Spielt ihr Turniere nach dem Guide vom Full Tilt-Buch?

    • JurassicDaniel
      JurassicDaniel
      Global
      Dabei seit: 01.12.2007 Beiträge: 3.960
      In Kapitel 6 von Andy Bloch gibt es verschiedene Tabellen zu Starthänden, die man preflop raisen sollte. Zum Beispiel kann man aus UTG3 folgende Hände raisen:

      AA-44
      AKs-A8s
      AKo-AJo
      KQs-K9s
      KQo
      QJs-Q9s
      JTs-J9s
      T9s

      Raised ihr wirklich mit einer Hand wie Q9s oder K9s aus UTG3?
  • 7 Antworten
    • djtommyblue
      djtommyblue
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.849
      Naja, Bloch redet ja von MTTs, da kann man das schon so machen. In nem SnG allerdings würd ich niemals so loose spielen ;)
    • JurassicDaniel
      JurassicDaniel
      Global
      Dabei seit: 01.12.2007 Beiträge: 3.960
      Original von djtommyblue
      Naja, Bloch redet ja von MTTs, da kann man das schon so machen. In nem SnG allerdings würd ich niemals so loose spielen ;)
      Bei einem SnG würde ich auch nie so loose spielen. Spielst bzw. Raised du bei einem MTT preflop echt mit Händen wie Q9s von UTG3?
    • djtommyblue
      djtommyblue
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.849
      Original von JurassicDaniel
      Original von djtommyblue
      Naja, Bloch redet ja von MTTs, da kann man das schon so machen. In nem SnG allerdings würd ich niemals so loose spielen ;)
      Bei einem SnG würde ich auch nie so loose spielen. Spielst bzw. Raised du bei einem MTT preflop echt mit Händen wie Q9s von UTG3?
      Nun, in MTTs gibts durchaus Situation, in denen das profitabel möglich ist. Aber natürlich nur hin und wieder, denke bitte nicht dass ich solche Hände generell raise bzw. überhaupt spiele ;)
    • JurassicDaniel
      JurassicDaniel
      Global
      Dabei seit: 01.12.2007 Beiträge: 3.960
      Original von djtommyblue
      Original von JurassicDaniel
      Original von djtommyblue
      Naja, Bloch redet ja von MTTs, da kann man das schon so machen. In nem SnG allerdings würd ich niemals so loose spielen ;)
      Bei einem SnG würde ich auch nie so loose spielen. Spielst bzw. Raised du bei einem MTT preflop echt mit Händen wie Q9s von UTG3?
      Nun, in MTTs gibts durchaus Situation, in denen das profitabel möglich ist. Aber natürlich nur hin und wieder, denke bitte nicht dass ich solche Hände generell raise bzw. überhaupt spiele ;)
      Spielst wohl eher den Harrington-Styl ;) .
    • shade
      shade
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2005 Beiträge: 212
      Ahhhh jetzt weiß ich warum die ganzen Fische das so machen..

      Q9s ist wohl seine untere Grenze die er an wirklich sehr tighten Tischen raist. Ich würds aber wohl nicht machen (zumindest nicht des Handvalues wegen).
    • MutterTeresa
      MutterTeresa
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2007 Beiträge: 91
      Keine Ahnung wann Bloch das letzte Mal online gespielt hat und ein sattes Pre-Flop Raise von einem mit A3o gecallt wurde.
      Ich würde vermuten, dass Bloch mit solchen Raises den Flop nicht sehen will, was allerdings Online doch eher ins Höschen gehen dürfte, da es immer einen Deppen gibt der einen "auszuzelt".

      Soll heißen : Mag sein, dass dies seine funktionierende Strategie im Casino und/oder bei den WSOP ist, wo die Gegner ggf. gelegentlich nachdenken.

      Für so eine Strategie bräuchte ich schon ziemlich viel Chips und wäre für mich nur gelegentlich spielbar und noch seltener oop.
    • m0bi
      m0bi
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2006 Beiträge: 611
      man kann doch net en shc für mtts machen :D

      kommt stark auf die situation an(blinds, gegnerverhalten, tableimage, chipcounts). gibt schon situationen wo man q9s aus utg3 raisen kann.
      denk aber das q9s utg schon grenzwertig ist.
      bei kleinen blinds ist man oft out of position und hat ne schlechte playability und ist oft dominated. (tightes image ist wohl hilfreich)
      mittlere blinds ist es auch gefährlich, da man oft gereraised wird und darauf folden muss. mp3-buttom ist es aber wieder en raise wert ;)
      hohe blinds und kleiner stack bzw en m unter 5 kann man das denk ich auch pushen(bin mir nicht sicher ob das hundert pro korrekt ist aber da man nach den blinds deutlich schlechter da steht und so noch foldequity hat ist es meiner meinung nach kein schlechter move)
      hoffe ich konnt dir helfen :)