Bonus bekommen - Aufstieg?

    • jiki
      jiki
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 304
      Hallo.
      Bisher, das heißt, um genau zu sein bis heute um 05:57 Uhr trieb ich mich an den Beginnertischen 0,15/0,30 rum. Dort halte ich mich mehr schlecht denn recht. Ich pendele immer um die 90 $, heute zum Beispiel ging es innerhalb von 3 Stunden von 89$ rauf auf 98$ und dann wieder runter auf 89$. In Zeiten, wo nicht so viele (tighte? aggressive? schwerer zu durchschauende?) Deutsche am Tisch sind, läuft es besser, weil man für gute Blätter besser ausgezahlt wird. Ich sehe mich selbst nun nicht als den "guten" Spieler an. Meine Probleme liegen hauptsächlich im Spiel Mann gegen Mann und im Herausholen von Value. Ich glaube, ich lasse mich viel zu häufig aus der Hand drängen, sobald ich den Flop nicht treffe. (Und mit der Taktik bette einfach rein läufts auf losen Tischen auch nicht so gut, denn die meisten Spieler raisen in so einer Situation auf Knopfdruck und man selbst weiß dann immer noch nicht, wo man steht abgesehen von der unwiderlegbaren Tatsache, dass man mit rein gar nichts in der Hand ist. Und an den tighten habe ich das Gefühl, die Leute merken recht schnell, wenn man sie durch Bets aus der Hand drängen will. Playerimage). Naja, wie dem auch sei, ich habe soeben den 100$-Bonus bekommen. Soll ich den Aufstieg wagen? Ich selbst habe ja das Limit eigentlich nicht wirklich geschlagen. Zwar verliere ich auf lange Sicht kaum was, aber meine Gewinne dienen in meiner Vorstellung eigentlich immer als Rücklage für die Verluste, die so sicher kommen wie die ersten Strahlen der Sonne nach einer langen Nacht. Ich bin ein wenig ratlos.
  • 3 Antworten
    • crizon
      crizon
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2006 Beiträge: 634
      .25/50 kannste auf jeden Fall machen. Das Limit empfand ich auch als fischiger als die unteren mikros.
    • ilja
      ilja
      Black
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 4.236
      Original von crizon
      .25/50 kannste auf jeden Fall machen. Das Limit empfand ich auch als fischiger als die unteren mikros.
      Ja, finde ich auch. Bekommst zwar öfters BadBeats weil es viel mehr gibt die dich mit wat auch immer bis zum River callen, aber insgesammt finde ich auch, dass 0.25/0.5 viel fischiger ist als 0.15/0.3. Und auf Dauer gesehen wirst du mehr Geld mit den callingstation gewinnen als durch badBeats verlieren :)
    • jiki
      jiki
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 304
      Gut, dann steht meine Entscheidung fest: Aufstieg :D
      Ach ja, eine Frage nebenbei. Nach einem Gewinn von 11$ (->200$) steht laut BRM der Aufstieg auf 0,5/1 an. Wäre es hier sinnvoll, 0,5/1 Beginnertische oder 0,5/1 regulär zu spielen?