Tipp: Mieser Dollarkurs - Fremdwährungskonto eröffnen

    • Guggi
      Guggi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 581
      Hallo,

      da der aktuelle Dollarkurs ja nicht unbedingt zum auscashen einlädt folgende Idee: Um das Geld zu parken, könnte man doch ein USD-Konto bei einer deutschen Bank eröffnen. Comdirect bietet so etwas an, wird sogar verzinst.

      Die USD-Konten (und nur die!) können ganz normal am Zahlungsverkehr teilnehmen und werden verzinst (derzeit 0,1% :D ). Einlage ab 500 Euro, keine Kontoführungsgebühren. Man bekommt IBAN/ BIC-Daten, wie bei einem Euro-Girokonto.

      Ausgehende ßberweisungen ins Ausland kosten wohl 0,1%, mindestens aber 7 Euro irgendwas, eingehende sind kostenlos, so die Absenderbank nichts berechnet.

      Ich halte das für eine gute Alternative zu Neteller. Denn nichts gegen Neteller, aber größere Summen würde ich dauerhaft lieber bei einer deutschen Bank parken, welche der Bankenaufsicht untersteht, als bei einem Unternehmen, das vermutlich nicht so strengen Regularien unterliegt.

      =)
  • 24 Antworten
    • TheDna
      TheDna
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 1.632
      Hm, wie is das mit dem auszahlen kann ich auch direkt am EC Automaten das auch auszahlen lassen ?
    • incognito
      incognito
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 2.728
    • Guggi
      Guggi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 581
      TheDna: Ob EC keine Ahnung. Es gibt zu diesem Konto noch ein Euro-Transfer-Kto.

      incognito: Nö, ist wie ein Festgeldkonto.

      Lest doch am besten selbst nach. http://www.comdirect.com. -> Produkte und Leistungen / Sparen und Anlegen / Währungsanlagekonten.

      Sobald meine BR es notwendig macht, werde ich eines eröffnen. :D
    • innoko
      innoko
      Black
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 1.527
      Original von Guggi
      TheDna: Ob EC keine Ahnung. Es gibt zu diesem Konto noch ein Euro-Transfer-Kto.

      incognito: Nö, ist wie ein Festgeldkonto.

      Lest doch am besten selbst nach. http://www.comdirect.com. -> Produkte und Leistungen / Sparen und Anlegen / Währungsanlagekonten.

      Sobald meine BR es notwendig macht, werde ich eines eröffnen. :D
      wie zahlst du direkt auf dieses konto ein ? ich dachte man kann nur auf sein GIRO cashen und von da auf das Währungskonto verschieben. Ist das der Fall, ist es für die Katze -.-

      zB wenn du über die VISA auscasht geht es direkt auf dein GIRO und da fallen direkt Gebühren an. ich glaube nicht, das du die VISA mit dem Wß-konot verknüpfen kannst
    • incognito
      incognito
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 2.728
      man kann bei party doch auch direkt auf ein konto auscashen. oder halt von neteller aus.
    • proudcastle
      proudcastle
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2005 Beiträge: 3.483
      Original von innoko
      Original von Guggi
      TheDna: Ob EC keine Ahnung. Es gibt zu diesem Konto noch ein Euro-Transfer-Kto.

      incognito: Nö, ist wie ein Festgeldkonto.

      Lest doch am besten selbst nach. http://www.comdirect.com. -> Produkte und Leistungen / Sparen und Anlegen / Währungsanlagekonten.

      Sobald meine BR es notwendig macht, werde ich eines eröffnen. :D
      wie zahlst du direkt auf dieses konto ein ? ich dachte man kann nur auf sein GIRO cashen und von da auf das Währungskonto verschieben. Ist das der Fall, ist es für die Katze -.-

      zB wenn du über die VISA auscasht geht es direkt auf dein GIRO und da fallen direkt Gebühren an. ich glaube nicht, das du die VISA mit dem Wß-konot verknüpfen kannst
      So wie es ausschaut, brauchst du da kein EURO-Girokonto für den Zwischenschritt.

      Zahlungsverkehr in US-Dollar
      Mit dem Währungsanlagekonto in US-Dollar können Sie direkt am Zahlungsverkehr teilnehmen. ßberweisungsein- und -ausgänge in US-Dollar lassen sich ohne Konvertierung über das Währungsanlagekonto abwickeln und auch Scheck-
      einreichungen in US-Dollar sind möglich. Die aktuellen Konditionen finden Sie in unserem Preis- und Leistungsverzeichnis.
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
    • innoko
      innoko
      Black
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 1.527
      Original von cubaner
      halte VISA für besser
    • stone4ge
      stone4ge
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 276
      Ist denn eine Verbesserung des Dollarkurs in Relation zum Euro zu erwarten?

