Top pair Top kicker micros

    • gensprit
      gensprit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2008 Beiträge: 1.405
      Hallo,

      da ich in letzter zeit öfter TPTK hab, wollte ich mal fragen: ist das auf dem micro limits, also NL 5 $ und Nl 10 $, eine hand mit der man bereit sein sollte all in zu gehen??
      Beispiel boards:
      Hero AK

      7:spade: A:heart: 9:diamond: oder 3:club: A:heart: Q:spade:

      Hero KQs (late pos.)

      9:heart: Q:diamond: 2:club:

      ich sehe öfter, dass man die hand eigentlich gewonnen hätte, da man den besseren kicker hat, aber ich nicht gecallt habe auf ein reraise vom gegener am flop! was meint ihr dazu??

      mfg gensprit
  • 11 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Ohne besonderen Grund ist es keine Hand mit der man All In gehen sollte. Bevor ich mit Toppairhänden um meinen Stack spiele, möchte ich gerne gesehen haben, dass mein Gegner auf dry Boards mit schlechteren Händen raised.
    • gensprit
      gensprit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2008 Beiträge: 1.405
      mhm ok, weil gerade auf NL 5$ sind teilweise sone fische unterwegs, die gehen auch mit dem drittbesten kicker all in! aber ich werd es dann wohl folden
    • recointer
      recointer
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2007 Beiträge: 1.438
      Original von gensprit
      mhm ok, weil gerade auf NL 5$ sind teilweise sone fische unterwegs, die gehen auch mit dem drittbesten kicker all in! aber ich werd es dann wohl folden

      das heißt nicht, dass du es immer folden sollst, das bedeutet nur, dass du gegen unknown villain auf nem dry board bei heftiger gegenwehr foldest, wenn du allerdings notes/reads hast, dann kannst du gegen bestimmte gegner da auch broke gehen;)
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.798
      ave winning Hand ist 2 Pair. Mit TPTK um Stacks zu Spielen (gegen den falschen Gegner) ist ein Fehler den ich auch immer gerne wieder mache. :D
    • Milkmoo
      Milkmoo
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 1.218
      hab nl5 und nl10 nie gespielt, aber ich möchte doch mal bezweifeln, dass die draws da aggressiv gespielt werden, oder täusche ich mich da!?
    • Noooo
      Noooo
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 42
      Selbst mit einem 2. pair gehe ich nur sehr ungern gegen unknown All-In, auf NL25 ist set mining nämlich ein sehr beliebter Sport. Daher bin ich da sehr vorsichtig geworden.
    • AllNightLong
      AllNightLong
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 1.406
      auf einem 7 :spade: 4 :heart: A :diamond: Board darf ich mit AK nicht broke gehen gegen unkown? Also ich spiele kein NL von daher habe ich da nicht so der erfahrung aber das wundert mich schon ein wenig. :(
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.838
      Ich versuch bei TPTK oder TPGK bei leichter Gegenwehr (Call der Conti am Flop) auf einem drawless Board ab Turn oftmals auf Potcontrol umzuschalten. (Bei richtiger Gegenwehr von Villain am Flop, sprich Raise der Conti von Hero, natürlich den Foldbutton finden.)

      Z.B:
      OP am Turn Chech/Call spielen. Am River entweder Blockbet/Fold oder ebenfalls Check/Call (bei einer moderaten Bet von Villain).
      Sollte Villain jedoch am Turn auf Heros Check den Checkbehind gewählt haben, dann natürlich noch ne Valuebet am River ansetzen.


      IP am Turn kann man sich dann in Ruhe überlegen, ob man callt oder lieber nicht und auf bessere Situationen wartet. Hängt sicherlich auch davon ab, wie agressiv der Gegner ist und auch wie groß der Pot schon ist bzw. wie groß er am River durch einen Call sein wird.

      ps: Auf Drawheavy Boards finde ich am Turn die Line Bet/Fold ziemlich gut.


      @AllNightLong:

      Das Problem ist mit was soll dich Villain auf solchem Board denn callen oder Raisen. OK, Callen ev. mit TP, jedoch mit schlechterem bzw. marginalem Kicker. Wenn dich Villain jedoch nur callt haben wir ja kein Problem, da wir nicht um unseren vollen Stack spielen müssen.
      Bei enem Raise von Villain muss man sich jedoch schon mal überlegen mit was er das denn auf einem drawless Board machen soll.
      -Bluff (bei den unteren Limits eher unwahrscheinlich)
      - Also bleibt doch nur noch oftmals das Set oder auch mal Twopair.

      Gemäß diesen Überlegungen sollte man bei starker Gegenwehr von Villain TPTK oder TPGK auch folden können.
    • Trebuchet
      Trebuchet
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 1.116
      -> Gegner beobachten
      -> Note machen mit welchen Händen der broke geht.
      -> wenn er mit schlechterem als TPTK broke geht: in geeigneten Spots einfach runterholen.

      Wenn der Gegner unknown ist, darf man mit TPTK auch auf NL5 nicht kaputt gehen.

      Ausnahme sind mMn natürlich Shorties mit 2$, gegen die gehe ich auch easy broke, auch wenns halt auf NL5 nicht 20, sondern 50BB sind.
    • Milkmoo
      Milkmoo
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 1.218
      Original von Trebuchet
      -> Gegner beobachten
      -> Note machen mit welchen Händen der broke geht.
      -> mit schlechterem als TPTK: in geeigneten Spots einfach runterholen.

      Wenn der Gegner unknown ist, darf man mit TPTK auch auf NL5 nicht kaputt gehen.

      Ausnahme sind mMn natürlich Shorties mit 2$, gegen die gehe ich auch easy broke, auch wenns halt auf NL5 nicht 20, sondern 50BB sind.

      wie meinstn des jetzt ?
    • Trebuchet
      Trebuchet
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 1.116
      Na, weil es Gegner gibt, die denken, dass 22 auf der Hand weit mehr gilt als ein A auf dem Board. Gegen die gehe ich dann mit TPTK broke.

      Und natürlich gibts nicht nur solche, die das Callen, sondern auch betten. Und da hole ich das dann runter. :D

      Aber dafür musst du halt die Gegner beobachten und dir Notes machen bei den Spielweisen, gegen Unknown ist das ganz klar -EV. Gegen jemanden, der mit KJ ein K83 rainbow-Board Any-Street bettet gehe ich dann halt mit AK kaputt.

      see?

      e/: sorry, habe mich etwas unklar ausgedrückt: Wenn die Bedingung "mit schlechterem als TPTK" erfüllt ist, dann runterholen. ;)