ab welchem Limit wirds bei Fl mehr als nur valuepoker

    • Mahadinho
      Mahadinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 146
      hi spiele gerade 0,5 / 1 $ und steige bald auf 1 / 2 $ auf.
      Wollte mal fragen ob mir jemand sagen könnte ab welchem limit sehr viel mehr als valuepoker dazu kommt?
      -grammatikalisch bissl falsch warscheinlich^^ sry


      danke : )
  • 29 Antworten
    • BigStack83
      BigStack83
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 6.715
      Wird man dir wohl schwer eine allgemein verbindliche Antwort geben können.
      Einer der die High Limits rockt, wird dir vielleicht erzählen, dass man bis 20/40 alle Limits mit ABC-Poker schlagen kann, während genug andere schon an 0,5/1 verzweifeln.

      Nur mal aus Sicht eines NL-Spielers mit gelegentlichen Abstechern zu FL:
      Ich find, dass es zwischen 1/2 und 2/4 einen ersten merkbaren Unterschied im Skill der Leute gibt (was nicht heißt, dass die da plötzlich alle gut sind), während die Limits davor sich in erster Linie durch die veränderte Betsize unterscheiden ;)
    • Mahadinho
      Mahadinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 146
      danke schonmal für die antwort : ) , bin ich bisschen erleichtert hehe
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Original von Mahadinho
      danke schonmal für die antwort : ) , bin ich bisschen erleichtert hehe
      Fühlst du dich unterfordert oder wie? :/
    • BellyBusterStraight
      BellyBusterStraight
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2007 Beiträge: 701
      würd mich auch interessieren

      achja, ich bin grad auf 1/2 aufgestiegen, ich merk so gut wie keinen Unterschied ;)
    • Chris83
      Chris83
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2005 Beiträge: 243
      Finde auch den ersten Unterschied zwischen 1/2 und 2/4 (jeweils SH). Kann jetzt nur für Stars sprechen aber da find ich wird auf 2/4 um einiges "wilder" gespielt als 1/2. Mehr bluff raises und so sachen. Un mir kommt es so vor als wären auf 2/4 mehr Maniacs
    • Frufru007
      Frufru007
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 921
      Nie, wenn doch suchst du dir die falschen Tische aus oder spielst skyhighlimits.
    • phizza
      phizza
      Black
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.015
      denke so ab 5/10, ab hier reicht es nicht mehr aus ordentlich valuebetten zu können imo. bis 3/6 gehts damit aber noch. erklärt vielleicht auch, warum super viele leute probleme auf diesem limit haben/hatten (inkl. mir :) ).
    • Django1980
      Django1980
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 2.022
      Original von phizza
      denke so ab 5/10, ab hier reicht es nicht mehr aus ordentlich valuebetten zu können imo. bis 3/6 gehts damit aber noch. erklärt vielleicht auch, warum super viele leute probleme auf diesem limit haben/hatten (inkl. mir :) ).
      jo, der größte Schritt ist von 3/6 nach 5/10
    • Mahadinho
      Mahadinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 146
      Original von ZarvonBar
      Original von Mahadinho
      danke schonmal für die antwort : ) , bin ich bisschen erleichtert hehe
      Fühlst du dich unterfordert oder wie? :/
      lol, nein ganz im gegenteil, mir gefällt valuepoker ja : )
    • GoodFellaGO
      GoodFellaGO
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 1.004
      SPiel im Moment 1/2 und von mir aus kann es gerne noch ein weilchen so bleiben!

      45vpip tische inkl 60wts ftw. :D

      Bin mal gespannt wie 2/4 auf STars wird, was ich in den comments hier lese werden wohl nur die Beträge ein bsichen höher. :tongue:
    • StarsAbove
      StarsAbove
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 1.770
      von 1/2 auf 2/4 iss auf jeden fall nen recht großer sprung...danach fand ichs erst ab 10/20 wieder deutlich schwieriger.
    • FuaVarra
      FuaVarra
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 3.381
      meiner Beobachtung nach unterscheiden sich 1/2 und 2/4 bei stars so gut wie gar nicht. bei 3/6 ist schon eher ein unterschied bemerkbar, vor allem weil mehr TAGs und LAGs (mir sind sie auf dem limit das erstemal als "gut" aufgefallen :D ) auf dem limit spielen, die sich die Fische teilen müssen. Aber ohne tilts (aufgrund der höheren beträge tritt der bei mir eher ein...) auch noch schlagbar mit value-poker. mein ganz kurzer ausflug auf 5/10 hat mir gezeigt, dass mein skill da einfach nicht ausreicht...
    • hollersaft
      hollersaft
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2007 Beiträge: 3.402
      gestern bei nem kumpel seit langem mal 5/10 auf FTP gespielt und es war doch recht soft.. 29/19er 30/15er sogar ein 40/10er war dabei.. postflop waren se ganz solide aber hatten halt doch paar leaks.. man muss halt die richtigen spots downcallen.. das gefühl dafür zu entwickeln dauert halt ne weile und das wir das problem sein, welches viele mit 5/10 am anfang haben..
    • ScHnibL0r
      ScHnibL0r
      Black
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 3.593
      Original von StarsAbove
      von 1/2 auf 2/4 iss auf jeden fall nen recht großer sprung...danach fand ichs erst ab 10/20 wieder deutlich schwieriger.
      seit wann bist du bm und was spielst du so
    • Gnarfy
      Gnarfy
      Black
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 582
      Von 2/4 bis 5/10 habe ich bei Stars nur geringe Veränderungen festgestellt. Auf 5/10 sind halt gute Tische selten, aber das ist ja kein Grund, sich trotzdem an einen 30VPIP-Tisch zu setzen. Man braucht halt etwas Geduld...

