Situation: neue PC-Ausstattung nötig, ungefähr 1000-1200 Euro zur Verfügung. Ich brauche auf jeden Fall ein Notebook für die Uni, entweder eins, auf dem auch Spiele laufen oder ein billigeres, dafür dann aber einen neuen Desktop-PC. Mein jetziger ist nämlich zu alt und zu lahm.
Da sich hier hoffentlich viele damit auskennen, wollte ich fragen ob es besser wäre ein spielefähiges Notebook (z.B. das hier oder in etwas anderer ausstattung ) oder eben ein absolut billiges (man sollte aber noch damit arbeiten können ;) )und dafür einen zum Spielen geeigneten Komplett-PC. Die sehen seit einiger Zeit nämlich immer preislich recht günstig aus, allerdings weiß ich nicht, ob die dann auch etwas taugen...
Wäre nett, wenn jemand etwas dazu sagen könnte =)