Wieviele neue PS-de ler ?!?

    • Cyberzonk
      Cyberzonk
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 854
      mich würde mal interessieren wieviele Neuanmeldung PS.de hat bzw wieviele das Quiz lösen ... meiner Erfahrung nach sitzen an den MikroTischen sehr viele Deutsche ... und bei einigen merkt man das Sie nach SHC spielen oder es versuchen ...

      oder gibt es auch MiniFischTeiche ?!?
  • 8 Antworten
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 7.620
      Ja ist mri auch aufgefallen... also ich denke fast mit SHC gewinnt man auf PP keinen Blumentopf mehr wenn sich alle dranhalten oder zumindest kommt man nur noch sehr Langsam vorran ich bin seit 1 Woche hier und grade mal 7$ UP, ich spiele Parrallel noch PokerStars Mikro Limits dort sind definitv weniger erfahrene Spieler bzw. Spieler die nach irgendeinem SHC spielen leider wird man auch sehr häufig am River Weggeluckt weil die halt alles Downcallen ab High Card Ass oder Low Pair ;)
    • icerain
      icerain
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2005 Beiträge: 1.023
      Preflop is das zwar ziemlich tight wegen SHC aber postflop erlebt man da einige Brüller. Cap auf Turn und River [edit: mit nem set] wenn ne Str8 offensichtlich ist und so spässe. Hilft einem leider nix, wenn man selbst nie was hat xD
    • fummi
      fummi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 7.317
      Postflop wird das Geld gemacht.
      Stats bekommt man hier eh nicht. Wurde schon so oft requested ..
    • Cyberzonk
      Cyberzonk
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 854
      Original von fummi
      Postflop wird das Geld gemacht...
      denke das Prob an den Tischen ist entweder man kommt nicht wirklich in das Postflop Spiel weil die fleissigen PS.de ler rechtzeitig folden ... oder was noch bitterer ist man wird solang gecalled und sie finden das was sie zur besseren Hand brauchen auf River oder Turn ...

      sehr ärgerlich ...
    • D2D0ME
      D2D0ME
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 8
      ich habe im beginnerbereich die erfahrung gemacht, dass enorm viele spieler an den beginnertables von pokerstrategy kommen, das niveau ist ab 10/20 dadurch schon ziemlich hoch... selten findet man einen tisch mit mehreren schlechten spielern.
      Das muss ja nich unbedingt schlecht sein, da man ja später auch nicht gegen anfänger spielen wird, jedoch ist der aufstieg in den limits am 10/20 ziemlich hart, wie ich finde.
      Und auf einer anderen pokerplattform, hab ich oft über 50% preflop calls(im schnitt), wodurch sich mit einhalten des shc etc. bis jetzt nur gewonnen habe, während es auf PP imer schwerer wird!
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      ist ja kein wunder wenn alle nach der gleichen formel
      spielen.
      letztendlich wird es immer mehr zum nullsummenspiel
      für neue spieler, da sie gegen andere treffen die genau das
      gleiche machen.
    • CaptainAhab
      CaptainAhab
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.267
      Man merkt Pre-Flop schon nach einigen gespielten Blättern, wer von ps.de kommt. Allerdings kann man das auch zu seinem Vorteil nutzen.
      Ich hatte anfangs auch Schwierigkeiten, zu akzeptieren, dass man nach mehrmaligem Durcharbeiten der Beginnersektion, nicht gleich alle Anderen vom Tisch fegt.

      Ich bin mir aber sicher, dass sich mein Spiel unter diesen Umständen deutlicher verbessert hat, als wenn der Aufstieg leichter gewesen wäre. Das ist mir wichtiger als in 2 Tagen 100 BB zu gewinnen. (zumindest in den Mikrolimits ;) )
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Etliche Male bereits diskutiert.

      Wer Postflop gut spielt, kann sooo ohne Probleme Geld machen.