      3/6 scheint allerdings ein TAG/LAG-Limit zu sein. Logisch, welcher Fisch spielt auch schon so ein krummes Limit?
      Die cashen $100 ein und zocken 2/4, oder $1000 und spielen 5/10.

      Richtig tough fand ich bislang nur .5/1 auf Party, da hingen seinerzeit nur PSler rum (als ich das Limit gespielt habe, gab's nur Party als Partnerseite.) Das wird heute aber wohl auch anders sein...
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Original von StarsAbove
      von 1/2 auf 2/4 iss auf jeden fall nen recht großer sprung...danach fand ichs erst ab 10/20 wieder deutlich schwieriger.
      Genau so kommts mir auch vor.
    • Zinsch
      Zinsch
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 11.824
      Original von hollersaft
      gestern bei nem kumpel seit langem mal 5/10 auf FTP gespielt und es war doch recht soft.. 29/19er 30/15er sogar ein 40/10er war dabei.. postflop waren se ganz solide aber hatten halt doch paar leaks.. man muss halt die richtigen spots downcallen.. das gefühl dafür zu entwickeln dauert halt ne weile und das wir das problem sein, welches viele mit 5/10 am anfang haben..
      ?(
      Das soll ein softer Tisch sein? Ein 29/19 mit solidem Postflop-Spiel ist doch alles andere als ein Fisch. Und allein wegen einem 30/15 spiel ich auch nie einen Tisch (vor allem, wenn er postflop keine krassen Fehler macht).

      Ich hab überhaupt kein Gefühl für die richtigen Calldowns (ok, ist ein bisschen übertrieben) und schlage trotzdem 5/10, weil ich einfach viel softere Tische spiele, als du sie beschreibst.
    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Bin von Nl100 SSS gleich auf Fl 2/4 umgestiegen und irgendwie finde ich, dass es dort im Vergleich zu Nl100 sehr fischig ist.
      Auf Nl100 waren mir zu viele PSde Leute unterwegs.
    • hollersaft
      hollersaft
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2007 Beiträge: 3.402
      Original von Zinsch
      Original von hollersaft
      gestern bei nem kumpel seit langem mal 5/10 auf FTP gespielt und es war doch recht soft.. 29/19er 30/15er sogar ein 40/10er war dabei.. postflop waren se ganz solide aber hatten halt doch paar leaks.. man muss halt die richtigen spots downcallen.. das gefühl dafür zu entwickeln dauert halt ne weile und das wir das problem sein, welches viele mit 5/10 am anfang haben..
      ?(
      Das soll ein softer Tisch sein? Ein 29/19 mit solidem Postflop-Spiel ist doch alles andere als ein Fisch. Und allein wegen einem 30/15 spiel ich auch nie einen Tisch (vor allem, wenn er postflop keine krassen Fehler macht).

      Ich hab überhaupt kein Gefühl für die richtigen Calldowns (ok, ist ein bisschen übertrieben) und schlage trotzdem 5/10, weil ich einfach viel softere Tische spiele, als du sie beschreibst.
      hab einfach die 4 tische aufgemacht wo gerade da waren.. war auch so en full tilt pro (mir unbekannt) da, den ich auch nich so für über hielt..

      natürlich kann man sich die 5/10 er tische suchen, wo dann en 50/2er hockt, aber da ich noch nie tableselection betrieben habe, is mir das dann auch egal.. und en 30/15er und en 29/19er spielt einfach "schlechter" und dann kann man sich auch von denen das geld holen... und der rake is ja auf 5/10 jetzt nich so hoch wie auf den niedrigeren, dass die kleine edge nicht reichen würde, um winning player zu sein.
    • 1
    • 2