HU taktik

  • 22 Antworten
    • Kraterspalter
      Kraterspalter
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 4.791
      noch die formel für umwandlung von masse in vollständige energie?
    • Eisfuchs
      Eisfuchs
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.150
      Original von Kraterspalter
      noch die formel für umwandlung von masse in vollständige energie?
      Ich bitte drum.

      @raggae
      Ich denke, hier wird sich nach und nach einiges an Strategien sammeln!
    • dudidudi
      dudidudi
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 815
      Original von raggae
      hat hier jemand viel erfahrung und würde mal in kurzen stichpunkten posten wie man so ein HU am besten spielt?

      danke
      any two pushen. :D

      Nene. Interessiert mich auch, da ich im Moment mehr SNGs spiele und immer hilflos bin, wenn ich HU am Ende eines SNGs sitze. Da kann man, glaub ich SAGE und ICM ganz vergessen. Denn wenn ich auf ne Hand warten muss, die lt. SAGE oder ICM passt, haben mich die Blinds schon aufgefressen. Ax, Kx, Qx, pokets und connectors, am besten auch noch suitet passt schon mal zum spielen. Ansonsten bin ich mir da auch sehr unsicher, wass man spielen kann. Kommt auch sehr auf den Gegner an.



    • Zerschmetterling
      Zerschmetterling
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2008 Beiträge: 192
      nach welchem sage spielst du denn ? So wie du es beschreibst wohl nicht dem von ps.de ;)
      Da können einen eigentlich die blinds nie auffressen.
    • dudidudi
      dudidudi
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 815
      Original von Zerschmetterling
      nach welchem sage spielst du denn ? So wie du es beschreibst wohl nicht dem von ps.de ;)
      Da können einen eigentlich die blinds nie auffressen.
      Wenn du <= 7BB hast und keine passenden Karten bekommst um zB. einen PI=26 zu erreichen was machst du dann? Warten bis du mit PI=17 fast any two spielen kannst? Kann passieren (hab heute erst wieder 3x in Folge 72 gehabt) und bei einem nicht ganz blöden Gegner hast du mit dem SAGE System keine Change. SAGE sagt dir zwar, das du zwar pushen kannst, aber nicht, das der Gegner auch callt. Wenn ich zB. deutlich mehr Chips habe als der Gegner, warte ich, bis ich eine passende Hand bekomme um einen Push zu callen.
    • Eisfuchs
      Eisfuchs
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.150
      Original von dudidudi
      Original von Zerschmetterling
      nach welchem sage spielst du denn ? So wie du es beschreibst wohl nicht dem von ps.de ;)
      Da können einen eigentlich die blinds nie auffressen.
      Wenn du <= 7BB hast und keine passenden Karten bekommst um zB. einen PI=26 zu erreichen was machst du dann? Warten bis du mit PI=17 fast any two spielen kannst? Kann passieren (hab heute erst wieder 3x in Folge 72 gehabt) und bei einem nicht ganz blöden Gegner hast du mit dem SAGE System keine Change. SAGE sagt dir zwar, das du zwar pushen kannst, aber nicht, das der Gegner auch callt. Wenn ich zB. deutlich mehr Chips habe als der Gegner, warte ich, bis ich eine passende Hand bekomme um einen Push zu callen.

      1.nen Powerindex von 26 ist nun nicht so schwer zu erreichen
      2.tja,wenn du wartest,scheinst du Leaks zu haben.
      DU pusht doch eben fast immer auch 4FE, FE ist das beste was dir passieren kann-->gegn. Chips ohne Gefahr.
      Scheinbar hast du noch einige HU-Leaks,anders kann ich mir sonen Post nicht erklären.

