Beste Zeit zum spielen?

    • ErgRaider
      ErgRaider
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2005 Beiträge: 154
      kann es sein dass man möglichst nicht nachmittag spielen sollte?
      mir ist es jetzt an 4 tagen in folge passiert, dass ich 2h nachmittags gespielt habe und jedesmal über 1,5$ (4cent tisch) verloren habe, hingegen abends/nachts jedesmal den verlust wieder gut gemacht......im moment bin ich im minus weil ich einen nachmittag mehr gespielt habe.....oder ist das jetzt nur aberglaube?
  • 12 Antworten
    • realyn
      realyn
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2005 Beiträge: 1.952
      nene .. ist doch total logisch.

      schau, ps.com ist eine seite aus den USA ... dort ist jetzt, sagen wir mal pauschal 8 stunden, 10 uhr morgens!
      und welche anfänger spielen um 10 uhr morgens poker?die arbeiten eher ;)

      wenn es dann bei uns 2 uhr nachts ist, ist es dort 18:00 und die anfänger kommen von der arbeit .. wodurch der "durchschnitt-skill" sehr sehr nach unten geht ...

      mein tipp:schau dir an wo die leute herkommen, die mit dir am tisch sitzen.wenn da nachmittags 4 aus deutschland bei sind, kannst du sicher sein die sind von ps.de

      edit:les einfach nachmittags und spiel nachts
    • dami
      dami
      Administrator
      Administrator
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 1.563
      Die zweitverschiebung ist das problem. Du kannst dich auch an der spieleranzahl orientieren. Nachmittags sind es unter 20k. Ab 50k ist meiner meinung sehr gut gefüllt zum spielen.
    • ErgRaider
      ErgRaider
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2005 Beiträge: 154
      realyn, das mit den amis dachte ich mir auch schon, aber dass es so extrem ist, wenn man die spieler nach städten einordnet sind die nachmittags oftmals gut verteilt auf der welt.
      ich schau normalerweise schon immer das nicht mehr als 1 deutscher am tisch sitzt, vorhin waren einige dort. allerdings war ich gestern nacht (1:00) an nem tisch gesessen und es spricht mich einer auf deutsch an, ich antworte und es melden sich gleich noch 2 weitere, wir waren zu 4t von ps.de an dem tisch (einmal wenn man nicht auf die städte schaut^^)
    • akut
      akut
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 208
      Ich habe zwar nicht ganz so extreme Erfahrungen gemacht wie Du (nachmittags Verlust, nachts Gewinn), aber dennoch kann ich nur bestätigen: Abends gehts nur zäh nach oben, ab 2 Uhr nachts dann ziemlich schnell.
      Da ich nicht jede Nacht durchmachen will, stehe ich eher eine Stunde früher auf und spiel ab 5 Uhr eine Stunde lang vor der Schule...
      Ideal zum Aufwachen und gibt genügend Motivation für den ganzen Tag! =)
      Bis denn,
      akut
    • noap_
      noap_
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 4.026
      Am besten spielt sichs einfach spät abends und nachts, soviel ist sicher.
      Wie auch die meisten anderen, habe auch ich die Erfahrung gemacht, am Vormittag/Nachmittag auf +-0 oder -EV zu spielen... und abends/nachts stark +EV.
      Liegt wohl einfach an dem völlig anderen Spielverhalten der ßberseemenschen. =)
    • markus1000
      markus1000
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 1.210
      Original von noap_
      Am besten spielt sichs einfach spät abends und nachts, soviel ist sicher.
      Wie auch die meisten anderen, habe auch ich die Erfahrung gemacht, am Vormittag/Nachmittag auf +-0 oder -EV zu spielen... und abends/nachts stark +EV.
      Liegt wohl einfach an dem völlig anderen Spielverhalten der ßberseemenschen. =)
      auf wie vielen Händen basiert deine Aussage? Nachmittags EV+ und nachts EV++ das verstehe ich ja noch.

      Aber wenn das du Nachmittags so unerfolgreich bist finde ich etwas komisch. Das es ein paar BB/100 UNterschiede gibt ist ok aber so signifikant...
    • rooksmdc
      rooksmdc
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2005 Beiträge: 149
      Abens/Nachts spielen schon mehr Leute aber das Mittags auf Cent Tischen mit Niveu gespielt wird kann ich nich bestätigen. Heut morgen sind die da so getiltet dasses recht hektisch wurde und die alles preflop gebettet und gecapt haben (hat mir fast nen bisschen angst gemacht :D )
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      genau das ist mir auxcch schon 2-3 mal passiert ;)

      btw erg wir sind gerade am gleichen tisch :p
    • Tom_rename
      Tom_rename
      Einsteiger
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 31
      Die Zeiten in denen ich mich gut hocharbeite (Maximum 8$) waren bei mir komischerweise NAchmittag/Abend. Meine Nachtsessions endeten leider im Minus.
    • ErgRaider
      ErgRaider
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2005 Beiträge: 154
      Original von ciRith
      btw erg wir sind gerade am gleichen tisch :p
      ja die tische waren mal wieder überfüllt mit ps-membern....

      heute war generell ein schlechter tag für mich, aber wiedermal gings je besser desto später es wurde....
    • realyn
      realyn
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2005 Beiträge: 1.952
      und mal wieder ist es bewiesen :D

      heute mittag -40 BB, in den letzten 3 stunden +100 BB

      edit : 150 .. und immernoch an den gleichen tischen Oo
    • Brunkberg
      Brunkberg
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 698
      Original von akut
      Ich habe zwar nicht ganz so extreme Erfahrungen gemacht wie Du (nachmittags Verlust, nachts Gewinn), aber dennoch kann ich nur bestätigen: Abends gehts nur zäh nach oben, ab 2 Uhr nachts dann ziemlich schnell.
      Da ich nicht jede Nacht durchmachen will, stehe ich eher eine Stunde früher auf und spiel ab 5 Uhr eine Stunde lang vor der Schule...
      Ideal zum Aufwachen und gibt genügend Motivation für den ganzen Tag! =)
      Bis denn,
      akut