SNGs sind die Kinder des Satans [all Users welcome]

    • Stoxx81
      Stoxx81
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 13.879
      So!

      Dieses Forum ist eine tolle Idee. Eine sehr tolle Idee. Dieser Thread kann von mir aus von jedem SNG Spieler zum Frustabbau genutzt werden, dann sind wir nicht so allein mit unseren Suckouts. Wenn keiner will ists mir auch Schnuppe. Ich werde jedenfalls in regelmäßigen Abständen an dieser Stelle mein Inneres nach außen kehren und ordentlich virtuell abreihern.

      Also: Ich gewinne momentan keinen Flip wenn es drauf ankommt. KEINEN! Das ist selbstverständlich verzerrte Wahrnehmung, aber da kann ich nun mal nichts gegen tun. Ab der gefühlten 20ten Entscheidung hintereinander, die einen (verhältnismäßig) ordentlich Asche kostet ist es einem auch scheißegal ob die Wahrnehmung verzerrt ist oder nicht. Außerdem bringts mir nichts wenn der eine gewonne flip meinen Stack auf 2BB erhöht weil ich kurz vorher mal wieder brav ne 70:30 Situation verloren hab. Was mich zum Thema bringt.

      Ich habe momentan das Gefühl 70:30 ist für mich wie ein Flip. Ist halt doof, da ich ja schon geschrieben hab, dass ich Flips nicht gewinne wenn es drauf ankommt. Ergo bringt mir das auch nichts zum 10ten mal mit AK mein Geld gg Ax reinzustellen, weil ich im besten Fall auf einen Split hoffen kann. Das nervt auf Dauer, es nervt gewaltig.

      Ach so, für Notfälle gibt es dann noch den Push vom BU in das Monster vom BB, aber mit den Händen hab ich kein Problem. Wenn er ne bessere Hand hat: Bitte Schön! Immer stellt man sein Geld halt nicht als Fav in die Mitte. Und in ca. 2% der Fälle gelingt dann auch mir mal ein suckout. Silberstreif am Horizont!

      Ich will auch gar nicht, dass die bekackten Idioten lernen wie man richtig callt. Davon hab ich ja nichts. Weiß ich alles. Ist ok. Aber ich will schon, dass mich die Mathematik ein kleines bisschen wie einen denkenden Menschen behandelt. Die will mir aber vor machen, das runner-runner straight deutlich häufiger vorkommt als es nach ihren eigenen Regeln logisch ist.

      Bevor die Frage kommt: Nein, ich habe keine Samplesize von mehr als 2000 Turnieren, weshalb das hier auch ganz sicher in keinem anderen Forum gut aufgehoben wäre. Aber ständig den Monitor mit Würggefühl ansehen reicht auf Dauer nciht. Manchmal muss das raus. Und wenns über die Finger ist.

      NEVR! SCHEIßE! DRECKSFISCHHURENSOHNIDIOTENPACK!

      So...
  • 983 Antworten
    • w3cRaY
      w3cRaY
      Silber
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 5.252
      solid post :heart:
      bin dabei
    • generalerror
      generalerror
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 7.122
      Ich fühle mit dir, während meine halbe Bankroll NACH FRANKREICH WANDERT UND FÜR BASKENMÜTZEN UND BAGUETTES AUSGEGEBEN WIRD!!!
    • Kasperkopf
      Kasperkopf
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 2.471
      ja wer kennt das nicht
      wenn man 3mal in folge als bigstack gegen den shorty pusht und der dich dann mit A3 gegen JJ vom tischnimmt isses bitter!
      oder wenn man große pötte spielt und bekommt nen splitt-pot!
      oder der shorty an der bubble einfach nicht busten will, verdoppelt und man dann mit AA gegen den an der bubble rausfliegt!
      da könnte ich meinen laptop vollkotzen und drauftreten und und und
      aber dann spielst du weiter, weil ja laptop teuer,
      mein spiel ja besser als das der anderen und
      nach dem hinfallen wieder aufstehen
    • bumsgore
      bumsgore
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 782
      Original von Stoxx81
      So!

