23% Gewinnchance (~3,3:1) - der Knackpunkt ist, dass nur noch eine Karte kommt die uns helfen kann:


      Text results appended to pokerstove.txt

      132 games 0.005 secs 26,400 games/sec

      Board: 2h 6h 7h Qd
      Dead:

      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 22.727% 22.73% 00.00% 30 0.00 { 77 }
      Hand 1: 77.273% 77.27% 00.00% 102 0.00 { AhKh }
      O.K. Hier der Link zur Tabelle. Ich denke ich habs jetzt auch verstanden. Wenn ich am Flop mit nem Set vor ein All In gestellt werde kann ich immer callen wenn ich min. Pot Odds von 2:1 bekomme. Am Turn aber nur wenns min. 3,5:1 Pot Odds gibt.

      Danke!

      http://www.pokerstrategy.com/download/content/oddsouts/oddsouts.pdf