nl100 sh vidbewertung PLZ

  • 9 Antworten
    • shackes
      shackes
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2005 Beiträge: 4.404
      here you go

      0:45 AK, mit backdoor fd find ich den call am flop ok, aber würd meistens einfach folden, einen raise callt der ja eh

      1:15 seh ich das richtig, dass du da KQ in MP first in foldest?

      7:00 66, denke da call ich

      12:20 TT, mag den c/r nicht, würde hier b/c oder c/c spielen

      21:30 AA, k.a. aber ich bet hier selber

      22:45 KQ raise ich immer

      28:10 AJo määän ^^


      naja preflop ist ja irgendwie stylesache, postflop hat mir insgesamt ganz gut gefallen.
    • KanonenBerra
      KanonenBerra
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 701
      3:30 Q9s; 887 Board: Conti ist natürlich gegnerabhängig, musst denke ich aber auch bereit sein eine 2nd Barrel zu feuern.

      7:00 66: standardfold @shackes: du callst das? und was machst du dann am flop mit 90% Overcards? wenn er contibettet hast du auch fast 0 Foldequity.

      12:20 TT: Gegnerabhängig, wenn er selten auf 3bets foldet dann find ich da c/r schon ok, denke du bist häufig vorne. Allerdings läd das Board auch zum Floaten ein, daher könntest du auch b; c/rai turn spielen

      14:52 QTo: da lass ich den raise oop gegen den 1/4 stack. Der postet den Blind, das heißt er will möglichst schnell spielen, und callt dich deshalb sehr häufig. Ich complete da nur, wenn ich was treffe zahlt er mich eh aus.

      28:00 AJo fold von MP? Spielen wir hier FR oder was? Das ist ja noch schlimmer als KQs zu folden..

      29:30 QQ; Also er hat 57 VPIP, denke er hätte auch einen direkten push gecallt, alle anderen haben gefoldet, kann man auch machen genau um solche spots zu verhindern. Ist aber Geschmacksache..
    • maxlukas83
      maxlukas83
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 885
      hoffe du hast den timeout in min 13 an PP gemeldet, damit der seine DP verliert
    • Tiltberger
      Tiltberger
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 28.156
      danke für eure bewertung, hab mir alle beschriebenen spots nochmal genau angesehen. 66 würd ich folden.
      q/9 könnte man wirklich 2nd barreln... aber bei dem gegner ich weiß es eben nicht. ist mein größtes leak das ich zuwenig feuere..

      @lukas, nein leider nicht. hätt ich wohl machen solln, damn cheater!
    • EtniX
      EtniX
      Black
      Dabei seit: 08.04.2007 Beiträge: 2.054
      hey zu der hand KQo 6:10 oder so die conti würde ich weglassen aus dem grund dass er nen wtsd von 35 bei dir hat , sofern ich es richtig sehe.
      der callt zuviel einfach
    • ertzkuh
      ertzkuh
      Global
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 5.186
      min1 KQo
      Warum zum Teufel foldest du das? Selbst im ORC ist das ein Raise! Außerdem hast du 2 tighte Gegner hinter dir, sodass du dort ruhig looser spielen kannst.

      min1 J6o
      Ich finde, das könntest du ruhig betten am Flop. Selbst wenn wer callt, liegst du noch oft vorne.

      min10 22
      1suited boards würde ich potsize contibetten. Das ist ein board, bei dem man die aber weglassen könnte, weil noch das Ass und die Queen draußen liegen und der anscheinbare Fisch (weiler nen kleinen Stack hat), auch mit top pair broke gehen wird. Du hast gar nichts außer einem marginalem Fd.

      min 13 Q9o
      Also mit der Hand steale ich standardmäßig. ihr seid da zu dritt, und du spielst sie trotzdem nicht. Warum?

      min13 KJo
      Warum keine contibet? Gerade der Nit muss und wird viel folden.

      min14 QTo
      Verstehe ich auch nicht, warum du da keine cbet machst. die macht man ja standardmäßig, und du hast keine Stats/Reads, die dagegen sprechen. Auch ein Shortie foldet viel.

      min16 AJo
      warum foldest du die Hand? Auch diese ist nach dem ORC ein raise aus MP. Das ist auch kein oberlooser Tisch, sodass man drüber nachdenken könnte, sie trotzdem zu folden.

      min17
      Da raist du dann ATo aus MP. Anscheinend schaust du dir nicht richtig deine Position und die Gegner hinter dir an. Gerade bei Händen, die man nicht aus jeder Position spielt, sollte man sich seine Position und alle Gegner hinter einem anschaun.

      min19 T3s
      Da hätte ich wohl nicht gebettet am Flop. Der Gegner wird oft getroffen haben und jeden Gutshot bis zum bitteren Ende callen. Wenn er blufft/bettet, musste deine Hand wegschmeißen.
      Irgendwie kommt mir dein Spiel wegen sowas ein bisschen inkonsistent vor. Vergleich mal die Situation mit der aus min1 J6o. Da hittest du besser, bettest aber nicht. sind dort zwar 2 Gegner, aber naja.

