was ne rigged seite !!!

    • MacSemillian
      MacSemillian
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2005 Beiträge: 433
      ich weiss nich ob ich die seite nennen darf (ein gewisser mark seif spielt da laut faq :D )
      auf jeden fall hab ich da 150$ eingecashed, weil man sich an .05/.10 tische mit 20$ setzen kann und ich darin eine edge für mich sah ...
      jaja bankrollmanagement, seht es mal als shot
      ende vom lied broke nach ner guten stunde - hände grade nochma angeguckt, meiner meinung nach alle optimal gespielt.
      http://www.pokerhand.org/?2407962
      http://www.pokerhand.org/?2407972
      die 2 sind absolut beispielhaft, cool ist auch wenn man auf 44A flop mit AA gegen 44 broke gehen muss (war jetzt nich sooo deepstacked)
      ich hab praktisch keinen einzigen pot über 2$ gewonnen.
      spielt nie auf dieser seite, anfangs dacht ich "cool das is die übelste fischversammlung" - danach wusste ich warum :D ach ja ich scheiss auf SAMPLESIZE!!!
  • 1 Antwort
    • pokermann45
      pokermann45
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2007 Beiträge: 100
      Ich kenne zwar den guten Mark net, aber ich vermute mal auf der Seite hatte ich auch schonmal meinen Spaß... Wie dem auch sei, ich hab das Wasser vor lauter Fischen auch nicht mehr gesehen, aber offenbar hab ich mit als Hai dann wohl ins Süßwasserbecken verirrt... Cash Game lief da bei mir auch garnicht...


      Die beiden Hände sind wirklich äußerst ärgerlich.
      Insbesondere natürlich die, wo der Proplayer den Flop auf seine Backdoor Straight callt und anschließend auf seinen Gutshot mit All-in geht. Hat er dich halt weggeskilled :rolleyes:

      Wobei ich mir ehrlich gesagt auch nicht so ganz sicher bin, ob die Hand so ganz optimal gespielt war. Evtl wäre eine 3bet Preflop besser gewesen. OOP AQ weiterspielen, i wois net, mag ich nicht so besonders, zumal wenn du davon ausgehen musst gegen 2 Spieler zu spielen, da der Limper aller Wahrscheinlichkeit auch callen wird.
      Ich glaube da wäre eine 3bet sinnvoller als ein einfacher Call (auch wenn es das Ergebnis am Ende vermutlich nicht unbedingt beeinflusst hätte)