Kennt jemand die Kaupthing Edge?

  • 40 Antworten
    • TeeZee
      TeeZee
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 2.262
      musst halt immer schauen in welchem Einlagensicherungsfonds die sind, denn sonst sind halt nur 20.000 € abgesichert
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.760
      Kaupthing sind doch Isländer, die sind bestimmt seriös - aber momentan unter Druck durch Hedgefonds ;)
    • lexvic
      lexvic
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 548
      In Pfund anlegen: http://www.kaupthingedge.co.uk/
    • Pokerboydd
      Pokerboydd
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 1.813
      von modern-banking.de

      9.4.2008 Zinssprung bei Kaupthing Edge stimmt nachdenklich
      Die isländische Kaupthing Edge erhöhte zum 9.4.08 die Tages- und Festgeldzinsen mehr als deutlich. Die Tagesgeldverzinsung liegt nunmehr bei 5,10% (vorher: 4,80%) und wird bis 1.1.09 garantiert. Zusätzlich wird jetzt ein Zinsbonus von 0,55% p. a. für die ersten sechs Monate nach Kontoeröffnung gezahlt. Mit der Erhöhung reagiere die Bank auf die aktuelle Marktentwicklung beim Tagesgeld, teilte das Unternehmen per Pressemitteilung mit. Die Festgeldzinsen wurden bei 1-jähriger Laufzeit auf 5,20% (vorher: 4,40%), bei 2-jähriger Laufzeit auf 5,23% (vorher: 4,45%) und bei 3-jähriger Laufzeit auf 5,25% (vorher: 4,50%) gesetzt.
      Ebenfalls am heutigen Mittwoch veröffentlichte die Ratingagentur Moody's den Jahresbericht zu Island und zeigte sich dabei besorgt "über die Belastungen durch möglicherweise bislang nicht absehbare Verbindlichkeiten der isländischen Banken". Der 316.000 Einwohner zählende Inselstaat ist von der Hypotheken- und Kreditkrise mit am stärksten betroffen. Seit mehr als einem Jahr erlebt Island immer wieder Turbulenzen. Ursachen mögen u. a. eine seit vielen Jahren negative Handelsbilanz, ein rekordhohes Zahlungsbilanzdefizit, die Anfälligkeit eines kleinen Staates für Attacken von Spekulanten und das hohe Expansionstempo der Wirtschaft sein. Die Hypotheken- und Kreditkrise verstärkt diese Probleme, weil Anleger alle Investments meiden, die nicht so sicher scheinen. Die isländischen Banken sind auf Liquidität aus dem Ausland angewiesen, da der überwiegend kreditfinanzierte Expansionskurs der isländischen Wirtschaft mitgetragen wurde. Bisher wurde diese Liquidität fast ausschließlich am Geld- und Kapitalmarkt besorgt, mit dem schnellen Ausbau des europäischen Einlagengeschäfts will sich Branche nun breiter aufstellen. Gerät eine der drei größeren Banken in Schwierigkeiten, dürfte es keineswegs sichergestellt sein, dass die Schieflage durch das isländische Einlagensicherungssystem (Details zur Einlagensicherung) vollständig aufgefangen werden kann. Der Einlagensicherungsfonds ist privatwirtschaftlich organisiert, denkbar wäre, dass in solch einem Fall auch Staatsgelder eingesetzt würden. Wenngleich z. B. die geringe Staatsverschuldung und die ökonomische Flexibilität generell für die hoch entwickelte isländische Volkswirtschaft sprechen, sind einige weitere Kennzahlen ungünstig. Die Inflation liegt bei 8,7%. Die Landeswährung hat in den vergangenen Monaten gegenüber dem Euro mehr als ein Viertel an Wert verloren. Zur Stützung der Währung musste die Notenbank zuletzt den Leitzins auf 15% anheben. Vor diesem Hintergrund und der Entwicklung in den letzten Tagen nehmen wir die Angebote von Kauphting Edge vorsorglich aus den Vergleichen.


      Seriös klingt anders.
    • Jochenha
      Jochenha
      Global
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 4.623
      Unter 20K ist das schon sehr sicher :)

      Und mobilerTAN kann meine Bank noch nicht
    • IPS.Blue
      IPS.Blue
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 370
      Ich überlegs mir grade auch, die 5,65 und später 5,1 Prozent sind halt ganz ordentlich...
      Aber die Lage in Island scheint derzeit wohl doch etwas angespannt, Stiftung Warentet nimmt Kaupthing daher vorerst auch noch nicht in ihre Tagesgeld-Liste auf...

      http://www.test.de/themen/geldanlage-banken/meldung/-Kaupthing-Edge-Bank/1678883/1678883/


      Auf der anderen Seite, was kann mit 10-20 k schon groß passieren ;P?
    • Rebo
      Rebo
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 2.757
      ich habe dort ein konto, mit unter 20k€
      passieren kann mir effektiv nichts, oder?
    • wwind
      wwind
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 1.131
      bis 20000.- ist meine ich durch isländischen einlagensicherungsfond gedeckt.

      ansonsten gute bank, gute konditionen. ist schon seriös, nur wenn island vor die hunde geht geht es der bank auch an den kragen.
    • pennyyy
      pennyyy
      Black
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 5.658
      http://www.focus.de/finanzen/doenchkolumne/doenchs-finanzen_aid_266850.html


      werde wohl auch ein bisschen was anlegen.