      Dieses Forum ist eine tolle Idee. Eine sehr tolle Idee. Dieser Thread kann von mir aus von jedem SNG Spieler zum Frustabbau genutzt werden, dann sind wir nicht so allein mit unseren Suckouts. Wenn keiner will ists mir auch Schnuppe. Ich werde jedenfalls in regelmäßigen Abständen an dieser Stelle mein Inneres nach außen kehren und ordentlich virtuell abreihern.

      Also: Ich gewinne momentan keinen Flip wenn es drauf ankommt. KEINEN! Das ist selbstverständlich verzerrte Wahrnehmung, aber da kann ich nun mal nichts gegen tun. Ab der gefühlten 20ten Entscheidung hintereinander, die einen (verhältnismäßig) ordentlich Asche kostet ist es einem auch scheißegal ob die Wahrnehmung verzerrt ist oder nicht. Außerdem bringts mir nichts wenn der eine gewonne flip meinen Stack auf 2BB erhöht weil ich kurz vorher mal wieder brav ne 70:30 Situation verloren hab. Was mich zum Thema bringt.

      Ich habe momentan das Gefühl 70:30 ist für mich wie ein Flip. Ist halt doof, da ich ja schon geschrieben hab, dass ich Flips nicht gewinne wenn es drauf ankommt. Ergo bringt mir das auch nichts zum 10ten mal mit AK mein Geld gg Ax reinzustellen, weil ich im besten Fall auf einen Split hoffen kann. Das nervt auf Dauer, es nervt gewaltig.

      Ach so, für Notfälle gibt es dann noch den Push vom BU in das Monster vom BB, aber mit den Händen hab ich kein Problem. Wenn er ne bessere Hand hat: Bitte Schön! Immer stellt man sein Geld halt nicht als Fav in die Mitte. Und in ca. 2% der Fälle gelingt dann auch mir mal ein suckout. Silberstreif am Horizont!

      Ich will auch gar nicht, dass die bekackten Idioten lernen wie man richtig callt. Davon hab ich ja nichts. Weiß ich alles. Ist ok. Aber ich will schon, dass mich die Mathematik ein kleines bisschen wie einen denkenden Menschen behandelt. Die will mir aber vor machen, das runner-runner straight deutlich häufiger vorkommt als es nach ihren eigenen Regeln logisch ist.

      Bevor die Frage kommt: Nein, ich habe keine Samplesize von mehr als 2000 Turnieren, weshalb das hier auch ganz sicher in keinem anderen Forum gut aufgehoben wäre. Aber ständig den Monitor mit Würggefühl ansehen reicht auf Dauer nciht. Manchmal muss das raus. Und wenns über die Finger ist.

      NEVR! SCHEIßE! DRECKSFISCHHURENSOHNIDIOTENPACK!

      So...
      100% agree.
      Derzeit läuft wirklich gar nichts mehr. Vielleicht sollte ich doch Roulette spielen, die Chancen scheinen besser zu sein als das was derzeit bei SnGs abgeht. KOTZ

      Man hat schon gar keine Lust mehr ne Runde zu zocken, geht ja eh nur bergab und wenns toll läuft kann man evtl vorherige Verluste wieder einfahren...
    • Rauuul
      Rauuul
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 24
      Du sprichst mir aus der Seele!

