Neue externe Festplatte?

    • majorsnake
      majorsnake
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 3.836
      Moin Leute,
      also ich habe damals beim Mediamarkt (war im Angebot, 77 Euro), die SeagateFreeAgent Desktop 500 GB Festplatte gekauft. Insgesamt 2mal. Eine für mich, eine für eine Freundin.

      Ich war bisher immer zufrieden. Nur jetzt hat die besagte Freundin Probleme mit ihrer Platte, ihre gesamten Daten sind futsch. Und das passiert scheinbar nicht selten mit diesem Drecksfabrikat.

      Im Internet habe ich etwas von der "magischen Grenze" von 300GB gelesen und ich stehe jetzt bei 280. Sprich: Es wird ganz schön knapp für mich. Natürlich ist das nur Spekulation, nur habe ich bereits jetzt bei Musik immer wieder aussetzer, er findet manche Lieder nicht in der winamp playlist, dann springt winamp in der playlist rum und irgendwann werden die wieder gefunden.

      Und naja, da sind viele Daten drauf, die ich unbedingt brauch. Jetzt brauche ich eine gute und nicht so teure 500 GB Festplatte.

      Vorraussetzung:
      USB 2.0
      An/Aus-Schalter (hat diese hier nit )

      Habe im Internet auch eine Anleitung gefunden, wie man die gesamte festplatte auf kriegt. Der eingebaute Controller ist scheinbar schrott, leider geht dann auch die Garantie flöten.

      Was soll ich mit der Festplatte der Freundin machen? wegbringen und Daten futsch oder selbstständig öffnen (am besten nach Absprache mit dem Seagate Support) und über nen andern Controller anschliessen?

      Die Festplatte selber hängt nur am Laptop, mehr nicht. Die wird niemals irgendwohin mitgenommen!


      Habe jetzt die hier im Auge:

      http://www.dooyoo.de/festplatten/western-digital-elements-usb-2-0-drive-wde1u5000-500-gb/
  • 1 Antwort