22" an Laptop - Erfahrungen anyone?

    • Pokermedic
      Pokermedic
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 791
      Hallo,

      ich bin es langsam Leid mir meine Augen an meinem kleinen Monitor zu verderben und wollte mir deshalb einen neuen 22" gönnen. Mit meinem Notebook bin ich eigentlich ganz zufrieden auch wenn es schon etwas älter ist. Ein neues möchte ich mir also eigentlich nicht kaufen...

      Jetzt will ich mir aber auch keinen Monitor besorgen mit dem ich nix anfangen kann. Daher die Frage:

      Hat jemand von euch auch einen Acer Travelmate 290 oder vergleichbares Notebook und daran einen 22" angeschlossen? Klappt das dann mit der Onboard-GK auch oder will da kein Vergnügen aufkommen? Habt ihr euren Arbeitsspeicher dazu vergrößert? (aktuell begnüg ich mich noch mit 512MB und fahr soweit ganz gut damit)

      Wär über Erfahrungsberichte sehr dankbar =)
  • 4 Antworten
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Habe ein HP nx6125 auch mit 512 onboard an nem 22 Zoll WS (Acer Al2216W)
      Es gibt keinerlei Probleme. Das Bild ist toll und nicht anders als wenn du nen anderen Lappi mit ner vernünftigen Graka hast.

      Also kauf ruhig du wirst deine Freude haben :)
    • Pokermedic
      Pokermedic
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 791
      danke für die schnelle Antwort! Das klingt ja schon mal vielversprechend ;)
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Jo das passt, und das wo das NX wirklich nicht grad das Powernotebook ist.
      Eigentlich das schlimmste Notebook von HP überhaupt hehe ....
    • geezz
      geezz
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 306
      Original von FaLLout86
      Habe ein HP nx6125 auch mit 512 onboard an nem 22 Zoll WS (Acer Al2216W)
      Es gibt keinerlei Probleme. Das Bild ist toll und nicht anders als wenn du nen anderen Lappi mit ner vernünftigen Graka hast.

      Also kauf ruhig du wirst deine Freude haben :)
      ich habe auch (noch) den acer. bin aber mehr als enttäuscht. der monitor hängt auch an meinem laptop (macbook pro) und ich kann mir seitdem das bild nicht mehr anschauen. die farben sind sowas von seltsam, ich bekomme es einfach nicht hin, dass sich die farben auf beiden monitoren auch nur annähern.