KK folden?

  • 57 Antworten
    • skibbel
      skibbel
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 1.874
      Da fragste noch ?(
    • Ragen
      Ragen
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2005 Beiträge: 1.489
      zu wenig informationen fuer einen fold
      daher call
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.541
      call, gibt keinen Grund dagegen.
    • TomGrill
      TomGrill
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2005 Beiträge: 1.842
      es scheinen ja alle überzeugt vom call zu sein.


      Hier eine ßberlegung:
      Wir befinden uns am Anfang vom Turnier, ich habe 4BB in den Pot gesteckt, mein restlicher Stack beträgt 2840 Chips (71BB) und wir werden mit einem Limpallin konfrontiert.

      Besteht denn wirklich die dringende Notwendigkeit mit einem absolut komfortablen Stack das Risiko einzugehen von AA gestackt zu werden. Der Spielzug des Gegners deutet darauf hin. Klar er kann hier so ziemlich alles halten: AA-22, gute Highcards, Trash.

      Die Sache ist doch die, wenn man verliert, ist man raus aus dem Turnier und kann es nicht mehr gewinnen, wenn man gewinnt ist das noch keine Garantie auch das Turnier zu gewinnen.

      Ist es das wirklich wert, den Turniersieg aufs Spiel zu setzen zu einem Zeitpunkt, der absolut kein Handeln erzwingt.

      Wenn die Blinds 100/200 sind oder ich mit meinem Raise 1/3 meines Stacks im Pot habe... keine Frage Allin

      Aber in diesem Fall, könnte der Fold vieleicht der bessere Move sein ?
    • rine
      rine
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 129
      Was fürn buyin wars denn? Auf den niedrigeren ist das wohl n nobrainer call, gibt doch massig any2 allin Leute. Wenn du rausfliegst, fliegst du raus und verlierst den buyin. Wenn du gewinnst, startest du mit doppelt sovielen Chips wie alle anderen.
    • Lance
      Lance
      Black
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 3.268
      Is imo auch ne Fragen des Buyins...aber ich würd meine Kings eh nie folden. Habe es noch nie getan und werde es wahrscheinlich auch nie tun ;)
    • Andragon
      Andragon
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 902
      Original von Lance
      Is imo auch ne Fragen des Buyins...aber ich würd meine Kings eh nie folden. Habe es noch nie getan und werde es wahrscheinlich auch nie tun ;)

      Ich habe es schon 3 mal getan aber nicht in so einer Situation. Allerdings riecht das hier nach AA aber in der ersten Runde gehen genug Deppen mit allem möglichen ALL-In
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Es gibt tatsächlich Situationen, in denen das Folden von KK +EV ist. Dies ist jedoch keine solche Situation. Selbst bei hohen Buyins ist dies kein Fold, nur aus Angst vor AA. In Abhängigkeit vom Buyin verändert sich zwar die Allin Range der Spieler, doch selbst bei hohen Buyins umfasst diese Range zumindest AK, JJ, QQ, KK und AA. Nur gegen letztere bist Du Underdog. Und bei niedrigeren bis mittleren Buyins ist diese Range noch weit größer.

      Original von TomGrill
      Ist es das wirklich wert, den Turniersieg aufs Spiel zu setzen zu einem Zeitpunkt, der absolut kein Handeln erzwingt.
      Du setzt hier den Turniersieg nicht aufs Spiel, denn von dem bist genauso weit weg wie alle anderen. Du hast eine Riesenchance zu einem frühen Zeitpunkt deinen Stack zu verdoppeln und einen wichtigen Schritt ITM zu machen. Ich gehe bei niedrigen Buyins hier auch mit QQ allin.
    • uTz84
      uTz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 2.336
      Entweder du verdoppelst deinen Stack und hast gute Chancen für das weitere Turnier oder du bist raus und hast wenig Zeit verschenkt. Mal abgesehen davon das KK ohne Reads Preflop nicht foldbar ist. ^^
    • weconic
      weconic
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2005 Beiträge: 120
      Original von TomGrill
      es scheinen ja alle überzeugt vom call zu sein.


      Hier eine ßberlegung:
      Wir befinden uns am Anfang vom Turnier, ich habe 4BB in den Pot gesteckt, mein restlicher Stack beträgt 2840 Chips (71BB) und wir werden mit einem Limpallin konfrontiert.