      Das nur bis 20k gesichert ist nicht sehr prickelnd, für mich reichts aber noch :>
    • BlackFlush
      BlackFlush
      Global
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 2.879
      Original von Rebo
      ich habe dort ein konto, mit unter 20k€
      passieren kann mir effektiv nichts, oder?
      Musst dir mal deren Tarife durchlesen. Wenn du deine Kontoauszüge online nicht regelmäßig abholst, schicken sie die dir zu für ne Bearbeitungsgebühr von ~20€. Da sind noch ein paar solche Späße in deren AGB/Preisliste versteckt.

      Am Ende zahlt man wohl mehr als die Zinsen sind.

      Wollte dort auch ein Konto aufmachen, habs aber nach der Geschichte mit den 20€ gelassen. Sowas vergisst man zu leicht ;)
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.496
      Isländische Banken sind gerade in massiven Schwierigkeiten. Guthaben ausländischer Schuldner sind durch die isländische Staatsgarantie nicht gedeckt. Vorsicht!

      http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,582719,00.html
    • wwind
      wwind
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 1.131
      Original von wwind
      bis 20000.- ist meine ich durch isländischen einlagensicherungsfond gedeckt.

      ansonsten gute bank, gute konditionen. ist schon seriös, nur wenn island vor die hunde geht geht es der bank auch an den kragen.
      !
    • spooky8
      spooky8
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 16
      ---
    • MastaMorten
      MastaMorten
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 464
      Ich hatte mich vor ca. einem halben Jahr auch nach einem neuen Tagesgeldkonto umgeschaut, weil die Diba da noch gnadenlos unter dem Durchschnitt lag. Und das Angebot der Kaupthing Edge war schon verlockend, allerdings hat mich unter anderem der oben zitierte Berich von modern-banking wieder davon abgebracht. Und wie man sieht hatten sie schon Recht.
      Ich bin dann zur ICICI Bank gegangen und auch sehr zufrieden damit.
      Es ist eine indische Großbank mit Geschäftssitz in Deutschland und ist dem deutschen Bankenverbund angeschlossen. Somit sind Einlagen bis 1.5mio abgesichert.
      Die Zinsen wurden auch erst kürzlich auf 5,1% erhöht.
      Also wer noch Geld bei der Kaupthing hat und den Behauptungen es sei immernoch sicher nicht ganz glaubt, kann sich das ja mal als Alternative ansehen.
      Soll echt keine Schleichwerbung sein sondern ein Tipp.
      Die Credit Europe gilt auch noch als gute Tagesgeldbank, allerdings ist sie aus Holland und Einlagen sind dort nur bis 20k zu 100% abgesichert.
      Außerdem wechseln die Zinsen manchmal und Langzeitkunden werden durch unterschiedliche Zinssätze unfair behandelt.
    • Stoiber123
      Stoiber123
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 462
      island steht kurz vor dem konkurs

      da wird euch deren einlagen fonds auch nix mehr helfen
    • TerribleJoe
      TerribleJoe
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 1.451
      lol island, das wunderland des kapitalismus, ist am schlimmsten von der finanzkrise betroffen. freie marktwirtschaft und keine grenzen - ole!
    • SUNRICE
      SUNRICE
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2008 Beiträge: 118
      Original von MastaMorten
      Ich hatte mich vor ca. einem halben Jahr auch nach einem neuen Tagesgeldkonto umgeschaut, weil die Diba da noch gnadenlos unter dem Durchschnitt lag. Und das Angebot der Kaupthing Edge war schon verlockend, allerdings hat mich unter anderem der oben zitierte Berich von modern-banking wieder davon abgebracht. Und wie man sieht hatten sie schon Recht.
      Ich bin dann zur ICICI Bank gegangen und auch sehr zufrieden damit.
      Es ist eine indische Großbank mit Geschäftssitz in Deutschland und ist dem deutschen Bankenverbund angeschlossen. Somit sind Einlagen bis 1.5mio abgesichert.
      Die Zinsen wurden auch erst kürzlich auf 5,1% erhöht.
      Also wer noch Geld bei der Kaupthing hat und den Behauptungen es sei immernoch sicher nicht ganz glaubt, kann sich das ja mal als Alternative ansehen.
      Soll echt keine Schleichwerbung sein sondern ein Tipp.
      Die Credit Europe gilt auch noch als gute Tagesgeldbank, allerdings ist sie aus Holland und Einlagen sind dort nur bis 20k zu 100% abgesichert.
      Außerdem wechseln die Zinsen manchmal und Langzeitkunden werden durch unterschiedliche Zinssätze unfair behandelt.
      In Indien standen schon Schlangen von Leuten vorder ICICI Bank,um ihre Kohle abzuholen. Ob die wirklich sicher ist?
      Die Bank ist aber im EInlagensicherungsfond.
    • Rebo
      Rebo
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 2.757
      sollte ich mein geld da gerade schnellstmöglich runter holen?
    • Mirigom
      Mirigom
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 2.021
      also vorhin in den nachrichten kam das die kunden einer onlinebank in island ihr geld schon nichtmehr abheben können ich würde alles aus dem land holen was ich kann^^