Turn Play OOP

    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      hab hier einen interessanten text dazu gefunden, und zwar Ryan Fee's 6 Max NL Strategy Guide:

      "Draws

      Double barrel all your draws. Simple right? The only scenario where you do not double barrel your draws is when you decide that

      ● You want to punish someone for constantly floating you and betting the turn (your read
      on this needs to be very strong, also it would help to have a big draw), in which case
      you may c/r or
      ● You have a weak draw and got called in two spots. For instance you have 65s on KQTss, the turn bricks off as a deuce and you were called on the flop in two spots. It's
      time to c/f. Also something I should include is when you decided to cbet AKo on Q54ss because your opponent folds to an ungodly amount of cbets and you pickup the a third spade on the turn and you have the As or Ks, thesecount as draws fwiw.


      2 Pair or Better

      For the most part the b/f line will always be superior to the c/f line on the turn with 2pr+ because its such a strong hand. The situations I'm c/fing are like 87 on 789 (turn is the T that completes the flush). However, if the turn doesn't complete the flush and its still two tone I'd bet again to protect my hand that still figures to be good a decent portion of the time. Also I
      want to specify that when you have a big hand don't try to c/r the turn because it makes your range for betting way too weak and exploitable. When you have a monster just bet/bet/bet and hope to get raised. In the event that you bet and get raised on a card that sucks for you, its time to post a hand.



      One pair

      You have AA or AQ on QT5hh or rainbow (fwiw it changes when you have AA because he is more likely to have the queen), but you are always betting the turn in this situation for value. People love to call and will love to float flops. Just keep betting to discourage him from floating and make him make a marginal decision with a weaker pair or a draw. The only
      situation where you c/c the turn is against a TAG type of player that you think will fold to a decent amount of double barrels but will bluff if checked to. In this situation it is ok to c/c the turn but it absolutely cannot be your default as it is very exploitable and like I described earlier, it gives away your hand strength and the initiative OOP, something that is not very fun.

      Do this rarely until you become very confident it your game, as a default you should always be double barreling the turn with any pair, so for example we have JJ or AT on the same board, for sure bet the turn/ Our opponent could definitely have a worse pair, hearts , or air and we simply cannot check and give up on the hand. Also, since our range is so strong
      (because we cbet only the top part of our range OOP on the flop) these will be the toughest hands to play on the turn and river, and try not to make a mistake these are a b/f on the turn and a c/f on the river given some read (like that my opponent turns missed draws into bluffs on the river).
      "




      hab den für mich wichtigen teil mal fett gemacht. ist das wirklich standard, mid pairs oop zu double barreln? hab da bisher ziemlich oft c/f gespielt am turn und mir war nicht bewusst, dass das anscheinend viel zu weak ist.
  • 38 Antworten
    • Metter3330
      Metter3330
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2007 Beiträge: 5.569
      Wo findet man den kompletten Text? :)

      Ich glaube ich bin auch deutlich zu weak am turn. Mit midpair oder so spiel ich auch fast immer c/f, wenn nicht grad ne gute Karte fällt.

      Mal abwarten was die "Profis" zu dem Text hier sagen.
    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      http://s3.amazonaws.com/ryanfee/2p2pdf.pdf
    • TroyMaster
      TroyMaster
      Global
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 474
      depends on the limit - und damit auch den gegnern.
      Ab NL200++ wirst du öfters es erleben, dass leuten einen floaten (mich eingeschlossen) was man auf NL50 und NL100 so gut wie gar nicht sieht.
      Ausnahme sind fische, die mit jedem crapshot deine conti callen. Die kann man auch auf NL50-100 recht easy auch OOP am turn zum folden bringen.

      Der Text ist definitiv für NL400++ geschrieben, wo dies viel mehr relevanz hat als auf midstakes.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Ich denke auch dass sie der Artikel eher auf höhere Limits bezieht.

      Natürlich haben viele das Problem, zu häufig am Turn aufzugeben, da kann man gerne ansetzen und sich vermehrt Gedanken über die Hände der Gegner machen. Jetzt standardmäßig zu sagen man bettet jedes middle pair wäre auf den unteren Limits aber übertrieben und sicherlich nicht +EV bei der callfreudigkeit die da herrscht.
    • contfold
      contfold
      Black
      Dabei seit: 24.09.2007 Beiträge: 6.507
      [hijack]"1. Don't you ever squeeze AQ or JJ or TT unless you are going to call a shove/shove
      over a 4bet. You are actually throwing money onto an ignited grill if you do this.

      Ist das so richtig? Bsp CO 20/17 raist, BU 18/16 callt, Hero im BB w/JJ... da sollte man nicht squeezen?
    • AgressiveInline
      AgressiveInline
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 1.033
      Original von MiiWiin
      Ich denke auch dass sie der Artikel eher auf höhere Limits bezieht.

