[Grinding for the American Dream] ][ Erlebnisse eines Poker-Nerds ][

    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.333
      Wer bin ich? Und was mache ich eigentlich hier?

      Sers, mein Name ist Daniel Muster, ich bin seit vorgestern 19 Jahre alt und komme aus dem sonnigen Casselfornia ( manche nennen es auch Kassel xD ) und ich mache momentan mehr oder weniger mein Abitur und wiederhole die 12te Klasse.
      Ich werde in Zukunft hier ein wenig im Forum "bloggen", zum Einen um euch ein wenig zu unterhalten, zum Anderen auch damit ich irgendwo meine Suckouts und Tilts zu verarbeiten, um möglichst schnell in den Limits aufzusteigen.

      Angefangen mit Poker hat alles vor etwa einem Jahr, als ich mit 18 auf PartyPoker mit 25€ anfing NL2 ( was es damals noch gab ) aus reiner Freude am Spiel und dem Wunsch, der beste Pokerspieler aller Zeiten zu werden der jeden Schlagen kann egal wie gut er ist. Wenn ich jetzt auf diese Zeit zurückblicke muss ich sagen, dass ich in dem Jahr doch einiges über Poker, aber auch über die Art wie dieses "Business" abläuft gelernt habe, was meiner Meinung nach sehr gut hilft, Downswings zu verarbeiten und nicht an sich selbst zu verzweifeln. Seitdem habe ich so ziemlich jeden Pokeranbieter einmal durch

      Nachdem ich einige 100$ erspielt hatte began ich damit immer wieder Teile meiner Bankroll auszucashen und wieder von neuen 9Tabling NL2 zu spielen.
      Ich erinnere mich da zum Beispiel an eine Wette mit einem Kumpel in einer Woche 100$ mit meinen 20$ die ich noch auf PartyPoker hatte zu erspielen, welche ich 15 Minuten vor dem Ende der Woche damit gewann mit 96$ bei BlackJack 4$ zu setzen, verloren, 8$,verloren, 16$,verloren, 32$,gewonnen =) und so immer mehr spaß an Poker gewonnen habe.
      Schon damals blickte ich immer sehr neidissch auf die NL-Tische, an denen NL1000+ gespielt wurde. Ich dachte mir immer nur, eines Tages wirst du dort oben mitspielen und diesen Vollidioten zeigen, wie man richtig spielt =)

      Naja gut entzwischen ist ein Jahr vergangen, in welchem ich insgesamt etwa 8k$ erspielt habe, von denen ich etwa 5k$ ausgecasht habe um mir ein wenig was im Leben zu gönnen. Meine "Pokerlaufbahn" umfasst entzwischen folgende Anbieter

      PartyPoker Hier fing ich mit 25$ an und erspielte mir einige 100$, welche ich zum Teil auf höheren Limits verdonkt habe, in den Step-Turnieren ( in denen ich nie in Step6 kam ) verballert habe, bei Roulette und Backgammon verdaddelt habe, oder zum Teil auch einfach ausgecasht habe, um später mal bei anderen Anbietern mein Glück zu versuchen.

      PacificPoker / 888.com war auch Teil meiner Laufbahn. Früher spielte ich hier NL10 Cashgame und war durch die doch große Zahl an schlechten Spielern auch in der Anfangszeit meiner Pokerkarriere WinningPlayer, und kam dort auf einige 100$. Dort spielte ich
      später sehrviel Headsup ( 5$ Buyin ; 10$ Buyin, später dann ein paar 20$ Headsup ) Screenname ist "C01NFL1P" falls es jemanden interessiert.