      Du bettest oft Beträge im .10er-Bereich. Ich würde das nicht machen und allerhöchstens im .25er-Bereich betten. Außer du versuchst mal nen Fisch am River mit 47.23 zu verarschen, oder so;) Ich seh das Problem halt darin, dass man mit solchen bets auffällt. Und auffallen willst du ja nicht.

      min24 44
      Du hast ja jetzt mein Layout;) Der Typ macht nur in 38 % der Fälle eine contibet. Das reicht mir als Grund, nicht zu versuchen, den Pot zu klauen. Solche Gegner spielen auch oft check flop, wenn sie gehittet haben. außerdem ist das baord drawheavy.

      min28 AJ
      s. o.


      Ansonsten hätt ich natürlich ein paar kleinere Dinge anders gespielt. Aber da denk ich, brauch ich nichts zu sagen. Wenn mir manche Erklärungen nicht gepasst haben, du es aber so gespielt hast, wie ich das acuh gespielt hätte, dann hab ich da nichts zu geschrieben.

      Außerdem solltest du dir mal Gedanken darum machen, warum bei einigen Spielern keine Stats kommen bzw. warum die erst so spät kommen. Ist PA vllt bei dir so eingestellt, dass er erst Stats ab 50/100 händen anzeigt? Wenn ja, würde ich das ändern, weil ich finde, dass auch weniger hände eine Tendenz anzeigen können.
      Und du solltest dir schnellstens Spadeeye kaufen. Das ist ja grausam, wie oft du da am wechseln warst usw.


      Naja, dann mal viel Spaß beim Theorie büffeln;)
    • miraculix250
      miraculix250
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 982
      bewertung gern, aber erst wenn du diesen thread gelesen und beherzigt hast:

      [Guide]Pokervideos mit Camstudio und Virtual Dub erstellen (Videoguide)

      so schwert ist das nicht =)
    • Tiltberger
      Tiltberger
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 28.156
      ich hab nur einen laptop... das heißt ich render weder mit camtasia noch mit dem anderen program... (kenne den thread und auch dieses programme sehr gut)
      mit winrar pack ich ein file in 1 minute und ihr braucht es danach einfach nur zu löschen....
      die anderen hats nicht gestört...
    • TyCobb
      TyCobb
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 3.959
      Hab mir das video jetzt bis zur Hälfte etwa angeschaut und gerade meine Comment aus versehen gelöscht ?( .

      Was mir bis jetzt aufgefallen ist, Du machst zunächst etwas zu grosse 3-bets aus meiner Sicht (einmal 99 und einmal TT bisher).

      Ich würde häufiger mal restealen (fällt mir gerade nur die JTo Hand unten rechts ein: limper, bu minbettet, Du sitzt im SB).

      AKs ganz zu Anfang würde ich gleich am flop folden, da er mit 54Vpip und 4.7 AF den turn och sehr häufig betten wird.

      Die TT Hand auf dem TT board würde ich cbetten und dann vielleicht den turn c/r, der Gegner wird vermutlich die Hand am flop noch nicht aufgegen (WTS wäre interessant).

      AJo oben rechts (so 18 min) würde ich mal utg raisen, da 3 shortstack am Tisch sitzen, die Du sie mit TP stacken kannst.

      ATo gegen den loosen midstack find ich nen raise aus mp genau richtig, da er gezeigt hat, dass er mit 88 broke gehen würde und wahrscheinlich auch mit nem schlechteren Ass.

      So, ab jetzt normal wieder weiter:

      7 min : find ich nen call ganz schlecht, entweder drüberpushen oder folden. Die Hand ist am flop einfach ganz scheisse weiterzuspielen. Hätte es wohl auch gefoldet, weil der mit Vpip 80 % kaum foldet.

      14 min: KJo unten links monochromes board, mach ich ne cbet

      14 min: QTo finde ich ne cbet nicht gut

      19 min: A5 bu, looser limper mit 85% fold to cbet= raise, die hinter Dir sind short

      19 min: T3s unten links, wenn Du donkst, dann bette ich auch den turn. So sieht das super weak aus, dass merkt sich ein shorty

      23 min: KQs unten links raise it

      24 min: oben rechts 75s find ich ne gute Hand um da mal zu squeezen. So kriegst Du auch nen Gefühl dafür, was die Gegner so call. Gegen bu hättest Du dann mit ner cbet (85% fold to cbet) den pot mitnehmen können.

      25 min: 44 oben rechts gegenbu limper + steal 3-bette ich die 44. Der ankommenden fd ist ne ganz gute Karte für nen bluff, daher kann man da mal bluffdonken

      29 min: unten links A4s gegen 2 grösser cbetten

      30 min: QQ oben links gehe ich pre ai, sieht dann für viele einfach nach Schwäche aus und am flop bist Du sowieso drin. So gibt Du ihm noch die Chance seine Hand am flop zu folden, wenn er nicht trifft.