v0.29 Installation

    • Kuschelbaer
      Kuschelbaer
      Black
      Dabei seit: 08.04.2006 Beiträge: 5.406
      Hab heut mein neues Notebook bekommen und wollte trotz fehlenden Beta-Status gleich auf den Elephant umsteigen.

      Gibts eigentlich schon irgendwo ein Manual dazu?

      Hab es vorhin installiert und kurz angetestet, dazu hätte ich ein paar Fragen:

      1. Wie wirkt sich die Wahl des Benutzernamen bei der PostgreSQL-Installation aus? Sollte man "elephant" beibehalten?

      2. Beim Erstellen von Datenbanken mit den Namen "NL100SH" und "NL100" traten Fehler auf. Mit der Standardeinstellung "dbelephant" oder so ging es jedoch. Woran liegt das?

      3. Sollte man für jedes Limit eine eigene Datenbank erstellen? Wie kommt der Elephant mit großen DBs zurecht?


      Merci schonmal
  • 1 Antwort
    • Iarwe
      Iarwe
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 785
      1. Die Wahl des Benutzernamens ist relativ frei. Er darf nur nicht identisch sein mit einem bereits angelegten Windowsbenutzer, da postgreSQL damit einen eigenen Windowsbenutzer anlegt.

      2. Großbuchstaben im DB Namen machen Probleme. Einfach alles klein schreiben und dann passt das.

      3. Wie Du das mit den Datenbanken handhaben willst, bleibt Dir überlassen. Wie der Elephant aber mit großen DBs zurechtkommt, wird sich noch herausstellen. Allerdings ist er noch nicht performanceoptimiert.