5,50 $ - Heads up: All-In mit 2nd Pair auf dem Flop gegen aggressiven Gegner richtig?

    • JurassicDaniel
      JurassicDaniel
      Global
      Dabei seit: 01.12.2007 Beiträge: 3.960
      Gegner war passiv, wenn er im SB war und hat selten erhöht. Wenn ich im SB war und mal gelimpt habe, hat mein Gegner öfters mal erhöht. Selbst wenn ich gebetet habe, bekam ich oft ein Reraise (oft mit Händen wie Q7o, K4s, 97, etc.). Wenn mein Gegner auf dem Flop dann etwas getroffen hat, hat er oft geraist und mein Reraise sogar nochmal geraist (selbst mit 3rd Pair).

      Poker Stars, $5 + $0.25 NL Hold'em Tournament, 15/30 Blinds, 2 Players
      LeggoPoker.com - Hand History Converter

      Hero (SB): 1,125
      BB: 1,875

      Pre-Flop: (45) T:heart: T:spade: dealt to Hero (SB)
      Hero raises to 90, BB raises to 150, Hero raises to 450, BB calls 300

      Flop: (900) 3:diamond: K:spade: 9:heart: (2 Players)
      BB checks, Hero bets 675 and is All-In, BB calls 675

      Turn: (2,250) 9:club: (2 Players - 1 is All-In)

      River: (2,250) 4:heart: (2 Players - 1 is All-In)
  • 2 Antworten
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.439
      Du bist ja praktisch schon committed. Da kannst du niemals 2nd pair folden. Wenn er zufällig sein King gehittet, ist es Pech. In der Regel kannst du solche Gegner ganz einfach busten, wenn du einmal einigermaßen hittest.
    • JurassicDaniel
      JurassicDaniel
      Global
      Dabei seit: 01.12.2007 Beiträge: 3.960
      Original von 00Visor
      Du bist ja praktisch schon committed. Da kannst du niemals 2nd pair folden. Wenn er zufällig sein King gehittet, ist es Pech. In der Regel kannst du solche Gegner ganz einfach busten, wenn du einmal einigermaßen hittest.
      Habe ich zum Glück auch.

      PS: OOps, falsches Forum.