Webspace für Pokerinhalt

    • Volzotan
      Volzotan
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.680
      Hi
      Hat jemand ne Idee wo man Webspace für Poker Inhalte herbekommt?
      Ich habe jetzt schon 3 Absagen bekommen, in denen es immer hieß
      Poker= Glücksspiel= Verboten, da wollen wir uns von distanzieren. Denke mal das es denen eher um die Banner ging und nicht so sehr um den Inhalt.
      Aber genau darum gehts ja.

      Aus meinen Bannertausch Programm haben die mich auch rausgeworfen, weil die der Meinung sind das PS.de illegal ist.

      ...das Werbeverbot ist keine indviduelle Auflage unsererseits sondern eine Einschränkung per Gesetz.
      Wenn auf der betreffenden Seite Gewinne, Startkapital erwähnt werden, muss man davon ausgehen dass es sich hier um ein Glückspielsangebot handelt.
      Da der Betreiber seinen Sitz mit Gibraltar (warum nicht in Europa?) angibt, ist im Ernstfall der nächste deutsche oder europäische Linkgeber mitverantwortlich, d.h. in diesem Fall der jeweilige Bannerexchange und die angeschlossenen Mitgliederseiten.
      Sie werden nachvollziehen können, dass wir dieses Risiko den Mitgliederseiten nicht aufbürden können.


      Nach Rücksprache mit PS.de wurde mir gesagt das die Rechtsabteilung den Banner ganz klar für legal hält. Die Anbieter lassen sich aber auf keine Diskusion ein.

      Ich denke da an Webspace im Ausland. Ist es überhaupt entscheidend wo der Server steht, oder gilt das Haftungsrecht für den Betreiber und dem Land in dem er wohnt? Da muss es doch was geben, es gibt ja auch zehntausende Pornseiten, die können doch nicht alle im Indianer Reservat leben ;) .
      Das wird bei dem Space Anbietern lustigerweise fast immer in einem Atemzug genannt " Porn und Glückspiel verboten".

      Das nervt total, die haben doch nur Angst das denen die ganzen Lotto Süchtigen abhauen, wenn die merken das es auch ein +EV "Glückspiel" gibt.
      Also, wer weiß was?
      Greetz Volzotan
  • 3 Antworten