Razz: Made Hand gegen Draws protecten, aber wie??

    • MacSnow
      MacSnow
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2008 Beiträge: 72
      Moin mich würde mal wieder Eure Meinung zu einer Hand interessieren. Ich lag hier bis 5th Street weit vorne und wurde dann ausgedrawed. Gibt es irgendwelche Strategien, so einer Sache vorzubeugen oder gehört das einfach zum Razz dazu???

      3rd STREET ***
      Dealt to betaboo [7d]
      Dealt to JaxsonDeBill [9s]
      Dealt to johnsb18 [6c]
      Dealt to ericg512 [6s]
      Dealt to MacSnow [7s Ac 4d]
      Dealt to freddino [Qd]
      Dealt to MsStryder [As]
      freddino: brings in for $0.50
      MsStryder: raises $0.50 to $1
      betaboo: calls $1
      JaxsonDeBill: folds
      johnsb18: calls $1
      ericg512: folds
      MacSnow: calls $1
      freddino: folds

      Hier glaube ich hätte ich auf jedenfall raisen müssen, mit der Hoffnung HeadsUp, mit ner Menge Dead Money, zu gehen oder zumindest ordentlich Chips in die Mitte zu kriegen.

      *** 4th STREET ***
      Dealt to betaboo [7d] [Tc]
      Dealt to johnsb18 [6c] [3h]
      Dealt to MacSnow [7s Ac 4d] [2h]
      Dealt to MsStryder [As] [Td]
      MacSnow: bets $1
      MsStryder: calls $1
      betaboo: calls $1
      johnsb18: calls $1

      Hier bin ich ja klar vorne. Der Simualtor gibt mir heir knapp 50% Equity, wenn ich die Hole-Karten der Anderen auf 6 oder besser setze. Empfiehöt sih hier ein Check-Raise, da zumindest John ja sehr wahrscheinlich raisen wird und ich damit die Chance habe andere Spieler aus dem Pot zu drängen? Oder ist die Gefahr zu groß dass die anderen durchchecken und ihren Draw ausbauen?

      *** 5th STREET ***
      Dealt to betaboo [7d Tc] [3d]
      Dealt to johnsb18 [6c 3h] [Jd]
      Dealt to MacSnow [7s Ac 4d 2h] [8d]
      Dealt to MsStryder [As Td] [4c]
      MacSnow: bets $2
      MsStryder: calls $2
      betaboo: calls $2
      johnsb18: calls $2

      Die 8 ist zwar nicht die beste Karte, aber ich leige hier immer noch vorne (53% Pot Equity), aber mittlerweile ist klar das die anderen auf einem 6er Draw oder besser sitzen. Kann man hier mit Check/Raise nochmals versuchen seine Hand zu protecten? Oder da es je ein Coinfip ist ob man gewinnt oder nicht soll man das passiv spielen und schauen wie es sich auf 6th entwickelt?

      *** 6th STREET ***
      Dealt to betaboo [7d Tc 3d] [Qc]
      Dealt to johnsb18 [6c 3h Jd] [9h]
      Dealt to MacSnow [7s Ac 4d 2h 8d] [Qs]
      Dealt to MsStryder [As Td 4c] [7c]
      MsStryder: bets $2
      betaboo: folds
      johnsb18: calls $2
      MacSnow: calls $2

      Ab hier wurde es dann richtig eklig... Mittlerweile kann ich davon ausgehen das Stryder mit 7 high vorne liegt. Laut dem Simulater leigen wir jetzt aber beide gleich auf. Hätte man deshalb hier raisen sollen und so versuchen John noch rauszuhauen?

      *** RIVER ***
      Dealt to MacSnow [7s Ac 4d 2h 8d Qs] [2d]
      MsStryder: bets $2
      betaboo leaves the table
      johnsb18: raises $2 to $4
      freddino is sitting out
      freddino leaves the table
      MacSnow: folds
      MsStryder: calls $2
      ***
      Final Pot: 30,20

      Hier muss ich mich dann leider endgültigt geschlagen geben. Stryders bet hätte ich zwar noch gecalled, aber aufgrund des Reraises von John habe ich dann endgültig meine Hand aufgegeben. Oder kann man hier einen Call noch irgendwie rechtfertigen? Ich liege ja nur noch gegen ein Bluff vorne oder falls beide nochmal gepaired haben.

      Vielen Dank schon mal für Eure Kommentare

      Gruß
  • 1 Antwort
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Die einzige Street wo man die Hand IMO anders spielen kann ist 4th street. Hier könnte man versuchen johnsb18 zu checkraisen um die anderen beiden rauszuekeln. Das Problem ist daß die 3 von johnsb18 extrem live ist, so daß er sie oft gepaart haben wird und dann eventuell nicht bettet. Ansonsten ist es halt typisch Razz, alle rennen zur Ziellinie und sehr oft gewinnt nicht der der die ganze Zeit vorne lag.