      Ich bin momentan bei FTP mit SnG's am Start und kann die 70:30 Situationen nicht mehr ertragen. Preflop AKs vs. AJ und ich denke im Bruchteil, na supi, den Jack treff erstmal. Kaum ist dieser Gedanke durch mein Gehirn geschleust, landet der Jack auf'm turn, spätestens jedoch auf'm river. Nachdem ich jetzt so ca. 20 Mal in dieser Situation war und es davon bestimmt 15 Bubbleplaces waren, dachte ich mir, denke doch einfach nicht mehr an die benötigte Hand vom Gegner. Also probiere ich in diesem besagten Bruchteil wo der turn und river auf's Filz gelangt einfach nicht mehr an die miniouts vom Gegner zu denken.
      Ich denke dann z.B. was esse ich heute, schafft Schalke heute den Einzug ins CL-HFinale oder einfach nur ans Meer. Doch nach dem Bruchteil peitscht mich wieder einmal die nasse Welle vom Meer ins Süßwasserbecken der Forellenzucht. Es lebe der Sockout!

      Naja, aufwischen und Zähne zeigen....

      hang loose
      Rauuul
    • EraVulgaris
      EraVulgaris
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 82
      Da hilft nur eins.... ne Runde:

      ölkjrdigeroiwjfdw nw5p5z0+iüzölbdq!1231235
    • stonedchris
      stonedchris
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 88
      Original von Kasperkopf
      mein spiel ja besser als das der anderen und
      nach dem hinfallen wieder aufstehen
      ´

      Ja wie? Broke, unrasiert, Nerven kaputt - aber rumstehen, damit einem auch noch Beine schmerzen? -ev
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Ja, hallo erstmal. Ich weiß garnich ob ihrs wusstet, ich spiele seit 3k SnGs nichtmal breakeven (fehlen glaub noch $300 oder so), spiele aktuell wieder die 11er da ich mal wieder auscashen musste und mich nervts. Ich weiß, dass ich die 55er schlagen würde wenn ich mit so einige Threads im Forum durchlese und observe auch ab und zu bei einem 55er Reg. :( :D

      Nein, ich will hier garnicht rumwhinen aber ihr steckt einen ja richtig an. ;)

      Varianz ist halt scheiße und kann man nix gegen machen.
      Das gute bei mir ist, dass ich in den wärend der 3k SnGs meinen Skill so weit verbessern konnte, dass ich, ohne arrogant wirken zu wollen, zu einem guten Spieler geworden bin.

      Ich shaffe es sehr gut, das Geld auszublenden wenns mal wieder bergab geht, konzentriere mich gut auf die einzelnen Spots, weiß hinterher recht schnell ob meine Entscheidung gut oder schlecht war ohne erst im sngwiz nachschauen zu müssen und meine Psyche hat sich stark verbessert. =)
    • fakepoint
      fakepoint
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2007 Beiträge: 192
      naja hab kein richtiges down, nur varianz atm aber bei mir schauts so aus, dass ich die letzten 8 all ins bis zum turn geführt hab und dann gesuckt wurde (danke)
    • alterego
      alterego
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 4.149
      ich führe auch eine hassliebe mit sngs...
      ich hasse die varianz und liebe ... ähhh ... wenn ich das nur so genau wüsste... naja, die upswings sind ganz nett, wenn sie denn kommen.

      das ist manchmal alles so random, und wenn man nicht so viel spielt, kommt die varianz noch krasser zur geltung...
      das schlimme ist, dass ich noch viel lieber mtts spiele, und da fickt einen die varianz ja noch viel schlimmer.
      aber irgendwie macht mir cg nicht so viel spass, kp warum...

      bin atm auch wieder auf den 6.50ern am rumdonken, dabei war ich schon zum zweiten mal dabei auf die 27er umzusteigen...
    • BunG
      BunG
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2008 Beiträge: 652
      Ach ich versteh euch nur zu gut...aber an die 70:30 Situation am Bubble hab ich mich schon gewöhnt :( Viel Schlimmer finde ich doch, wenn Leute einfach nur kranke Scheiße in den Midphasen bauen und deine highpairs einfach nichts vernichtet...ich sag nur AA vs. A3 und bumms da ist die straight aufm River...geiel...er called aufm Flop mit paar 3ern...looool...ich liebe solche Vollidioten...aber wer auf Full Tilt am Wochenende die SnG-Madness gespielt hat, konnte mit gutem Spiel entweder richtig dick plus machen oder so wie ich einfach mal innerhalb von 1 1/2 Tagen einfach mal 24 BI verkacken...jaja...Jacks vs J3 ist einfach kein Monster...buhuuu X( Aber was solls...Varianz kann nicht immer nur der Feind sein...Deshalb Kopf hoch und weiter gehts...











