Swings bei Titan geringer wg. standart-BI

    • TroyMaster
      TroyMaster
      Global
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 474
      Ich hab ne these....

      Bei Titan sind die Swings geringer als auf anderen Plattformen, da der Standart-BI (ich rede hier von NL Cash) bei nur 20BB statt zB 100BB ist, so dass sich viele Fische mit weniger einkaufen als sie könnten. Was dazu führt, dass BadBeats und DS nicht so heftig ausfallen - da man ja nur 20BB verliert statt 100BB. Gleichzeitig würde das aber bedeuten, dass unsere winnings in PTBB/100 geringer ausfallen müssten.

      Discuss!
  • 4 Antworten
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      falsch :P

      weniger money bei den fischen = weniger winnrate bei dir = höhere varianz
    • DaWyatt
      DaWyatt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.434
      genau so wie cubaner sagt.
    • nikotho
      nikotho
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.317
      das hört man hier so oft, aber ich versteh immer noch nicht wieso das so sein sollte. Also warum bedeutet eine kleinere winrate größere varianz?
      Das sind doch 2 unabhängige sachen. Die downswings werden halt kürzer und seltener, aber das liegt daran dass ne 3 bb abweichung von ner 6 bb/100 winrate immer noch +3 bb/100 sind und ne 3 bb abweichung von ner 2 bb/100 winrate -1bb sind. Oder verstehe ich hier irgendwas falsch?
      (Ich hoffe es wird klar, was ich meine?)
      Zum topic: Imho hängt das dann davon ab, ob man gegen fische besonders varianzreich spielt. Das hängt wohl von der art des fisches ab. Gegen maniacs ist die varianz wohl deutlich höher als gegen callingstations.
      Aber auf jeden fall würde die winrate sinken...
    • DaWyatt
      DaWyatt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.434
      weil du beats cooler setups schlechter ausgleichen kannst.
      Nehmen wir an, du hast gegen die TAGs am Tisch keine Edge, die nicht über dich. Das ist ein ungefähres nullsummenspiel abzüglich Rake. Diese 2 PTBB müssen erstmal ausgeglichen werden. Wenn der Fisch 100er Stack hat, bzahlt er deine Monster besser aus, er callt leichter down, was deine Winrate nun anhebt. Das ganze kann man noch mathematisch genauer ergründen. Nur soviel: Ein Fisch bezahlt dein Monster mit 60 BB aus, oder callt am Flop schon ein allin mit 20 BB, was ist besser?
      Außerdem: wenn der Fisch 100er stack hat, hat er mehr gelegenheit auf einer späteren Street größere Fehler zu machen mit 5% oder 0% chance. Anders als wenn er mit 20BB am Flop oder sogar schon Preflop allin ist, weil er denkt, er muss nun einmal diese Hand spielen. Da sinkt deine Edge gegen den Spieler.
      Da nun die Winrate niedriger ist, lassen sich Swings (wie oben geschrieben) nun wesentlich schlechter wieder ausgleichen ;)