      PokerStars war danach die zweite Anlaufstelle, wo ich überwiegend SnG gespielt habe ( Displayname "D4ns3n" hat auf Sharkscope etwa 1k SnG ) und mich vom 3$ SnG grinden auf die 13$ SnG hochgearbeitet habe, und vor 4 Monaten etwa ein wenig mit den 25$ SnG begonnen habe. Die SnG dort spielte ich alle ShortHanded, da dort auch zweifellos meine stärken liegen und ich natürlich eher agressives Poker spielen will und mir FullRing dann irgendwie dort zu "stupide" ist. Auf Pokerstars habe ich bis vor 2 Monaten gespielt und kam neben den 25$ SnG ( Welche ich mit einer Bankroll dort von etwa 2k gespielt habe ) auch zum ersten mal richtig strategisch mit NL50 ShortHanded in Berührung, und sammelte dort eigentlich die meiste Erfahrung mit Cashgame.

      FullTiltPoker war auchmal lange Zeit mein Favorite ( Wahrscheinlich wegen den ganzen "Stars" wie Phil Ivey, die dort auchmal Live gespielt haben ( Was ich auf PokerStars so nie bemerkt hatte ) Naja dort kam ich nie auf eine Bankroll über 300$ und habe dort viel SnG-Headsup und Cashgame NL25 gespielt. Dort habe ich öfters mal per PaySafeCard 50€ neu eingecasht ging allerdings jedesmal Broke, so das ich dort erstmal nicht spielen werde.

      TitanPoker lernte ich kennen als ich mich bei PokerStrategy angemeldet habe, und weil ich auf allen anderen Anbietern außer EverestPoker und TitanPoker ( und einigen Anderen wie Mansion die mir nichts sagten ) entschied ich mich dort mit den 50$ ein wenig zu Gambeln, ging dann allerdings schnell in den 10$ SnG Broke und spielte dann so bei PokerStars weiter.

      EverestPoker ist seit 2 Monaten meine "neue Heimat". Angefangen hat alles damit das ich einfach nur den PS.de Bonus von 200$ dort schnell cleanen wollte. Allerdings habe ich dann den massiven Skillunterschied zwischen PokerStars und EverestPoker gesehn, so dass ich ( trotz schlechter Software und schlechten Tischen ) dort bis heute geblieben bin. Bin meinen anfangs eignecashten 500$ kam ich in den letzten 2 Monaten auf 6k$ ( +2k$ die ich mir für einen neuen PC ausgecasht hatte ) und bin dort nach einem kleinen Downswing und Tilts und 1k$ auscashen nun bei 2500$, was auch zum momentanen Stand das einzige Cash ist, das ich auf den Pokeranbietern liegen habe. Zu Everest werde ich dann im Folgenden natürlich noch ein wenig erzählen.

      ------------------------------------------------------------------------------------------------

      Mit diesen 2500$ beginnt nun quasi auch mein Blog, in welchem ich zum einen von meiner Entwicklung im Pokerleben sowie natürlich auch ein wenig Exkurs aus dem Privaten berichten werde, ich werde mit diesen 2500$ natürlich erstmal NL100 spielen ( Hatte damals mit 6000$ NL200 gespielt ) und nebenbei noch die 50 / 100$ SnG Shorthanded spielen werde.

      Was eventuell einige verwundert, ist dass ich dass alles bislang ohne PokerTracker oder andere Programme erreicht habe, bevor ich PS.de kannte dachte ich mir das diese Programme nicht genug bringen, und als ich dann den Sinn der Programme verstanden habe wollte ich warten bis ich die Lizenz von PS.de bekomme, was allerdings ein wenig länger gedauert hat und jetzt, wo ich auf EverestPoker spiele, kann ich natürlich mit PokerTracker erstmal nichts anfangen ( Das EvHUD ist ein wenig fehlerhaft )

      Ich bin seit 2 Monaten bei PS.de Diamond-Member und bin sehr froh Teil dieser Community sein zu können, um sich zum einen mit anderen hier austauschen zu können, zum Anderen sich weiterzuentwickeln und bei Problemen helfen und geholfen zu bekommen.