      Natürlich haben viele das Problem, zu häufig am Turn aufzugeben, da kann man gerne ansetzen und sich vermehrt Gedanken über die Hände der Gegner machen. Jetzt standardmäßig zu sagen man bettet jedes middle pair wäre auf den unteren Limits aber übertrieben und sicherlich nicht +EV bei der callfreudigkeit die da herrscht.
      ich bin sehr zufrieden mit deiner Arbeit MiiWiin ich lese überall sehr konstruktive beiträge von dir. good job weiter so!!!! :P
    • contfold
      contfold
      Black
      Dabei seit: 24.09.2007 Beiträge: 6.507
      schleimer
    • AgressiveInline
      AgressiveInline
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 1.033
      warum schleimer? gute arbeit muss eben auch mal gelobt werden
    • contfold
      contfold
      Black
      Dabei seit: 24.09.2007 Beiträge: 6.507
      ;)
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von AgressiveInline
      Original von MiiWiin
      Ich denke auch dass sie der Artikel eher auf höhere Limits bezieht.

      Natürlich haben viele das Problem, zu häufig am Turn aufzugeben, da kann man gerne ansetzen und sich vermehrt Gedanken über die Hände der Gegner machen. Jetzt standardmäßig zu sagen man bettet jedes middle pair wäre auf den unteren Limits aber übertrieben und sicherlich nicht +EV bei der callfreudigkeit die da herrscht.
      ich bin sehr zufrieden mit deiner Arbeit MiiWiin ich lese überall sehr konstruktive beiträge von dir. good job weiter so!!!! :P
      Danke schön, hört man gerne. =)


      Original von contfold
      Schleimer
      Notiert. :D
    • askari21
      askari21
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 4.342
      Original von contfold
      [hijack]"1. Don't you ever squeeze AQ or JJ or TT unless you are going to call a shove/shove
      over a 4bet. You are actually throwing money onto an ignited grill if you do this.

      Ist das so richtig? Bsp CO 20/17 raist, BU 18/16 callt, Hero im BB w/JJ... da sollte man nicht squeezen?
      Da ist JJ ja ein Equity Raise, ich squeeze da viel viel mehr :P .
    • contfold
      contfold
      Black
      Dabei seit: 24.09.2007 Beiträge: 6.507
      was erzählt der typ dann :(
    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      der meint nur, dass man mit so händen nicht raise/fold spielen soll, weil man das ja mit any2cards machen kann, denk ich mal.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von contfold
      was erzählt der typ dann :(
      Das du auf nen Shove nicht mehr folden kannst bei 100BB Stacks. Sollte klar sein oder?
    • TheSmile
      TheSmile
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2007 Beiträge: 893
      was haltet ihr von den preflopempfehlungen?
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Für Microlimits und Limits mit vielen Callern hinter einem nicht zu empfehlen. Hab mir das Ding mal durchgelesen. Liest sich sehr kompakt und fasst alles wichtige zusammen.

      Seine Strategien beziehen sich aber deutlich auf NL200+.
    • TheSmile
      TheSmile
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2007 Beiträge: 893
      kann mir einer erklären, was er mit seiner raising range in den blinds auf seite 14 meint? Er bezieht sich ja auf limper, weil er von "limp/calling donks" spricht, aber auf wie viele, wird ja wohl einen unterschied machen, oder nicht?
      Dann kann ich mir aber zB nicht vorstellen, warum AQo nicht geraist werden sollte, zB auf nl100. Blödsinn oder? Trifft höchstens nur auf limits nl200+ zu, wie bereits gesagt wurde, oder?
      Der restliche chart ist aber auch auf nl100 anwendbar oder? Ich mein, er sagt ja auch, dass man adapten sollte, was auf nl100 dann auch fast immer zu machen ist, aber als default ist der chart nichts so schlecht oder?
      Wäre nett, wenn mir das mit den blinds jemand erklären könnte. Danke.
    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      er meint glaub ich, dass du nur die wirklichen monster raisen solltest aus den blinds bei einem oder mehreren limpern, weil es unprofitabel ist, oop nicht so starke unpaired hands zu spielen gegen jemand, der nicht foldet auf eine contibet.

      edit: ich find den chart schon okay, aber recht lose, vor allem UTG. was wird das sein, was er spielt, 22/18?
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Er versucht OOP die Pötte mit marginalen Händen unter allen Umständen klein zu halten.

      Wenn du dir seine ganze PF Strategy durchliest, dann wird dir auffallen, dass er auch viele Hände die du per Default 3bettest aus den Blinds nur flatcalled und öfter mal OOP spielt.
    • 1
    • 2