Halbe Bankroll weg *heul*

    • generalerror
      generalerror
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 7.122
      Oh Leute, der Gott des Pokerns muss ein Franzose sein. Oder wie kann man es sich sonst erklären, dass ich in Late Position mit AQ pushe (ich spiele nur SnG) und einer von denen callt mit K4o und gewinnt auch noch. Es ist scheinbar immer so dass der, der schlechter gespielt hat seine Coinflips gewinnt und das geht mir jetzt seit über einem Monat so. Vorher wars wunderbar, ich hatte gerade die $1000-Marke geknackt und jetzt DAS. Jetzt bin ich runter auf $450 und ich musste auf $10-SnG absteigen. Laut ICM-Trainer sind meine Entscheidungen zu über 90% richtig, also wie kann so was bitte sein?!
  • 13 Antworten
    • Zwergenpunk
      Zwergenpunk
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2007 Beiträge: 3
      knallhartes pech?
    • Ducilator
      Ducilator
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 926
      Auch unter der Annahme, dass du nahezu fehlerfrei spielst musst du bedenken, dass SNGs sehr sehr swingy sein können. Wenn du nichts falsch machst, bist du Opfer der Varianz. Geht manchmal auch in die andere Richtung ;)

      Gruß
      Duc
    • BunG
      BunG
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2008 Beiträge: 652
      Naja ist schon hart, allerdings solltest du bedenken, dass 550$ minus nur 25BI bei den 22ern bedeutet...das gehört leider einfach bei den SNGs dazu...Variance loves to fck ass!
    • Truman5
      Truman5
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 366
      AQ gegen K4 5:3

      ist halt einfach swing, kopf hoch, weiter machen....
    • Schamane
      Schamane
      Black
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 3.895
      Das sagt ja auch nich allzu viel aus was du schreibst. Dein push war aufjedenfall korrekt das is klar nur hast du nichts von der stackgröße gesagt wenn du nur noch 3 blinds oder so hast muss er da ja mit k4 calln. Naja wenn der icm trainer sagt dass du alles richtig machst dann gehts auch wieder bergauf. Du bist dann gerade ma 25 buy ins down, frag ma hier im forum rum da is das noch harmlos ;) Also kopf hoch un weiter!!
    • generalerror
      generalerror
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 7.122
      Hier wieder die Frage die schon öfters gestellt habe, sollte ich bei so etwas lieber zu den regular SnGs wechseln anstatt Turbo-SnG zu spielen? Weil bei Turbo ist man meistens schon in der ICM-Phase ohne überhaupt eine Hand gespielt zu haben. Dann muss man schon sehr früh riskant pushen, womöglich noch in early position, obwohl noch acht Leute im Spiel sind. Hat man da überhaupt noch einen positiven Erwartungswert?
    • derecht
      derecht
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2007 Beiträge: 518
      AQ ist gegen K4 kein allzugroßer favourit

      btw, ich habe beim icm trainer auch über 90% als nicht sng spieler, ich glaub sng-spieler sollten über 95% haben....
    • cucumber007
      cucumber007
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2007 Beiträge: 68
      Ich verstehe überhaupt nicht, wie man Turbo SnG spielen kann. Je kürzer die Blindlevels je weniger hat das alles mit Poker zu tun... ?(
    • BunG
      BunG
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2008 Beiträge: 652
      Original von cucumber007
      Ich verstehe überhaupt nicht, wie man Turbo SnG spielen kann. Je kürzer die Blindlevels je weniger hat das alles mit Poker zu tun... ?(
      $/h : reg. sng << turbo sng.

      Und wenn du viel Postflopaction willst, musste halt Cashgames spielen...
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von generalerror
      Laut ICM-Trainer sind meine Entscheidungen zu über 90% richtig, also wie kann so was bitte sein?!
      Varianz. Theoretisch könntest Du mit der Samplesize 100% richtige Entscheidungen treffen und trotzdem hoch verlieren.

      Vielleicht schaust Du Dir diesen hervorragenden Beitrag zum Thema Varianz mal an. Ich denke, das wird Dir helfen :)

      Good luck!
    • mrsjojo
      mrsjojo
      Black
      Dabei seit: 21.06.2007 Beiträge: 1.800
      Wenn du so große Probleme mit Varianz hast, solltest du auf reg SnGs wechseln , der $/h Wert muss nicht unbedingt geringer sein, da du nen höheren ROI erreichen kannst.
    • generalerror
      generalerror
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 7.122
      Es geht weiter: AK busted, AA weggeluck und noch mehr von dem Sch***, schon wieder drei Buy-Ins weg, DANKE!!!
    • strider1973
      strider1973
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 1.714
      Ach das gehört doch einfach dazu, aber ich reg mich auch tierisch auf. Eben 10 reg. 5.5er SNGs gespielt, 8xootm, 2x3.er.
      Hab total erst 600 SnGs gespielt, aber schon einen fast 40BI-downswing plus einen 25BI-downswing erlebt, scheint einfach dazuzugehören (bin dennoch immer noch im plus, dh es gibt auch upswings).

      Und wenn es Dir hilft: Bin auch heut mit 99 und AK in der Push-Phase in AA gerannt und hab verloren, umgekehrt hab ich dafür mit AA gegen AJ (Strasse) verloren.

      Die Varianz regt einfach auf, v.a. weil sie so riesig ist, dass man in selbst in 100h pokern noch nicht weiss, ob man wirklich ein Winning-Player ist :P