Keine Verbindung mehr zur Fritz.Box

    • KillerFalk
      KillerFalk
      Silber
      Dabei seit: 13.08.2007 Beiträge: 1.214
      Hi.

      Ich hab gestern an meinem Desktop-PC das System neu aufgesetzt.
      Jetzt bekomme ich einfach keine Verbindung mehr zu meiner Fritz.Box egal ob ich per WEP oder WPA verschlüssel. Ich finde das WLAN-Netz aber kann einfach nicht connecten...mit meinem Laptop klappt aber alles perfekt. Beim Laptop benutze ich die Dell-Software zum verbinden, beim Desktop-PC habe ich es per Windows-Dienst versucht und mit der Netgear-Software meiner Wlan Karte...beides hat nicht funktioniert.
      Vielleicht hat wer von euch hier nen Tip.

      Hardware:

      Fritz.Box Fon Wlan 7170
      Netgear WG311v2
      WindowsXP

      Alles mit den aktuellsten Treibern und Updates/Firmwares. Mit der Firmware bin ich mir bei der Netgear-Karte nicht sicher da ich kein Firmware-Update finde...nur eines das sich so nennt aber dann doch nur der Treiber ist.

      Würde mich über Tips freuen.
  • 3 Antworten
    • DerDicke82
      DerDicke82
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 1.739
      hattest du denn vorher auch alles genau so am laufen? Oder ist es das erste mal, das du versuchst mit dem PC per WLan zu verbinden?

      Stellt dein rechner dann gar keine Verbindung her oder verbindet der aber dann klappt es doch nicht? ( nicht lachen *gg alles schon passiert)

      Also ich tippe mal dadraf, das du eine WPA verschlüsselung verwendest, falls nicht solltest du das tun *gg* bei WPA gibt es 2 Verschlüsselungsarten AES und TKIP in den meisten Fällen wird wohl TKIP verwendet und bei mir selbst war letztens AES die Windows standarteinstellung!

      Also probier es nochmal mit beiden Verschlüsselungsarten, vielleicht klappt es ja

      Gruß, Stefan
    • GelbeEnte
      GelbeEnte
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2007 Beiträge: 43
      Folgende Ideen habe ich.

      1. Fritzbox auf Werkseinstellungen zurücksetzen. System > Zurücksetzen > Werkseinstellungen.

      2. Alle Sicherheitseinstellungen ausschalten. Die Verschlüsselung ist eine unnötige Fehlerquelle. Erst wenn die Verbindung einwandfrei steht, kann man Sie wieder Schritt für Schritt aufschalten.

      3. Schau einmal in den Netzwerkverbindungen nach ob vielleicht in der WLanverbindung eine IP steht. Einfach auf automatisch stellen.
      Start > Einstellung > Systemsteuerung > (links auf klassische Ansicht) > Netzwerkverbindung. > rechte Maustaste auf Wlan oder drahtlose Verbindung > Doppelklick auf Internet Protokoll TCP/IP. Ich hoffe ich habe das auswendig richtig im Kopf.

      4. Schau einmal ob die Wlankarte richtig im Gerätemanager eingetragen ist.
      Start > Einstellung > Systemsteuerung > (links auf klassische Ansicht) > System > Karteikarte Hardware > Gerätemanager. Dort sollte kein Eintrag Andere Geräte sein und die WLAN Karte soll und Netzwerkadapter ohne ? oder ! stehen.
    • C3Peso
      C3Peso
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2007 Beiträge: 67
      möglicherweise ist die FritzBox auch so konfiguriert, das sie keine weiteren WLAN-Clients akzeptiert (ein Sicherheitsfeature der Fritzbox)