Welches Betriebssystem nutzt ihr?

  • Umfrage
    • Was hat dieser Beitrag im BBV zu suchen?

      • 62
        caught teh gey
        49%
      • 33
        fold preflop!!!
        26%
      • 31
        wayne
        25%
      Insgesamt: 126 Stimmen
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      Ich bin gerade dabei mit in Linux einzuarbeiten (Ubuntu) und stoße hierauf einige Thread zu dem Thema Linux und Poker...
      Mich würde interessieren wieviele von euch:

      a) Windows nutzen
      b) Linux für alles nutzen (Poker mit Wine o.ß.)
      c) Linux nutzen aber für Poker Windows hernehmen (VMware o.ß.)
      d) Mac und Windows nutzen


      wenn jmd Unix dazu haben will... gerne ^^

      Evtl. kann man hier auch sehen wer evtl. schon erfahrung damit hat damit sich unerfahrene sich an sie wenden können, denn Probleme tauchen fast immer auf :D
  • 29 Antworten
    • Tobi1979
      Tobi1979
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 190
      Tja also ich nutze nur WinXp und kann mich auch nicht beschweren. Allerdings muss ich auch dazu sagen dass ich mal Sys. Admin war und daher weiss wie ich meinen PC absichern muss.

      Greets Tobi
    • Temar
      Temar
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 536
      Benutze seit Jahren nur noch Linux. Zum Pokern nehm ich allerdings VMWare.
      Mit Wine habe ich's ne zeitlang probiert, macht aber nicht wirklich viel Spass. Zu viele kleine Bugs mit der PP Software.

      Gruss,
      Alex
    • xanic
      xanic
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 1.439
      hab jetzt einige zeit linux genutzt und jetzt nehm ich mal wieder windows. fang das pokern nach meinem urlaub an :)

      mfg
      markus
    • Macc
      Macc
      Global
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.607
      Ich kann ja nichtmal Windows richtig bedienen ;(
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      Original von Temar
      Benutze seit Jahren nur noch Linux. Zum Pokern nehm ich allerdings VMWare.
      Mit Wine habe ich's ne zeitlang probiert, macht aber nicht wirklich viel Spass. Zu viele kleine Bugs mit der PP Software.

      Gruss,
      Alex
      wie machst du das mit spielen? haste da ne windowas installation dabei? (wenn du überhaupt welche spielst ^^)
      da ich gelesen habe, dass vmware die grafiksachen nicht untersützt
    • xanic
      xanic
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 1.439
      bei vmware fehlt nur die 3d unterstützung, ansonsten kannst du alles normal nutzen :)

      ps: versuchs doch einfach *g*
    • lexxor
      lexxor
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 122
      a)
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      benutze seit neustem kantotix, windows hat zusehr angeeckt.
      mit Wine habe ich zwar pp und ps ans laufen gebracht (wenn auch pp mit einigen bugs), aber ptpa nicht.
      Mit VMware sollte alles einwandfrei laufen - das einzige an grafischer darstellung was wine und vmware nicht können ist auf directx basierende 3dunterstüzung, halt wegen direct x. bei manchen sachen (meist ja spiele)hilft dann cardega.
    • Temar
      Temar
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 536
      Original von ciRith
      wie machst du das mit spielen? haste da ne windowas installation dabei? (wenn du überhaupt welche spielst ^^)
      da ich gelesen habe, dass vmware die grafiksachen nicht untersützt
      Windows ist bei VMWare nicht dabei. Allerdings war es bei meinem Notebook dabei. VM an sich ist halt recht teuer, aber mit ner Studentenlizenz bezahlbar.

      Mit der Grafik gibt's keine Probleme - PP hat ja keine 3D Anforderungen. Ausser Poker spiele ich aber sowieso nix mehr. Also hab ich auch mit dem zocken keine Probleme :-)

      Das tolle an VMWare ist, dass man es leicht backupen kann und das du das gleiche Image auf verschiedenen Rechnern nutzen kannst. Windows weint also nicht dauernd, weil sich die Hardware ja nicht ändert. Wenn du also den Rechner wechselst, dann musst du nichtmal Windows neu installieren.

      Auch für Windowsuser ist VM eine ßberlegung wert. Man kann z.B. Windows innerhalb von Windows betreiben. Damit ist die Pokerumgebung sicher, selbst wenn der eigentliche Rechner mit Viren verseucht ist. Tolle Sache das ganze.

      Gruss,
      Alex
    • xanic
      xanic
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 1.439
      VMWARE IST UMSONST!!!!

      geh auf VMware.com und lad dir den vmplayer runter. dann noch die trial von vmware workstation zum erstellen einer virtuellen maschine runterladen und gut ist.

      keinen cent musst du bezahlen.

      mfg
      markus
    • CElbe
      CElbe
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2005 Beiträge: 859
      cirith willst mich verarschen ?

      wo is die Mac-Auswahlmöglichkeit ?

      na dann mal los. ( kannst es evtl. Mac OS X Windows Combo nennen :) )

      is das überhauot das richtige Forum ?
    • Temar
      Temar
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 536
      Original von xanic
      VMWARE IST UMSONST!!!!
      Meine Version war es noch nicht :-)


      geh auf VMware.com und lad dir den vmplayer runter. dann noch die trial von vmware workstation zum erstellen einer virtuellen maschine runterladen und gut ist.

      keinen cent musst du bezahlen.
      Schön, dass es es endlich auch eine kostenlose Version gibt. Für den Preis von VM konnte man sich ja ein normales Windows kaufen.

      Gruss,
      Alex
    • ozoon
      ozoon
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 1.192
      Es fehlt eindeutig die mac / win kombo ;-)
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      bitteschön ^^
    • zoQue
      zoQue
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2006 Beiträge: 11
      win2k natürlich.
    • DaBonzo
      DaBonzo
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 878
      Es gibt auch eine Erweiterung für vmwareplayer mit der vmware eigentlich überflüssig ist.

      Hier einmal ein Link für alle die mit dem Begriff VMWare nichts anfangen können
      VMware

      Im Text ist auch der Link zur Erweiterung.

      Schön das so viele Linux benutzen.

      Weiss jemand ob eine native Lösung von PP für Linux geplant ist?
    • CElbe
      CElbe
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2005 Beiträge: 859
      jawoll 0.96% :)
    • ozoon
      ozoon
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 1.192
      Original von CElbe
      jawoll 0.96% :)
      ich hab leider vorher schon abgestimmt :-/
    • proudcastle
      proudcastle
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2005 Beiträge: 3.483
      Oh man ^^ Ich bleib bei WinXP Prof. Irgendwie brauch ich das Erfolgserlebnis nicht, dass ich nach 255 Emulatoren endlich den Calc ans laufen gekriegt habe :D (bei Servern ist das was anderes, aber auf meinem Heim-PC tu ich mir Linux nicht an. Hab den ganzen Tag mit RechnerProbs zutun, da hab ich keinen Bock mehr ein Prog in 5 Minuten zu installieren und dann 2 Stunden zu tüffteln bis es läuft nur um nachher sagen zu können. "Hauptsache nicht Windows/Microsoft!") :D
    • 1
    • 2