      Besteht denn wirklich die dringende Notwendigkeit mit einem absolut komfortablen Stack das Risiko einzugehen von AA gestackt zu werden. Der Spielzug des Gegners deutet darauf hin. Klar er kann hier so ziemlich alles halten: AA-22, gute Highcards, Trash.

      Die Sache ist doch die, wenn man verliert, ist man raus aus dem Turnier und kann es nicht mehr gewinnen, wenn man gewinnt ist das noch keine Garantie auch das Turnier zu gewinnen.

      Ist es das wirklich wert, den Turniersieg aufs Spiel zu setzen zu einem Zeitpunkt, der absolut kein Handeln erzwingt.

      Wenn die Blinds 100/200 sind oder ich mit meinem Raise 1/3 meines Stacks im Pot habe... keine Frage Allin

      Aber in diesem Fall, könnte der Fold vieleicht der bessere Move sein ?

      Fakt ist doch man braucht alle CHIPS in dem Turnier.Warum willst du hier KK wegschmeissen weil der Gegner AA haben könnte. Im Laufe des MTTs wird es viel öfter zu schwierigeren Situationen kommen wo man berechtigte CALL/FOLD Zweifel haben kann.Wer hier mit KK auf AA stößt und verliert hat eh nix in dem MTT zu gewinnen.Für einen MTT Sieg brauchst halt auch Glück und wenn das gleich so beginnt dann sollte man sich die Zeit lieber sparen und direkt ausscheiden.Klarer ALLIN von mir ausser ich hab Stats vom Gegner.
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      ne knifflige sache
      bin allerdings der meinung das man hier callen sollte sofern der buyin
      nicht zu hoch war.
      wenn du verlierst ist es pech wenn du gewinnst ist glück
      ein nieriges paar kann dich auch jederzeit schlagen und du kannst auch gegen AA gewinnen, letztendlich entscheidet das board ;-)

      also allin callen und Augen zu :D
    • incognito
      incognito
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 2.728
      also harrington sagt, man solle KK einfach wie Aces spielen.
    • skibbel
      skibbel
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 1.874
      Um in einem Turnier erfolgreich zu sein, wirst du ein paar Double-Ups brauchen, ein paar werden relativ sicher ein, ein paar vielleicht nur 66% Chancen, aber das ist eine der beste Chancen.
    • TomGrill
      TomGrill
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2005 Beiträge: 1.842
      buyin waren 30$+3$
    • kingvalue
      kingvalue
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2005 Beiträge: 382
      ich würde das gegen unkown (also ohne jegliche reads) auf jedem buy-in callen!
      wer das hier foldet, sollte meiner meinung nach kein poker spielen, weil man beim poker nicht immer davon ausgehen kann, dass die nuts beim gegner liegen!
    • IloveBeer
      IloveBeer
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 239
      ja man muss beim pokern auch mal was riskieren. und wenn man hinter jeder hand des gegegners AA vermutet hat man wenig chancen.
    • WueTho
      WueTho
      Einsteiger
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 18
      Bei MTTs sollte ein guter Spieler 100 (manchmal bis zu 200) buy ins haben, um profitabel raus zu kommen (hab ich bei FullTilt gelesen).
      Also was gibt es hier zu überlegen? Ich warte ständig darauf, dass mir einer ein All-In vor mein KK knallt, um gleich mal zu doppeln, was gibt es schöneres?
      Wenn du 30+3 spielst, müsste das klar sein!
    • Andragon
      Andragon
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 902
      Original von WueTho
      Bei MTTs sollte ein guter Spieler 100 (manchmal bis zu 200) buy ins haben, um profitabel raus zu kommen (hab ich bei FullTilt gelesen).

      Das ist ein absolut falsches statement.

      Du sollst 70-100 buyins haben um nicht pleite zu gehen. Das ist ein sehr feiner Unterschied. Wenn du dauernd 100 buyins verzockst spielst du nie profitabel :)
    • Ki3a
      Ki3a
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 2
      Ist doch klar... Wenn es deine erste Hand ist und du KK hälst dann geh mit... Wie schon bereits erwähnt hast du 1. keine Infos über deinen gegner... 2. Ist es halt so beim no limit hold em... 3. Du musst deine Chips mehren...

      Ist im endeffekt noch schlimmer wenn du am anfang KK wegwirfst und danach nur noch mist hände bekommst und dann doch verlierst...!!!

      ^^