Ich spiele die Könige nicht mehr...

    • Kaiminator1
      Kaiminator1
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2007 Beiträge: 552
      Ich hab ne Statistik angefertigt,
      ich hab von 113 Händen in denen ich KK hatte,
      nur 47 mal Gewonnen und dann meistens weil alle meinen raise gefoldet haben....
      und das blöde ist wenn man mit KK verliert dann meistens sehr viel weil man sich ja darauf verlässt mit overpair oder Drilling vorne zu sein.

      Und es ist nicht so dass ich nicht preflop raise oder so... ich werd dann von irgendwelchen KQ,A5 Pfeifen gecallt und darf nachm all-in zusehen wie die straight oder das 2pair oder was weiß ich auf meisens turn und river geluckt wird...

      Okay im Endeffekt werd ich weiterhin KK spielen... muss ich ja... aber KK ist für
      mich -EV

      Gestern hab ich dann mein 64$ ticket für die WSOP verspielt als ich mit JJ dann nach einem verloren coinflip
      pushen musste und von KJo gecallt werde der dann 9im Flop 10 aufm River und Q aufm Turn bekommt... ganz großes Kino...
      wenn er wenigstens einfach im Flop nen K getroffen hätte... aber so... argh...
      und so geht weiter...


      so ausgeheult...
  • 1 Antwort