Auscashen die 100.

    • ambientswatertight
      ambientswatertight
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 731
      OK, jaja Suchfunktion etc. und es gibt dazu wirklich schon 100000 threads.
      Aber genau DAS ist das Problem.
      Nie habe ich wirklich gezielt die antworten gefunden, eher überall einen mix aus Halbwahrheiten und verschiedenen Meinungen :)

      Darum einfahc mal ganz explizit 1-2 Fragen.

      Ich habe mit giropay auf party eingecasht.. vor langer langer zeit. Gleiches gilt für stars.
      Da ich auf Party ungetrackt spiele, und eig. auch keine große Lust mehr habe dort zu spielen, möchte ich das geld was ich dort habe runterziehen.
      Des Weiteren kann ich mein TAF Geld "nur" dort ausgezahlt bekommen von ps.de. Da ich nun auch keine Lust habe mir z.B. einen Titan Account zu erstellen.

      Wie kann ich also, nachdem ich via giropay mal eingecasht habe. Bei party das geld was ich habe, respektive das Geld, was ich dort via TAF erhalte problemlos auscashen,.. ohne weiter zu spielen?!
      Gibt es da eine Möglichkeit?
      Wird es langfristig überhaupt möglich sein, TAF Geld auf party auszuzahlen, und von dort - ohne zu spielen - weiter auf mein normales konto auszucashen?

      Was spricht dagegen es auf eine normale Kreditkarte einer Bank/Sparkasse auszuzahlen?
      Netteller und Moneybookers hört man nun ja in letzter Zeit auch nicht mehr das Beste von. Sicherheitsbedenken?

      Ich will einfach günstig & flexibel ein und auscashen können, ohne lästige Probleme und am besten ohne zwischendurch xk Hands auf einer Seite spielen zu müssen.
      Ich hoffe ich kann einfach 1-2 spezifische Antworten bekommen ;)

      Danke & sorry für den 100k Thread :)
  • 1 Antwort