      mitm Downswing :(
    • MCdestruction
      MCdestruction
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2005 Beiträge: 355
      ich könnte momentan ja sooooooooo kotzen!!! scheiß sngs - scheiß stars!!!
      der verfickte drecksladen mag mich scheinbar nicht.

      die letzten 4 sngs in folge bin ich an der bubble gebustet!!! und 3 von 4 mal hatte ich den gegner total dominiert!!! aq < a3 kq v< qj und kk < qj
      gegen mich kann man quasi immer all in gehen - seinen 3 outer trifft man schon! und aus dem qj kann man sich außerdem super ne straße basteln.
      .
      ich könnte echt kotzen!!! X( :evil:

      so, das tat jetzt mal gut!!! und nun gehts mit neuer motivation an die tische - KANN JA NUR BESSER WERDEN ;)
    • Paapolinho
      Paapolinho
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 895
      Ja, dass ist ja wunderbar. Hier bin ich doch genau richtig..
      WTF. Kotz, Würg. Ganz genau...

      Jeder kack Fisch hittet gegen mich. Spielt gar keine Rolle womit er mich callt.
      Jeder hittet. Selbst wenn es gar nicht notwendig ist, hitten die ihr Set.
      Gestern habe ich in 24 gespielten Turniere 15!!!!!!!!!!!! Bad Beats, oder Suckouts kassiert. Glaubt ihr nicht???? Solltet ihr aber !!! Ich habe sie allesamt recorded und in meinem Tagebuch veröffentlicht.
      Bitte schaut es Euch an. Vielleicht fühlt ihr euch dann auch etwas besser.
      Schon sehr verwunderlich das ich kaum von der Stelle komme. Wie auch?
      Ach Scheisse. Schauts Euch einfach mal an..

      Die letzten beiden Einträge anschauen.

      Heute bin ich auch schon wieder bei 7 Suckouts, in 24 Turnieren. Selber habe ich bis jetzt, gestern und heute, ganze 4 verteilen dürfen. Gutes Verhältnis..
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Also hör mal, die Einstellung jeden als Fish zu bezeichnen finde ich schonmal schlecht. Jeder hier im Forum ist ein fish...die frage ist nur für wen?! ;)

      Wenn ich deinen Post so lese kann ich mir denken eine gute Edge gegen dich zu haben aber trotzdem nenne ich dich nciht fish. =)

      Das du so viele Suckouts kassiert hast glaubt dir jeder denn das ist absolut im Rahmen und nicht mal so außergewöhnlich.

      Dir sollte auch klar sein warum du weniger Suckouts verteilst als du bekommst. Du gehst viel öfter als fav in einen Spot und bekommst daher viel öfter einen Suckout, wärend die "Fishe" meist schon dog sind wenn sie callen/gecallt werden. Ums ganz einfach zu sagen: Durch bessere Handselection hast du einen massiven equity Vorteil.
    • Paapolinho
      Paapolinho
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 895
      Hä. Verstehe ich nicht so ganz Deine Aussage.
      Ich habe nicht jeden als Fish bezeichnet.. Wie kommst du darauf? Ich habe lediglich geschrieben, dass jeder Fish gegen mich hittet. Und ich denke das meine Edge ausreicht um einen Fish zu erkennen. Natürlich waren nicht alle 15 Beats gegen Fishe. Ich habe hier auch niemanden persönlich als Fish angesprochen. Also halt den Ball mal flach.
      Ich wollte mich hier nur mal auskotzen.