      Wer sagt, mit SAGE hat er gegen einen guten Gegner keine Chance, wendet das Systhem nicht richtig an.
      Sage ist nen Nash-Equilibrium,damit hast du gegen jeden Gegner GUTE Chancen.
    • dudidudi
      dudidudi
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 815
      1.nen Powerindex von 26 ist nun nicht so schwer zu erreichen
      Da hast du recht. Was aber wenn du den eine Zeitlang nicht ereichst?
      2.tja,wenn du wartest,scheinst du Leaks zu haben.
      Kann/wird so sein, aber mit 10 3 zu pushen fällt mir eben schwer
      DU pusht doch eben fast immer auch 4FE, FE ist das beste was dir passieren kann-->gegn. Chips ohne Gefahr.
      Das mach ich ja auch. Aber mit 2800Chips bei 400BB haste gegen 17200 kaum noch FE
      Scheinbar hast du noch einige HU-Leaks,anders kann ich mir sonen Post nicht erklären.
      Mit Sicherheit habe ich noch Leaks. Spiele ja erst seid einer Woche SNGs. Habe erst 400 11$ Sngs gespielt. Deswegen beteidige ich mich ja hier: "hat hier jemand viel erfahrung und würde mal in kurzen stichpunkten posten wie man so ein HU am besten spielt?"

      Wer sagt, mit SAGE hat er gegen einen guten Gegner keine Chance, wendet das Systhem nicht richtig an.
      Sage ist nen Nash-Equilibrium,damit hast du gegen jeden Gegner GUTE Chancen. Wenn er denn deinen Push auch callt und dann nicht mit PI=55.

      Grundsätzlich benutze ich ja auch die normalen standard Strategieen. Aber der TE hat ja nach Tips von erfahrenen Spielern gefragt. Vielleicht gibt es hier und da noch Tips, die wir noch nicht kennen?
    • fu4711
      fu4711
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 10.216
      Wer sagt, mit SAGE hat er gegen einen guten Gegner keine Chance, wendet das Systhem nicht richtig an.
      Sage ist nen Nash-Equilibrium,damit hast du gegen jeden Gegner GUTE Chancen. Wenn er denn deinen Push auch callt und dann nicht mit PI=55.


      ??? Du verkennst, was ein Nash-Equilibrium ist. Auch wenn ich nur wenig Ahnung von SAGE habe.
    • baschin
      baschin
      Global
      Dabei seit: 08.11.2007 Beiträge: 879
      wenn man ne zeit lang keine hand kriegt haste auch gleich n tightes image :D
      also auch damit spielen
    • Sequeezer
      Sequeezer
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 7.185
      tl;dr ab HU blinde ich aus, schau mal im sngwizz, wenn du unter 7bb bist kannst ud soviel pushen das du nich ausblinden kannst und nash is einfach zu infelexibel als das du dich danach auf lange sich richten kannst, am anfang ne gute hilfe aber geht halt null auf dein image und den gegner ein
    • dudidudi
      dudidudi
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 815
      Original von fu4711
      Wer sagt, mit SAGE hat er gegen einen guten Gegner keine Chance, wendet das Systhem nicht richtig an.
      Sage ist nen Nash-Equilibrium,damit hast du gegen jeden Gegner GUTE Chancen. Wenn er denn deinen Push auch callt und dann nicht mit PI=55.


      ??? Du verkennst, was ein Nash-Equilibrium ist. Auch wenn ich nur wenig Ahnung von SAGE habe.
      Mit Sicherheit nicht. Bin zwar nicht der Matheüberflieger, aber das hab ich schon verstanden.
      Das mit PI=55 war auch so gemeint. Was soll es mir bringen, wenn ich mit 10 3 (26) und 7BB mit nem Push gegen jedes 10 4+ laufe? Wieviel Millionen HU willst du denn da spielen, bis das System +EV ist? Sage beschreibt ja nur eine Annäherung an die perfekten Spielzüge und setzt vorraus, das der Gegner auch perfekt spielt, was die aber sicher nicht machen. Man hat einen Vorteil durch das SAGE System aber nur einen minimalen. Und der reicht meiner Meinung nicht aus um im HU dauerhaft zu gewinnen. Da ich die meisten Coinflips im Moment verliere, warte ich lieber auf stärkere, spielbare Hände.

      Original von baschin
      wenn man ne zeit lang keine hand kriegt haste auch gleich n tightes image :D
      also auch damit spielen
      Das nutze ich natürlich aus und hat mir bisher mehr gebracht als SAGE.

