Laptopbildschirm abschalten bei 2tem Monitor

  • 8 Antworten
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      klar laptop zuklappen fertig :)
    • Rebhino
      Rebhino
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 2.046
      echt :rolleyes: ?....und der fährt sich dann nicht runter??
      kanns leider grad nicht testen.....und für die Zukunft könnt ich mir auch ne externe Tastatur zulegen, oder?? gibts überhaupt Tastaturen mit USB Anschluss??
      sorry für die saudummen fragen ;)
    • chefkacz
      chefkacz
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 834
      natürlich gibt es tastaturen mit USB - der PS/2 Anschluss wird bald aussterben...
      http://www.amazon.de/Cherry-eVolution-MultiMedia-Keyboard-Tastatur/dp/B000HBAF7U/ref=pd_bbs_sr_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1207902074&sr=8-1
      die habe ich und bin sehr zufrieden, top-laptop-design, super schlicht und schick und vor allem: günstig.

      Wegen deinem Monitor-Problem: Ich nutze (noch) einen Laptop + 22'' Widescreen TFT und der Laptop-Screen ist aus. Wie mache ich das? Die Grafikkarte unterstützt mehrere Modi: Strecken, Klonen, Einzelbetrieb. Ich nutze den Einzelbetrieb auf dem externen Monitor und kann auf meinem DELL-Laptop (uraltes Teil) mit der Tastenkombination [Fn] +[F8] zwischen den Modi umschalten. Einfach mehrfach hintereinander drücken und gucken was passiert.

      Die Tasten sind wie folgt bezeichnet: [Fn] sollte klar sein, bei mir sind diese Tasten blau beschriftet. Die [F8]-Taste ist in blau mit CRT/LCD beschriftet, was auch klar sein sollte. Bei anderen Modellen muss dieses CRT/LCD nicht unbedingt auf der [F8]-Taste liegen. Aber soetwas sollte jeder Laptop unterstützen.

      Wenn du weitere Fragen hast, stelle sie ruhig oder wende dich an deienn Laptop-Hersteller. Mir wurde damals von DELL direkt per Chat mit einem Techniker geholfen, weil ich diesen Trick mit FN + F8 nicht kannte...

      Hoffe, ich konnte helfen.
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Original von Rebhino
      echt :rolleyes: ?....und der fährt sich dann nicht runter??
      kanns leider grad nicht testen.....und für die Zukunft könnt ich mir auch ne externe Tastatur zulegen, oder?? gibts überhaupt Tastaturen mit USB Anschluss??
      sorry für die saudummen fragen ;)
      ja kann man einstellen, das er nicht runterfährt!
      Tastaturen gibt es viele mit USB Anschluss gibt aber auch Adapter.

      Google hilft ;)
    • Rebhino
      Rebhino
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 2.046
      Original von FaLLout86
      Original von Rebhino
      echt :rolleyes: ?....und der fährt sich dann nicht runter??
      kanns leider grad nicht testen.....und für die Zukunft könnt ich mir auch ne externe Tastatur zulegen, oder?? gibts überhaupt Tastaturen mit USB Anschluss??
      sorry für die saudummen fragen ;)
      ja kann man einstellen, das er nicht runterfährt!
      weisst du zufällig wie man das einstellt =)
    • Rebhino
      Rebhino
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 2.046
      Original von chefkacz
      natürlich gibt es tastaturen mit USB - der PS/2 Anschluss wird bald aussterben...
      http://www.amazon.de/Cherry-eVolution-MultiMedia-Keyboard-Tastatur/dp/B000HBAF7U/ref=pd_bbs_sr_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1207902074&sr=8-1
      die habe ich und bin sehr zufrieden, top-laptop-design, super schlicht und schick und vor allem: günstig.

      Wegen deinem Monitor-Problem: Ich nutze (noch) einen Laptop + 22'' Widescreen TFT und der Laptop-Screen ist aus. Wie mache ich das? Die Grafikkarte unterstützt mehrere Modi: Strecken, Klonen, Einzelbetrieb. Ich nutze den Einzelbetrieb auf dem externen Monitor und kann auf meinem DELL-Laptop (uraltes Teil) mit der Tastenkombination [Fn] +[F8] zwischen den Modi umschalten. Einfach mehrfach hintereinander drücken und gucken was passiert.

      Die Tasten sind wie folgt bezeichnet: [Fn] sollte klar sein, bei mir sind diese Tasten blau beschriftet. Die [F8]-Taste ist in blau mit CRT/LCD beschriftet, was auch klar sein sollte. Bei anderen Modellen muss dieses CRT/LCD nicht unbedingt auf der [F8]-Taste liegen. Aber soetwas sollte jeder Laptop unterstützen.

      Wenn du weitere Fragen hast, stelle sie ruhig oder wende dich an deienn Laptop-Hersteller. Mir wurde damals von DELL direkt per Chat mit einem Techniker geholfen, weil ich diesen Trick mit FN + F8 nicht kannte...

      Hoffe, ich konnte helfen.
      danke dir, werd ich heute Abend auch mal austesten, die Taste [Fn] sagt mir zwar nichts aber wenn sie da ist werd ich sie schon finden ;)
    • Medio
      Medio
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2007 Beiträge: 940
      Jo, einfach die Graka ein bisschen erforschen und ein bisschen probieren. In meinem Fall war es der ATI Controller, da kann man einfach den LCD vom Lappi deaktivieren.

      Ein Tipp: wenn du den Laptop LCD als zweiten Hauptbildschirm laufen lässt, dann kannst du deinen "externen" Monitor mit Pokertischen vollpacken und den anderen dann für icq, Internet oder sowas nutzen.
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Original von Rebhino
      Original von FaLLout86
      Original von Rebhino
      echt :rolleyes: ?....und der fährt sich dann nicht runter??
      kanns leider grad nicht testen.....und für die Zukunft könnt ich mir auch ne externe Tastatur zulegen, oder?? gibts überhaupt Tastaturen mit USB Anschluss??
      sorry für die saudummen fragen ;)
      ja kann man einstellen, das er nicht runterfährt!
      weisst du zufällig wie man das einstellt =)
      systemsteuerung -> energieoptionen