Leaksuche...

    • bumsgore
      bumsgore
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 782
      Hi,

      ich spiele seit knapp einem Monat die 11$ Speed auf PP.
      In der ersten Woche gings auch zügig 20 BI hoch.
      Ich weiss dass ich noch lange keine Samplesize habe, nur spiele ich jetzt seit drei Wochen mehr oder weniger break even und ich habe wenig Lust solange so weiterzuspielen bis ich dann eine samplesize habe. *g*
      Wenn das jetzt einfach eine Pechsträhne ist, wunderbar dann kann eine Verbesserung meines Spiels nichts schaden, wenn es aber an meiner Dummheit scheitert wüsste ich das lieber schnellstmöglich und nicht erst in ein paar hundert Spielen.

      Leider gestaltet sich so eine Leaksuche gar nicht so einfach.

      -Ich schaue mir regelmäßig Coaching-Videos an, so ziemlich alles von $11-$22.

      Dabei fallen mir keine großartigen Schwächen in meinem Spiel auf. Heisst natürlich nichts, in Videos wirkt das meist immer recht logisch und einfach, ob ich dann im Spiel genauso korrekt handele sei dahingestellt.
      Am besten gefallen mir die bisher leider noch relativ wenigen Sessionreviews.

      - Training mit dem ICM Trainer

      Mache ich regelmäßig, komme auf geschätzte 89-90%, was noch nicht wirklich toll ist, aber meistens liege ich dann nur sehr knapp daneben und ob ich nun mit K7o nicht pushen soll aber mit K8o hätte ich gedurft, das bringt mich nicht um denke ich.

      - SnG Coachings

      Bin ich bisher erst einmal zu gekommen, passt zeitlich einfach selten. Ich muss auch sagen, dass ich von allen Coachings, sei es nun SSS, BSS oder SnG bisher sehr wenig begeistert war. Das ist sicher nicht die Schuld der Coaches, aber was ich bisher an Coachings erlebt habe war einfach das abspulen von zig mal gelesenen Strategien. Live fehlt einfach die Zeit auf besondere Momente einzugehen bzw. diese besonderen Momente tauchen gar nicht erst auf. Dazu kommen dann regelmäßige spannende Fragen der Zuhörer wie: "was für eine BR hast du denn, wieviel Geld hast du schon mit Pokern verdient und wie heisst Schmidts Katze", ständige dumme Sprüche und alberne Sexwitze dürfen natürlich nicht fehlen.
      Kurzum die Coachings sind wohl einfach nicht das richtige für mich.

      -Strategieartikel

      Mehrfach gelesen und bearbeitet (ist ja auch nicht wirklich viel)
      Ich arbeite mich derzeit durch die ganzen Wochenquiz durch, da werd ich auch noch ne Weile mit beschäftigt sein, vielleicht bringts ja was.

      -Gegenseitiges Coaching

      Dafür habe ich leider immer nur zu spontan Zeit um da vernünftig was zu verabreden, wäre aber sicher das hilfreichste zum lernen.

      - professionelles Coaching

      Bestimmt ne tolle Sache, aber auf dem niedrigen Limit sicher Perlen vor die Säue und lohnt finanziell wohl noch nicht. Ist wohl eher was für die höheren Limits.


      Nach dem ganzen Blabla dann auch endlich mal ein paar Fragen. :)

      -Wie verbessert ihr euer Spiel bzw. was würdet ihr mir raten wie ich das weiter angehen sollte?

      -Versucht ihr einfach allgemein besser zu werden, oder grenzt ihr die Leaksuche auf bestimmte SnG Phasen, Blindstufen oder Spieleranzahlen ein um gezielt Fehler zu finden?

      -derzeit bin ich gerade mal zu knapp 31% ITM, wobei die Platzierungen 1-3 relativ gleichmäßig verteilt sind. Wo liegen denn ITM Werte von Leuten die das Limit geschlagen haben?

      Wäre toll wenn sich jemand findet der Zeit und Lust hat mein Geschreibsel zu lesen/kommentieren und vielleicht noch ein paar gute Tips auf Lager hat wie ich die Leaksuche evtl. sinnvoller angehen könnte.
  • 7 Antworten
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      hab leider keine zeit für eine ausführliche antwort, aber sng wizard wird dir wohl noch zu teuer sein, also würde ich an deiner stelle einfach mal 2 random sng histroys von der letzten woche nehmen wo du sagen wir mal bis zu bubble gekommen bist, und dann einfach mal die HH durchgehen und dir angucken was du so gemacht hast, also ob du das auch nochmal so spielen würdest etc, alles was dir in den coachingvids als logisch erscheint, kann dir ja bei der einen histroy auch mal unlogisch erscheinen. und überall wo du dir nicht sicher bist kannst du ja mal nash befragen, was hier icm sagt.
      was die frage angeht, wegen blindlevels, wwenn du merkst hier fühle ich mich unsicher, oder so dann würde ich mich verstärkt um hohe blinds oder niedrige blinds kümmern, zB die sessionreviews angucken wo das thema ja auch sehr differenziert behandelt wird.
      ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen. viel erfolg beim leaksuchen ;)
      was die HH angeht, kannst dich ja vll auch mit jemand austauschen, dass du ihm 2 HHs schickst wo du davor in rot zB immer hinschreibst, warum du das machst oder dass du deine aktion selber schelcht findest und im gegenzug bekommmst du 2 von ihm und guckst dir das durch, da bist zu zeitlich unabhänig und soviel aufwand is es auch nicht.
      gl phoe
    • BrokenOne
      BrokenOne
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 581
      Ich sehe bei deiner Aufzählung, die Sache nicht die mir am meisten bringt im Bezug auf die Verbesserung meines Spiels.
      Das Nutzen der Handbewertungsforum, sei es nun:

      • um alte Postings von anderen Spieler durchzulesen (mache ich atm. von den letzten 30 Tagen)
      • um eigenen Hände bewerten zu lassen (mache ich regelmässig, auch wenn ich atm. nicht soo motiviert bin)
      • um sich an Diskussion über Hände anderer Spieler zu beteiligen (mache ich persönnlich erst nach dem Durcharbeiten der alten Topics)


      Die Coachings sind für mich überwiegend zur Unterhaltung da und ein Ort um sich mit anderen SNG Spielern auszutauschen. (oder Unam beim Maniac Pushen zuzusehen :D )
      Für den reinen Lernerfolg empfinde ich für mich Videos auch besser (dabei besonders Session Reviews).
      Die Anwendung der Theorie lernt man halt leider nur in der Praxis und die gespielten Hände anderer Forumsteilnehmer kommen dem am nächsten.
    • bumsgore
      bumsgore
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 782
      Danke euch beiden für die Tips. Das mit den Hand Histories werde ich auf jeden Fall mal versuchen.
      Stimmt Handbewertungsforum habe ich bisher sehr wenig benutzt für SnG. Das hat wohl verschiedene Gründe, der Texas Grabem klappt ja leider nicht so richtig bei Turnieren und das importieren der Hände über irgend ein Webseitentool fand ich ziemlich mühsam. Werde mich ab jetzt wohl auch vermehrt im Bewertungsforum herumtreiben.

      Also danke nochmal, vielleicht gehts ja bald wieder aufwärts.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von BrokenOne
      Ich sehe bei deiner Aufzählung, die Sache nicht die mir am meisten bringt im Bezug auf die Verbesserung meines Spiels.
      Das Nutzen der Handbewertungsforum, sei es nun:

      • um alte Postings von anderen Spieler durchzulesen (mache ich atm. von den letzten 30 Tagen)
      • um eigenen Hände bewerten zu lassen (mache ich regelmässig, auch wenn ich atm. nicht soo motiviert bin)
      • um sich an Diskussion über Hände anderer Spieler zu beteiligen (mache ich persönnlich erst nach dem Durcharbeiten der alten Topics)


      Die Coachings sind für mich überwiegend zur Unterhaltung da und ein Ort um sich mit anderen SNG Spielern auszutauschen. (oder Unam beim Maniac Pushen zuzusehen :D )
      Für den reinen Lernerfolg empfinde ich für mich Videos auch besser (dabei besonders Session Reviews).
      Die Anwendung der Theorie lernt man halt leider nur in der Praxis und die gespielten Hände anderer Forumsteilnehmer kommen dem am nächsten.
      :heart:

      + 1000 sngs break even (oder gar negativer roi) sind selbst für spieler die ein limit über mehrere k sngs schagen durchaus möglich.

      + downloade und reviewe deine HHs mit sng wiz. sollte eine 30 tage free version sein. schau dir die voreingestellten ranges an, plausibilisiere sie und schau wie du abschneidest.

      + artikel aus dem milleniumpost

      bzgl. der anderen optionen wie coachings, videos etc. bist du ja bereits aktiv.
    • Dublette
      Dublette
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 2.170
      Kurz mal Offtopic: Shakin, was machst du zu so unchristlicher Zeit im Forum? Hat dich deine Frau aussem Bett geschmissen oder was ist los? :D
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von Dublette
      Kurz mal Offtopic: Shakin, was machst du zu so unchristlicher Zeit im Forum? Hat dich deine Frau aussem Bett geschmissen oder was ist los? :D
      :D
      nicht wirklich, die schläft dann doch etwas länger. bei offenem fenster wache ich meistens vom vogelgezwitscher auf. dann steh ich meistens gleich auf, gehe laufen und/oder an den PC.
    • YourRedeemer
      YourRedeemer
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 1.384
      Also ich schaff mehr als 95% im ICM Trainer und hab damit auch nur 10% ROI auf den 11ern bei Titan. Vielleicht solltest du daran arbeiten.