      Original von Sequeezer
      tl;dr ab HU blinde ich aus, schau mal im sngwizz, wenn du unter 7bb bist kannst ud soviel pushen das du nich ausblinden kannst und nash is einfach zu infelexibel als das du dich danach auf lange sich richten kannst, am anfang ne gute hilfe aber geht halt null auf dein image und den gegner ein
      Das ist im Moment auch meine Meinung. Und wenn ich den SNG Wizard zum üben im HU benutze (QUIZ) komme ich zB. bei 100 HUs auf 94%. Und da ist keine Hand mit PI=26 dabei.

      Naja. Ich werde mich mal intensiv mit SAGE und NASH beschäftigen, wenn ich genug Hände habe.

      Ist schon schwer genug, überhaupt zum HU zu kommen, zumindest auf PP gegen die Canadier. Die haben bei mir fast immer den River Bonus und schaffen es, mit PI=7 zu gewinnen. :D
    • Plumps240680
      Plumps240680
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 184
      Original von dudidudi
      ... Mit Sicherheit nicht. Bin zwar nicht der Matheüberflieger, aber das hab ich schon verstanden.
      Das mit PI=55 war auch so gemeint. Was soll es mir bringen, wenn ich mit 10 3 (26) und 7BB mit nem Push gegen jedes 10 4+ laufe? Wieviel Millionen HU willst du denn da spielen, bis das System +EV ist? Sage beschreibt ja nur eine Annäherung an die perfekten Spielzüge und setzt vorraus, das der Gegner auch perfekt spielt, was die aber sicher nicht machen. Man hat einen Vorteil durch das SAGE System aber nur einen minimalen. Und der reicht meiner Meinung nicht aus um im HU dauerhaft zu gewinnen. Da ich die meisten Coinflips im Moment verliere, warte ich lieber auf stärkere, spielbare Hände. ...
      Wenn dein Gegner auch nach SAGE spielt ist es nahezu 50/50 zu gewinnen. (Mal angenommen ihr kommt mit gleichen Chips in die späte Phase). Nun las aber mal deinen Gegner von SAGE abweichen und er callt deinen Push nicht mit T4o machst du massig Plus. Genauso verhält es sich andersherum. Wenn du weniger Pushst oder Callst macht dein Gegner automatisch mehr gewinn. Vorrausetzung ist aber das beide PoF spielen.

      Man kann kann natürlich mehr Gewinn machen wenn der Gegner leaks hat und nicht nach SAGE spielt. Dann kann man auch seine Spielweise an seine Leaks anpassen.

      Wenn dein Gegner aber nach SAGE spielt müsstest du auch nach SAGE spielen sonst machst du über lange Zeit Minus
    • lexvic
      lexvic
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 548
      Anwort an dudidudi's Anfragen.

      so oft Du 7mal keine Hand in HU bekommst, die Du pushen kannst, wird das gleiche für den Gegner gelten - nennt man Varianz.
      Pusht der Gegner trotzdem Hände, die nach Sage nicht vorgesehen sind und Du nach Sage callst, ist es +EV für Dich.

      Die Aussagen:
      "bei einem nicht ganz blöden Gegner hast du mit dem SAGE System keine Change" zeigt, dass Du nicht verstanden hast, wieso man nach SAGE spielst, sonst am höchsten, dass Du verstehst SAGE anzuwenden. Gegen einen guten Spieler ist SAGE - per definition(!) - die beste Spielweise.

      "SAGE sagt dir zwar, das du zwar pushen kannst, aber nicht, das der Gegner auch callt. " -muss er auch nicht, weil SAGE dir sagt, was der GEgener =EV callen kann, wenn er mehr oder weniger callt ist es -EV für ihn

      P.S. Nash ist nicht die beste Spielweise gegen schlechte Spieler, sondern ist ein Equilibrium, dh ein Gleichgewicht - kann vom Gegner nicht ausgenutzt werden - spielst Du nach NASH und er nicht - > +EV für Dich.
      Du kannst natürlih noch besser als nach NASH spielen, wenn Du auf den Gegner Reads hat - > callt er z.b. tighter als nach NASH vorgesehen, kannst Du looser pushen, usw.
    • Michael1709
      Michael1709
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2007 Beiträge: 2.411
      Also ich spiele schon seit Monaten nach Sage und bin mit den Ergebnissen mehr als zufrieden.

