Lob/Kritik Elephant 0.30

    • Piranha1
      Piranha1
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 61
      Hallo zusammen,

      ich wollte mal meine Kritik bzw. Lob kundgeben.

      1) Was zwar kein wirklicher Fehler ist aber mich tierisch genervt hat ist, dass ich PostgreSQL erst löschen und neu installieren musste, bevor ich eine neue Datenbank anlegen konnte, das war bei den alten Versionen nicht so.

      2) Der Import von ca. 40 000 Händen war wirklich schnell, das fand ich super.
      Auch das wechseln zwischen z.B. Analyse und Übersicht ist deutlich schneller als vorher.

      3) Beim HUD habe ich das Problem, dass die Anzahl der Hände nicht stimmt, am Tisch werden andere Werte angezeigt, wie wenn ich die gesamtansicht öffne.

      4) Im Analysebildschirm zeigt er mir in der Preflopmatrix nur werte zur 2-Bet an, 3- und 4-Bet sind komplett leer.
  • 3 Antworten
    • Neo7891
      Neo7891
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 41
      Ich kann Punkt 1 nur bestätigen. Ich habe momentan noch PostgreSQL samt meiner PT Datenbanken installiert(v8.3), die Installation wird von Elephant allerdings nicht anerkannt.
    • killerfurbel
      killerfurbel
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.490
      also ich hatte postgres 8.3 bereits vor elephant installiert und es hat bisher mit jeder version (.26 - .30) funktioniert ohne dass ich an der postgres-installation was ändern musste. Nur wenn er meint die Datenbank wäre inkompatibel bei einer neuen elephantversion dann musste ich halt die datenbank löschen und neu erstellen lassen (mit dem pgadmin-tool). Ich glaube ihr macht irgendwas falsch...?
    • 72o
      72o
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 4.338
      Wenn ich die v0.30 laufen lasse, wird Full Tilt Poker unspielbar. Bis ich meine Karten und/oder die Karten des Boards sehe, ist die Zeit zu reagieren leider schon vorbei. Dabei scheint es keinen grossen Unterschied auszumachen, ob das HUD aktiviert ist, oder nicht.

      Notebook-System:
      Intel Centrino 1,30 Ghz., 512MB RAM, Intel 855 Grafikchip, Windows XP Home incl. aller Updates

      Sicherlich ist das nicht mehr der neuste und schnellste Rechner, aber mit den bisherigen Versionen hatte ich keine Probleme in dieser Richtung.