      Konjunkturaufschwung in Amerika, schwächelnder Euro?
    • ozoon
      ozoon
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 1.192
      Original von stone4ge
      Ist denn eine Verbesserung des Dollarkurs in Relation zum Euro zu erwarten?

      Konjunkturaufschwung in Amerika, schwächelnder Euro?
      eher nicht, siehe hier
    • Guggi
      Guggi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 581
      Original von innokowie zahlst du direkt auf dieses konto ein ? ich dachte man kann nur auf sein GIRO cashen und von da auf das Währungskonto verschieben. Ist das der Fall, ist es für die Katze -.-

      zB wenn du über die VISA auscasht geht es direkt auf dein GIRO und da fallen direkt Gebühren an. ich glaube nicht, das du die VISA mit dem Wß-konot verknüpfen kannst
      Schrieb ich doch schon. Du gibst bei PP / Neteller dieses USD-Konto an und fertig. :D
    • betout
      betout
      Black
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 2.478
      Neteller macht einem da aber glaube ich einen Strich durch die Rechnung. Sie schicken nämlich - wenn ich das richtig erinnere - Auszahlungen an Leute aus der EU automatisch in Euro raus, damit sie schön am Wechselkurs kassieren können. Dann rechenet deine Bank es direkt wieder in Dollar zurück und bucht es auf dein Dollarkonto und dann haste auch gut Gebühren bezahlt....

      ßber Party könnte es aber klappen, das weiß ich nicht.
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      Original von betout
      Neteller macht einem da aber glaube ich einen Strich durch die Rechnung. Sie schicken nämlich - wenn ich das richtig erinnere - Auszahlungen an Leute aus der EU automatisch in Euro raus, damit sie schön am Wechselkurs kassieren können. Dann rechenet deine Bank es direkt wieder in Dollar zurück und bucht es auf dein Dollarkonto und dann haste auch gut Gebühren bezahlt....

      ßber Party könnte es aber klappen, das weiß ich nicht.
      jo, ich glaub das auch, dass neteller die auszahlungen in euro verschickt.
    • Scipio
      Scipio
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2005 Beiträge: 1.410
      Sorry, falls das jetzt sehr dumm ist, aber erklärt mir wer, was das bringt?
      Es ist doch nicht gegeben, dass der dollarkurs immer runter und wieder rauf geht oder? Ich dachte, das wäre so wie mit der BR, wenn man mit Minus EV spielt ;)
    • betout
      betout
      Black
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 2.478
      Original von Scipio
      Sorry, falls das jetzt sehr dumm ist, aber erklärt mir wer, was das bringt?
      Es ist doch nicht gegeben, dass der dollarkurs immer runter und wieder rauf geht oder? Ich dachte, das wäre so wie mit der BR, wenn man mit Minus EV spielt ;)
      ähm also ich habe es halt so verstanden, dass man dort einfach einen Teil seiner Bankroll lagert, weil Neteller ja nicht grade sicher ist etc. Dieses Geld will man nicht in Euro umwandeln, um Umrechnungsgebühren zu sparen, da man es ja wahrscheinlich nochmal zum Pokern brauchen wird.
    • Guggi
      Guggi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 581
      Original von Scipio
      Sorry, falls das jetzt sehr dumm ist, aber erklärt mir wer, was das bringt?
      Es ist doch nicht gegeben, dass der dollarkurs immer runter und wieder rauf geht oder? Ich dachte, das wäre so wie mit der BR, wenn man mit Minus EV spielt ;)
      ßhm, ich verstehe deine Frage nicht. Der Dollarchart gegen Euro sieht aus, als sähe man sich die Bankroll von Mike Matusow an.

      :D
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Ich hab ein $Konto im Ausland, bekomme dort um die 3% Zinsen und kann von jedem Automaten in Deutschland auscahsen...
      Alles Kostenlos...

      Wenn ich bedenke, was die Sparkasse alles für Gebühren für diesen Service von mir verlangt hätte, sieht man erst wie teuer und dreist deutsche Banken sind.
      Und verzinst wäre das Geld dort auch nicht. :rolleyes:
    • incognito
      incognito
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 2.728
    • DrJ22
      DrJ22
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 759
      Also mir erschließt sich der Sinn des Ganzen nicht so ganz.

      Wenn ich mit dem Geld nichts anstellen will, kann ich es doch auch auf der Pokersite lassen, und dort vermehren.

      Und wenn ich das Geld hier abhebe, habe ich doch den gleichen Kurs, wenn ich es direkt von Netteller auf ein Euro-Konto überweisen würde.
    • 1
    • 2