      Für HU > 10 BB leider nicht mehr brauchbar. Aber unter 10 BB easy decisions und gute Ergebnisse.
    • Flojo1703
      Flojo1703
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2006 Beiträge: 223
      Nach SAGE pushen sehe ich auch als gut an.
      Für manche Gegner called man aber zu viel.
    • cruz
      cruz
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 1.226
      das man hin und wieder keine karten kriegt sollte bekannt sein, deshalb muss man ja nicht any2 pushen. sowas wie 67s push ich auch mal gerne, auch wenn es zb mit 7BB nach SAGE kein push ist, dennoch, man ist fast nie domminated damit und hat ne menge suckout value.
    • fu4711
      fu4711
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 10.216
      Original von dudidudi
      Original von fu4711
      Wer sagt, mit SAGE hat er gegen einen guten Gegner keine Chance, wendet das Systhem nicht richtig an.
      Sage ist nen Nash-Equilibrium,damit hast du gegen jeden Gegner GUTE Chancen. Wenn er denn deinen Push auch callt und dann nicht mit PI=55.


      ??? Du verkennst, was ein Nash-Equilibrium ist. Auch wenn ich nur wenig Ahnung von SAGE habe.
      Mit Sicherheit nicht. Bin zwar nicht der Matheüberflieger, aber das hab ich schon verstanden.
      Das mit PI=55 war auch so gemeint. Was soll es mir bringen, wenn ich mit 10 3 (26) und 7BB mit nem Push gegen jedes 10 4+ laufe? Wieviel Millionen HU willst du denn da spielen, bis das System +EV ist? Sage beschreibt ja nur eine Annäherung an die perfekten Spielzüge und setzt vorraus, das der Gegner auch perfekt spielt, was die aber sicher nicht machen. Man hat einen Vorteil durch das SAGE System aber nur einen minimalen. Und der reicht meiner Meinung nicht aus um im HU dauerhaft zu gewinnen. Da ich die meisten Coinflips im Moment verliere, warte ich lieber auf stärkere, spielbare Hände.
      Mit Sicherheit doch. Wenn Deine Spielweise ein Nashequilibrium darstellt, ist es völlig egal, wie Dein Gegner spielt, mit was er callt, pusht, oder sonstwas. Das steckt in der Definition. Und wenn SAGE diese erfüllt, dann ist es so.
      Das muß deswegen nicht die optimale Spielweise sein, klar. Aber +EV ist sie immer dan, wenn Dein Gegner Fehler macht, denn exploitable ist sie eben nicht.
      Ferner ist es ein Mißverständnis, daß EV irgendwas mit der Anzahl der Hände zu tun hätte.
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.445
      Bevor man in die PoF Phase kommt hat man ja nen Bild über seinen Gegner, und muss danach natürlich auch ein wenig sein Spiel anpassen.

      Wenn einer bei 10BB Rest andauernd nur Folden würde müsste ich meine BB-CallingRange natürlich ein wenig anpassen, das ist doch eigentlich klar.

      Das ändert aber nichts an dem Spiel aus dem SB ( esseiden er foldet auch auf nen Minraise oder so dann kannst man minbet/... spielen, hängt immer vom Gegner ab.


      Und wenn man sagt das mein Gegner ja sowieso mit Any2 meinen Push callen wird ist spiele nnach Sage da auch +ev, weil SAGE ja die WSK von Deathmoney mit der Foldequity und der Equity der Handranges quasi miteinander aufrechnet.

      Dein Beispiel mit ich 3k Chips und er 17k Chips "da wird er nichts folden"
      ist in sofern nicht besonders toll weil du ja auch generell nur eine Gewinnwsk von ~15% hast, durch gutes SAGE-Spiel gegen zu Tighte Spieler kommt man dann vielleicht auf 20-25%, mehr ist dann aber meistens auch nicht drinne aber das ist ja nunmal so.


      Gruß D4ns3n
    • Holger1986
      Holger1986
      Gold
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 419
      oh man, wieviel unsinn steht hier allein in einem thread?
    • 1
    • 2