Fieser April, zeitweise >40 stacks down mit SSS

    • Powaaah
      Powaaah
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 1.508
      Jetzt muss ich auch mal rumjammern. Ich hab bisher immer den glauben an die varianz gehabt und das irgendwann alles wieder gut wird. Ich spiele einfach weiter und irgendwann wirds besser. Nur irgendwann will nicht eintreten. :(

      Ich bin total am verzweifeln langsam. Ich verliere täglich zwischen 5 und 10 SSSStacks. Ich schau mir in letzter zeit die gespielten hände in PokerEV nochmal einzeln an. Im replay erkenn ich ab und an schon fehler als das ich zu loose gepusht habe. Ums mal genauer zu definieren Typ mit 3 PFR raist aus mp und ich push mit QQ. Bezeichnend war das ich gestern 2 stacks an einen 63/22 fisch verloren habe. AK vs Q9 preflop all in und AK vs AT preflop all in.

      (*** RIVER *** [8s 9h Jd 8d] [7h] )
      erore: shows [Tc Ac] (a straight, Seven to Jack)

      *** RIVER *** [3s 6h 6s 9d] [6d]
      erore: shows [9h Qc] (a full house, Sixes full of Nines)

      Naja. Ich zweifel zur zeit extrem an meinem spiel. Ich frage mich obs vll doch an mir liegt das ich verlust mache. Ob ich leaks habe. Die ich definitiv habe. Ich resteal zu wenig. Aber ich bezweifel das es diese summen ausmacht.

      40% meiner BR ist futsch. *heul*

      Zur bildlichen veranschaulichung.



      Ich verstehe nicht warum ab hand 17k die showdownwinnings steigen aber die total winnings fallen. Könnte ja nur heißen das ich tighter bis zum sd gehe und dadurch weniger gewinne als die blinds kosten. Da mein ATS immerhin bei 28% liegt. Die steals auch relativ gesehen profitabel sind. ( 66% no flop, 77% Ww/oSD% ) Wieso wird der abstand also noch größer? :( Wie kann ichs ändern?

  • 7 Antworten
    • Powaaah
      Powaaah
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 1.508
      vll noch paar statistiken







    • Mashin
      Mashin
      Global
      Dabei seit: 31.08.2007 Beiträge: 539
      mieses ding :(

      wo spielst denn?

      Sieht bei mir auf FT ganz genauso aus, gewinne eigentlich nur noch Hände bei denen auf meine Conti gefoldet wird, am SD der letzte Win ist glaub ich noch aus dem März...
    • Powaaah
      Powaaah
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 1.508
      ich spiel auf stars.
    • keithaction
      keithaction
      Gold
      Dabei seit: 20.09.2006 Beiträge: 1.922
      yo same here ...
      18 stacks down allerdings BBS :)
    • FloJi
      FloJi
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2007 Beiträge: 1.204
      Stats sind gar nicht so schlecht. Dein PokerEV Graph sagt allerdings, dass du viel Geld verlierst, ohne das du den Showdown siehst, ergo:
      Wie schaut es mit deinen C-Bets aus ?
      Unterlässt du oft eine ?
      Foldest du noch, obwohl du commited bist ?

      Was mich auch wundert ist dein Riveraggresion ?( Wieso kommst du da noch auf so einen Wert im Vergleich zum Turn ?
      Ich denke du spielst -> Manchmal C-Bet am Flop - Check am Turn - Push am River. Und wenn du den River nicht pushst, dann kommt eben so ein Graph wie beim PokerEV raus.

      Mach dir am besten darüber mal Gedanken :)

      [ohne Gewehr]^^

      Und was man halt auch noch sieht, ist, dass du halt zwar ein Vpip von 7% hast, allerdings nur in 2% den Flop siehst, also kann das ein reiner Swing sein, oder du bist zu readable^^
    • Lumpi81
      Lumpi81
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2007 Beiträge: 232
      Mir geht es derzeit ähnlich und mein PokerEV Graph sieht Deinem ebenfalls sehr ähnlich.

