nochmal 2/4 bad beat Tische

    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.163
      Laut Korns Thread dazu ist es ja ab 130k profitabel daran zu spielen.

      2 Fragen:

      1. berechnet sich das aus der Warscheinlichkeit an so einem Tisch so einen Jackpot zu knacken : jackpot

      2. oder spielt da auch noch rein, dass je größer er ist, je mehr schlechte Spieler mitspielen?



      Ich überlege mir nämlich, einfach immer auf den bad beat tischen zu spielen. Einfach weil die Gegner da um ein so vielfaches schlechter sind.

      Ich hab immer irgendwie das Gefühl, dass es auf den normalen 2/4 Tischen fast zu viele semi-sharks gibt.
      Und man muss irgendwie richtig aufpassen, dass man nach ner Zeit nicht annem Tische mit 17 VPIP und nur gleichgesinnten sitzt.

      Nachmittags und am frühen Abend gibt es an den normalen 2/4 Tischen auf jeden Fall fast mehr dieser semi-sharks als den richtigen Fischen, die man dafür aber an den Jackpot tables findet.

      Und eigentlich ist die chance den jackpot zu gewinnen doch eine vernachlässigbare Größe oder? Und der signifikante BB/100 Anstieg auf den Badbeat tables bleibt ja - kann man sich hier nicht eifnach selber betrügen und so tun als wäre der jackpot über 130k groß?

      An den normalen Tischen hab ich nämlich das Phänomen, dass ich am Anfang der Session immer abkacke und den Rest der Session damit beschäftigt bin wieder hochzukommen.

      Auf den bad beat tables passiert das nicht 8[...

      Oder geht da anhand der 50c für jeden Pot einfach zu viel bei drauf?

      comments zum dauer bad beat spielen?
  • 3 Antworten
    • Krul
      Krul
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 3.050
      Also ich spiel auch vereinzelt an Bad Beat Tables wenn ich mal wieder über nen längeren Zeitraum einfach keine brauchbaren normalen 2/4 Tische find. Heute war wieder son Abend, da hab ich wirklich ewig keine gescheiten Tische gefunden, und wenn ich dann mal einen 30% VPIP hatte daann war er nach 5 Minuten wieder bei unter 25 oder leer. Hab mich dann auch mal bei den Bad Beat Tagbles umgeschaut und da gabs wirklich massenweise loose Tische, obwohl der Jackpot jetzt nicht übermäßig groß ist. Also es ist imo auf jeden Fall besser auf fischigen Badbeat Tischen zu spielen als auf normalen 2/4 Tischen mit 22%VPIP. Ich spiele grundsätzlich nach wie vor auf normalen Tischen solange ich welche find die mir zusagen, aber wenns da keine oder nur wenige gibt geh ich halt zu den Badbeat Tischen.
    • Frohbi
      Frohbi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 796
      Original von pKay
      An den normalen Tischen hab ich nämlich das Phänomen, dass ich am Anfang der Session immer abkacke und den Rest der Session damit beschäftigt bin wieder hochzukommen.

      Auf den bad beat tables passiert das nicht 8[...
      Imo entweder Zufall oder Einstellungssache. Wenn Du schon damit rechnest, mehr Gegenwehr an den normalen Tischen zu erfahren, spielst Du vielleicht anders?

      Kruls Herangehensweise gefällt mir sehr. Spricht für sehr gute Tischauswahl.
      In dem Szenario kann man sich doch locker "selber betrügen" . Dafür kriegt man ja schließlich die besseren Spielbedingungen.

      ßbrigens finde ich, daß die 50 Extracent nicht komplett " -ev " sind, da auch ein kleinerer Jackpot ordentliches Geld beinhaltet.
    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.163
      Mhh...

      Weiß jemand (ich bin zu faul fürs rechnen) wieviel Pots man denn so ca. meinetwegen pro 1k hands gewinnt?
      50c sind auf 2/4 ja immerhin nur 1/8BB - un wenn die winrate nur um 0.5BB/100 steigt hat man immerhin schon 0.5BB/100 mehr auf 100 Hände abzüglich des jackpot rakes.

      Und ich denke sogar, dass die winrate noch stärker steigt auf den badbeat tischen.

      Oder ist das zu optimistisch?


      An den normalen Tischen sind mir einfach zu oft ultra-tighte Leute, so dass man wenn man nicht aufpasst irgendwann an nem so tighten Tisch sitzt, an dem die Leute sich auch an dein Spiel anpassen und dann ist nichts mehr mit Standardstiefel ... und wenn immer gleich weiter spielt wird man irgendwann nurnoch rumgeschubst und merkt das nichtmal.