      Und warum Du aus dem Post erkennen kannst, dass du eine Edge gegen mich hast, entzieht sich auch meiner Kenntniss. Auch wenn das bei SNGs sein kann, da ich erst 4K oder so gespielt habe. Jetzt aber eine längere Pause gemacht hatte, und erst vor einer woche, oder so wieder mit SNGs angefangen habe. Davor habe ich aber auch die 22er gespielt. Also ich weiss schon was normal ist und was nicht normal ist. Zumindest glaube ich das zu wissen.

      Und das ich mehr Suckouts kassiere als ein "Fish", der nach einem Raise aus UTG, einem Reraise vom CO, dann aus dem SB mit KTo all in pusht (Darf ich den Fish nennen?), dass weiss ich selber. Aber Danke für den Hinweis.
    • Deradon
      Deradon
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 1.653
      FUCK OFF!!!!
      Im so fuckin unlucky.
      BadBeats ohne Ende, Villain geht mit 20 BB gegen meine Aces AI, er zeigt mir 98o! Aber das war noch der harmloseste BadBeat in dem Set eben ......
      Hey, Villain minreraised mich und called mein folgendes AI am Flop (20BB deep)
      Er zeigt Ace high, kein weiterer draw. Natürlich Ace on the river.
      So, dazu kommen noch ungefähr 6 weitere 70:30 Situationen die ich verloren hab (keine einzige gewonnen)
      ....

      Aus dem 30 BI down wird ein 40 BI down .....
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      @paapolinho
      Auf Grund des "Gap Concepts" solltest du ja nur callen wenn du gegen meine range vorn bist und wenn dann einen beat verteile müsste ich deiner ersten Aussage zufolge auch ein fish sein. Nur das wollte ich damit sagen.

      Ball flach halten kann ich aber bei Steilvorlagen kann ich oft nicht anders. :D

      Auskotzen ist ja auch in Ordnung aber wenn du deinen ersten Post nochmal durchließt, ließ er sich wie die meisten anderen Posts von Leuten, die denken sie haben was drauf haben aber wegen ein paar beats rumheulen. Sry, vielleicht bin ich was das Thema betrifft schon zu abgestumpft um individuell darauf einzugehen aber wenn du 10x am Tage solche Posts ließt reicht es irgendwann. Und die 22er spielen sagt mal garnix aus. Ich hab schon genug Spieler von ps.de gesehen, die mich geflamt haben weil ich sie loose gepusht hab und kaum verständniss für das Spiel haben.

      Der Post sollte nicht flamend oder sonst bösartig gemeint sein und die meisten hier wissen das. Ich sage halt meisten nur frei heraus meine Meinung und ich halte mich bei vielen Sachen echt schon zurück aber egal du wirst das ja noch mitkriegen. ;)

      @deradon
      Das wird schon wieder. Am besten versuchen varianz treibende moves zu vermeiden. Lieber mal nen closen push/call auslassen wenn du sowieso unlucky bist. Wo warste eigentlich am Dienstag?
    • webrula
      webrula
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 3.608
      Vorallem regt man sich über die ganzen Kackdonks auf die einem eigentlich voll das Geld einspielen :( - nachdem der Monat super gestartet ist (so wie jeden Monat) hab ich mal wieder die midmonth crisis ... nervt natürlich tierisch, weil ich diesen Monat mal richtig loslegen wollte :|
    • Deradon
      Deradon
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 1.653
      Original von Blaumav
      @deradon
      Das wird schon wieder. Am besten versuchen varianz treibende moves zu vermeiden. Lieber mal nen closen push/call auslassen wenn du sowieso unlucky bist. Wo warste eigentlich am Dienstag?
      War doch da :P
      War der kleine neben Conrad.

      Eben mal aus Frust nen Set 3.40er SNGs gespielt, warum kann ich die BadBeats die ich da verteilt hab, nichma auf den 6ern austeilen? -__-