Guter Zivi Platz in Hamburg?

    • Lacoone
      Lacoone
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 5.698
      Hi ihr,

      vielleicht hat ja der ein oder andere in Hamburg sein Zivildienst absolviert..
      Es gibt ja wirklich die unterschiedlichsten Zivi Berichte, da wollte ich doch mal hier rumfragen, ob einige Stellen zu empfehlen sind bzw abgeraten wird.

      Danke =) :P
  • 13 Antworten
    • McKanthy
      McKanthy
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2005 Beiträge: 453
      Kommt ganz darauf an, was du ungefähr machen möchtest. Betreung von Kindern, Rentnern, Behinderten, Naturschutzpflege, etc. Irgendeine Idee welcher Bereich dich interessieren könnte?

      Ich habe meinen Zivi in HH in einer therapeutischen Einrichtung für Alkoholiker geleistet. War richtig gut und ziemlich erfahrungsreich.
    • doubleJay
      doubleJay
      Black
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 6.232
    • Crouchinho
      Crouchinho
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 1.494
      zivifalle
    • Carlsson1984
      Carlsson1984
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2008 Beiträge: 117
      Zivi stelle und gut schliest sich das nicht gegenseitig aus?
    • Lacoone
      Lacoone
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 5.698
      Aber immerhin gibt es bessere und schlechtere, sagen wir mal so.. -EV ist beides, keine Frage :D

      Ich hab zB von welchen gehört, dass sie nur 4 Stunden am Tag arbeiten mussten, wobei andere wiederrum jeden Tag (teils auch kurzfristig am Wochenende) 9 stunden täglich geschuftet haben und 2 Mal für eine Woche zu einer Fortbildung mussten ... bei einem Bruchteil des Gehaltes was die anderen angestellten bekamen.. ?(
    • Gorbatschow
      Gorbatschow
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2007 Beiträge: 100
      Original von Lacoone
      Aber immerhin gibt es bessere und schlechtere, sagen wir mal so.. -EV ist beides, keine Frage :D

      Ich hab zB von welchen gehört, dass sie nur 4 Stunden am Tag arbeiten mussten, wobei andere wiederrum jeden Tag (teils auch kurzfristig am Wochenende) 9 stunden täglich geschuftet haben und 2 Mal für eine Woche zu einer Fortbildung mussten ... bei einem Bruchteil des Gehaltes was die anderen angestellten bekamen.. ?(
      was sind n das für zivi-stellen wo du nur 4std am tag arbeiten musst? ;)
      also welcher aufgabenbereich in etwa :D dann such ich mir hier ma sowas in der umgebung :D
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.890
      Fang als Pfleger bei Korn an, der hat sicher schon vom ganzen Schleppen des Rakes zur Bank einen Bandscheibenvorfall.
    • Lacoone
      Lacoone
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 5.698
      Original von Sefant77
      Fang als Pfleger bei Korn an, der hat sicher schon vom ganzen Schleppen des Rakes zur Bank einen Bandscheibenvorfall.
      *g* :D

      Weiß nicht genau wo/was das ist.

      Ich würde "gerne" was mit Kindern machen oder alten Menschen machen..
    • Stoxx81
      Stoxx81
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 13.879
      Fahr Kiddies beim DRK durch die Gegend. Leichtester Job von dem ich jemals gehört hab...
    • pure
      pure
      Administrator
      Administrator
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 7.643
      http://www.muskelschwund.de/index.php?id=15
      Ein Clanmate von mir macht das gerade. Sieht so aus, dass er vier Tage pro Woche 9 Stunden arbeitet, einen Tag Bereitschaft hat (eher Formalität als wirklicher Bereitschaftsdienst) und a) vorliest (Tageszeitungen, Romane), b) kleine Botengänge macht (Apotheke, morgens Brötchen mitbringen) und c) ab und an mal bei der Betreuung hilft (nix großartiges, dem Patienten in den Rollstuhl helfen wenn das Bett gemacht werden muss und sowas).

      Vorteile: Recht einfacher Job, drei Tage pro Woche frei.
      Nachteile: Zwei Zivilehrgänge, je eine Woche glaub ich, einer in Kiel, einer in Plön. Wenn die Familie, zu der man kommt, doof ist, heißt's Augen zu und durch. Das ist übrigens keine schöne Krankheit, wenn man noch ein bisschen Mitgefühl hat kann's also auch mal vorkommen dass man deprimiert nach Hause kommt. Die Tante die das da organisiert ist außerdem etwas verpeilt.
    • Lacoone
      Lacoone
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 5.698
      Danke pure, hat sonnst noch jmd was?
    • elemperador
      elemperador
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 108
      Hat jemand Erfahrungen in Sozialstationen gesammelt ? Also dort wo man mit den gelben ASB autos rumgurkt meistens und senioren betreut . Was genau sind da die aufgabenfelder ?
    • xlrte
      xlrte
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 1.415
      ich mach gerade mein fsj bei den johannitern im jugendbereich. Hab jeden tag (mo-fr) meist einen Termin von 13-14 Uhr an ner Schule und bild die bissl in erster hilfe aus. Ansonsten mal irgendwas richtung projekte aber eher selten. -> Wenig zu tun, für fsj mit 500€ auch recht gut bezahlt =) . VOrher war ich im Hausnotruf, war grauenhaft, 8 - 16 uhr und solche geschichten ;)

      Ansonsten ist Rettungsdienst recht interessant, allerdings sehr anstrengend.