Orc & Sh

    • pennypincher
      pennypincher
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2007 Beiträge: 117
      Hallo,

      steig grade um auf SH und versuch mich auch ans ORC und an die dazugehörigen Tabellen zu halten. Nur ist mir das ein wenig zu lose.
      Es entspricht irgendwie nicht meinem "persönlichem Spielstil". Jetzt würd ich gern mal wissen, ob sich das ganze noch etwas tighter gestalten lässt?

      Meine "range" liegt eher bei 14% als bei 25%, so dass es für mich sehr ungewohnt ist nach ORC. Kann eine range von ~15% trotzdem profitabel sein? Oder habt ihr sonst noch tips? Anbieter wechseln um länger noch FR zu spielen?

      Danke für comments !
  • 2 Antworten
    • gear
      gear
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 4.809
      was meinst du genau mit "range von ~15%"? vpip 15%? das ist definitiv zu wenig.
      grundsätzlich sollte man sich schon an das orc halten, wenn du damit postflop probleme hast, dann is das ein punkt an dem du arbeiten musst, aber mit einem vpip von 15 lässt man imo zu viele profitable situationen aus. damit verschenkst du einiges deiner winrate, was soweit reichen kann, dass sie nicht mehr vorhanden ist.

      fazit: halt dich lieber ans orc und arbeite an deinen postflopskills, wenn du mit marginalen spots große probleme hast
    • pennypincher
      pennypincher
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2007 Beiträge: 117
      Ok, danke... und "Ja" hab ich (: