Frage zu Stealreraises

    • Olel
      Olel
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 177
      Hallo,

      ich habe eine Frage zu den Stealreraises wie sie in den Strategie-Artikeln der Anfänger-Sektion erklärt werden.

      Dort wird beschrieben, dass man mit gewissen Händen auch reraisen soll, wenn der Gegner in early oder middle position geraist hat. Aber ist dort nicht die Gefahr sehr groß, dass er wirklich eine gute Hand hat, die er dann auch nicht wegwirft, und nicht nur versucht die Blinds zu stehlen?
      Das müsste doch insbesondere dann gelten, wenn der Gegner ein mutmaßlicher ShortStack ist, denn der wird niemals aus EP oder MP stealen (sollte er jedenfalls nicht).

      Eure Meinung dazu würde mich interessieren.

      Ole
  • 1 Antwort
    • ersatzreifen
      ersatzreifen
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 52
      Steareraisen bedeuted eigtl ja, das du direkt all in gehst. Wenn nun einer early raist, reraist du nur AK, AQ, AA, KK, QQ. Also mit Händen, mit denen du in den allermeisten Fällen vorne liegst. Kommt der Raise aus der mittleren noch zusätzlich mit JJ TT, wo das selbe gilt.