Stellenanzeige: Untertitelersteller gesucht!

    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.433
      Hallo liebe Pokerstrategen,

      zum Ausbau unserer Videosektion für andere Sprachen suchen wir ab sofort einen Content-Mitarbeiter. Der Aufgabenbereich beinhaltet das Erstellen von Untertiteln inclusive Timecodes zu vorhandenen Lehrvideos, Sessionreviews, etc.

      Anforderungen:
      - Sehr gute Pokerkenntnisse
      - Gutes Deutsch und Englisch
      - Ausreichend zeitliche Ressourcen

      Die anfallende Arbeit kann vom Home Office geleistet werden. Die Arbeitszeiten sind (nach Rücksprache) flexibel.

      Wenn du interessiert bist, dann freuen wir uns über deine Bewerbung mit kurzem Lebenslauf und Überblick über Deine Pokerkarriere an:

      george@pokerstrategy.com

      Fragen werden natürlich auch hier im Thread beantwortet.
  • 13 Antworten
    • George
      George
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2006 Beiträge: 1.952
      Mh, irgendwie hab ich meine Antwort gerade gelöscht... ;)

      Wie dem auch sei: Ich bin besagter George und arbeite hier seit anfang des Monats vor allem an den Multimedia-Inhalten (zzt. zB den Videos für die SNG Anfängersektion).

      Ich freue mich schon auf Eure zuschriften.

      Bis denne

      George
    • Rheingold77
      Rheingold77
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2007 Beiträge: 538
      Frage zur Erstellung: Mit welcher Software sollen denn die Untertitel erstellt werden und wie gut müssen die Videoschnittkenntnisse des Untertitelschreibers sein? Und wie läuft das genauer ab? Muß man die Untertitel von gesprochenem Deutsch bzw Englisch in Schriftform bringen und synchonisieren mit dem Originalvideo oder übersetzen vom deutschen Blabla ins englische als Untertitel?

      Und by the way: Was ist das Ziegenproblem? Sollte man das kennen? Und wenn ja um was geht es da?

      Lauter Fragen, ich weiß. Aber das hat mir keine Ruhe gelassen.
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      http://de.wikipedia.org/wiki/Ziegenproblem ;)
    • Knallo
      Knallo
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 4.906
      Auf Englisch ist's "The Monty Hall Problem". Sehr interessant für Leute, die so etwas interessiert. Es gibt dazu inzwischen schon sehr viel zu lesen.
      Aber wenn man's einmal verstanden hat, muß man dem Onkel recht geben.
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.433
      Zum Thema Software:

      Das ist letztendlich nicht relevant. Wir haben einen Prototyp, der wurde mit subtitle uruguay (freeware) erstellt. das endformat ist dann ein .srt file. aber auch ne txt wäre ok. Wir haben da keinen ausgewiesenen experten. das könnte dann einfach so aussehen:

      00:01:44:19 00:01:57:04 Der Flush Draw Call am Turn ist wohl gerade so vertretbar, aber es ist kein must-call.
      00:01:57:04 00:02:00:03 Kommen wir zu der nächsten Hand. Unten links habe ich hier Ass König
      00:02:00:03 00:02:10:21 Preflop ist das Spiel leicht. Ich habe am Flop zwei Gegner gegen mich,
      00:02:10:21 00:02:13:05 einen Fisch und einen etwas lag ien Gegner, der preflop geraist hat.
      00:02:13:05 00:02:18:00 Ich werde hier die Continuation Bet machen und werde von beiden insta gecallt.
      00:02:18:00 00:02:25:10 Die Frage ist nun, wieso ich hier die Continuation Bet am Turn mache, mich haben immerhin zwei Gegner am Flop gecallt.
      ...

      generell geht es ersteinmal um die erstellung eines solchen files. entweder von einem deutschen video oder einem englischen. videoschnittkenntnisse braucht man keine. man läd einfach das video in die untertitelsoftware, erstellt timestamps und schreibt dann den gesprochenen text mit. Synchronisieren wäre natürlich auch nice, aber ich glaube, niemand kann alles sprachen, die wir anbieten!:-)
      wobei es aber auch nicht verkehrt wäre, wenn man das potential hätte, deutsche videos in eine von pokerstrategy angebotene fremdsprache zu synchronisieren.
    • Fortuna78
      Fortuna78
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2007 Beiträge: 152
      Also man soll von englischen Videos deutsche Untertitel machen und von deutschen Videos englische Untertitel. Ist das richtig?
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.433
      Wenn du aus deutschen Videos englische Untertiel machen kannst, wäre das klasse, ist aber nicht die Grundvoraussetzung. Englisch deutsch ist dabei nicht so wichtig.

      In erster Linie geht das darum, das Gesprochene samt Timestamps in Textform zu erhalten, damit eine Übersetzungsgrundlage vorhanden ist. Wenn dann direkt die englische Übersetzung dabei wäre, wäre das ein schöner Pluspunkt!
    • Sequeezer
      Sequeezer
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 7.185
      sagt sowas doch nich NACHDEM ich ne HiWi stelle angenommen habe ;)
    • panseman
      panseman
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 132
      Ist die Stelle schon vergeben? Hätte eventuell Interesse. Englisch beherrsche ich flüssig in Wort und Schrift, nur habe ich bisher noch nie Untertitel für Videos erstellt. Falls die Stelle noch offen ist würde ich mich eventuell bewerben.

      Mfg

      Pan
    • mukzr
      mukzr
      Black
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 8.922
      mich würde mal intressieren, wie man da für euch arbeitet... is man ad bei euch angestellt, zahlt man da steuren, is man versichert!? pensionsvorsorge, etc ?!

      hört sich vl. dumm an, aber würd mich halt intressieren...
    • SimmoTV
      SimmoTV
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2008 Beiträge: 1
      Hallo,

      ich bin auch sehr interessiert...habe momentan auch relativ viel freie Zeit. Wie das technische funktionieren würde, müsste ich mir mal anschauen, bin aber lernfähig. Ich könnte als professioneller Synchron- und Werbesprecher auch gerne eine Audiospur erstellen und als Kommentator agieren. Sprechprobe auf Anfrage. Grüße! SimmoTV
    • Darthblue31
      Darthblue31
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2007 Beiträge: 1.003
      Bischen mehr Informationen wären ganz interessant.
      Wie viele Stunden pro Woche im Schnitt?
      Normales Aufgabe zu Termin Prozedere?
      Ne ungefähre Idee über die Bezahlung?
      Ist das als 400 Euro Job gedacht (bin selbständig, kann nur auf Rechnung arbeiten)?
    • panseman
      panseman
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 132
      Ich weis das der Thread jetzt schon 3 Monate alt ist aber da mich das interessiert und ich gern ne Antwort hätte *push* ich einfach mal ;)