      Irgendwie habe ich derzeit ein Problem mit den Contibets ... werde sehr oft geraised und bin sehr unsicher ob ich dann pushen oder folden soll. Denke da liegt ein dicker Leak bei mir. Gehts Dir ähnlich? Irgendwie habe ich dass Gefühl, das NL100 aggresiver geworden ist.


      Wie hast Du eigentlich die Auswertung gemacht? Ist das ein eigenes Programm oder eine Option bei PT?
    • Powaaah
      Powaaah
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 1.508
      Original von FloJi
      Stats sind gar nicht so schlecht. Dein PokerEV Graph sagt allerdings, dass du viel Geld verlierst, ohne das du den Showdown siehst, ergo:
      Wie schaut es mit deinen C-Bets aus ?
      Unterlässt du oft eine ?
      Foldest du noch, obwohl du commited bist ?

      Was mich auch wundert ist dein Riveraggresion ?( Wieso kommst du da noch auf so einen Wert im Vergleich zum Turn ?
      Ich denke du spielst -> Manchmal C-Bet am Flop - Check am Turn - Push am River. Und wenn du den River nicht pushst, dann kommt eben so ein Graph wie beim PokerEV raus.

      Mach dir am besten darüber mal Gedanken :)

      [ohne Gewehr]^^

      Und was man halt auch noch sieht, ist, dass du halt zwar ein Vpip von 7% hast, allerdings nur in 2% den Flop siehst, also kann das ein reiner Swing sein, oder du bist zu readable^^
      Riveraggression ist so hoch weil ich am river kaum noch was calle fast nur noch bet oder raise. Und da ( BET + RAISE ) / CALL = AF heißt das je weniger du callst desto höher der AF. Könnte natürlich sein das ich dort ne menge liegen lasse in dem ich auf ne riverbet zu oft folde. Fold to Riverbet = 94% bei mir. o_O Also fast immer.

      Naja zu cbets kann ich nur sagen: "first action on flop after a preflopraise" sagt das ich 72% bet und 7,5% raise. Was sehr viel ist. Ich weiß noch das ich zu meiner BSS zeit dort bei bet etwas mit 60% hatte. Würde also sagen vll sogar zu hoch!? Denn nach ner Cbet bin ich oft committed und komm nicht mehr weg und muss all in.

      Wenn ich ne hand habe push ich direkt am turn nach der cbet. Ich checke eigentlich nie. Nur im freeplay check ich gern mal durch und folde dann auch am river sehr oft. Ich folde auch recht oft TP mit marginalen kicker am flop wenn ich im multiwaypot bin.

      Das mit den 2,76% ist mir noch nie aufgefallen. Aber durchaus interessant. Allerdings heißt das bei meinem doch recht niedrigen PFR ( denn out of blinds call ich nie ) das fast die hälfte meiner raises gecallt werden. Was wiederum nicht sooo schlecht zu sein scheint. Da würden mich mal die daten anderer interessieren. Und ein SSSler ist doch immer readable. ;)

      @ lumpi NL100 ist durchaus aggressiver. Aber ich finde den unterschied nicht sooo stark. Mit overcards push ich meistens wenn meine cbet geraist wird. Oftmals hat man ganz gute odds. Das einzige problem ist das man auch oft dabei in overcards rennt aber man hat auch wirklich oft leute dabei die mit A high einfach mal pushen weil sie denken du als sssler mit deinen tighten stats foldest. Problem ist nur meist kann man gar nicht mehr folden. Nach standart raise preflop sind es meist 9,5bb am flop, wir haben 10 - 16 left wenn wir jetzt cbet ( wenn wir nicht direkt pushen ) von 6bb machen haben wir 4-10 left. Wenn er pusht sind es... 24,5 - 31,5BB. Im schlimmsten fall also 3:1 odds. Da kannste mit 6 outs callen. Kommt aber auch immer darauf an welche range du ihm gibst.

      Und die auswertung ist alles aus PT. Auf dem anfangsbildschirm gibts nen button details und da wird dir das angezeigt.