      Wie ich bereits oben schrieb habe ich mir einen neuen PC gekauft, welcher ab Heute oder Morgen meinen momentanen PC ( Athlon 2600+ ;ATI9600xt ; 512DDR Ram ) ersetzen wird. Ich werde dann in einiger Zeit auchmal ein paar Bilder vom PC posten, ist echt ein feines Ding mit dem ich hoffentlich noch viel spaß haben werde. Von den 1000$ die ich mir jetzt bei Everest ausgecasht habe werde ich mir zudem 2 Widescreen-Monitore kaufen ( Diese 22°Dinger von Samsung für 249 € ) und dann mit meinem normalen 19°Monitor mit 3 Monitoren zunächst einmal das Problem der großen Tische auf Everest zu überbürcken. ( Habe hier im Forum im Everestforum gelesen das da jemand ein Tool gebastelt hat mit dem man die Tischgröße ändern kann, das werde ich mir dann demnächst sicher auchmal aneignen und schaun in wieweit ich damit klarkomme )

      -----------------------------------------------------------------------------------------------

      Wie sieht die weitere Planung aus ?

      Ich werde jetzt die nächsten 1-2 Tage damit verbringen meinen PC einzurichten und alle Programme zum Laufen zu kriegen. Dazu habe ich vor mir folgende Programme und Sachen zuzulegen und mich in die Funktionen dieser einzuarbeiten um dann mit NL100SH 12Tabling beginnen zu können

      2x Widescreen Monitor 22° von Samsung
      1x HoldemManager ( Das gleiche wie PT oder Elephant nur halt für Everest geeignet
      1x SnGwizard ( Um mich dort weiterzuentwickeln und den Einstieg zu finden wenn ich bald mal versuchen werde die FR SnG zu spielen



      Nachdem ich das alles installiert habe und benutzen kann werde ich denke mal in ein paar Tagen in einen etwas größeren *up* in diesem Thread anfangen ein paar Beispielhände zu posten, eventuell drehe ich dann auchmal ein Video und halte euch über alles auf dem Laufenden.


      Naja, dann mal schaun was die Zukunft so bringt :)

      Gruß D4ns3n
  • 13 Antworten
    • KingTexaz
      KingTexaz
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 11.160
      Nette Einleitung! 2.5k$ nun?
      Aber naja, haste nicht früher NL200 schon mit 1,000$ mal geshottet? :D Oder war das NL100 mit 500$? *g*

      Naja anyway, Gratz zu deinen big Winnings bisher. Viel Erfolg noch... See u at the Tables...

      PS: Wenn de mal ein Coaching vom King haben willst, immer her damit ;)
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.333
      Original von KingTexaz
      Nette Einleitung! 2.5k$ nun?
      Aber naja, haste nicht früher NL200 schon mit 1,000$ mal geshottet? :D Oder war das NL100 mit 500$? *g*

      Naja anyway, Gratz zu deinen big Winnings bisher. Viel Erfolg noch... See u at the Tables...

      PS: Wenn de mal ein Coaching vom King haben willst, immer her damit ;)
      Naja nee, ich bringe abundzu mal ein paar "Tilts" wenn ich mit 10Stacks-BRM mal ein paar Hände Underrolled spiele, aber bei dem NL200 Shot hatte ich dann doch schon 15 Stacks, hab ich aber auch nur mal ein paar Tage versucht und dann zur vernunft zurückgekehrt =)
    • GenerationDoof
      GenerationDoof
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 661
      Schöne Einleitung, viel Glück!

      Wenn du den Samsung SyncMaster 226BW meinst, kann ich den nur empfeheln. Pro Monitor kannst du damit locker 6 SH-Tische bei Everest spielen. Überlappen sich zwar seitlich etwas, aber da sitzt bei Everest ja eh keiner.

      Wir werden uns dann wohl bald an den Tischen sehen.
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.333
      Ergebniss der ersten kleinen Session & sonstige Entwicklung

      Die 3 im PS.de Shop bestellten Programme brauchen leider noch ein paar Tage, da ich dann auf meinem neuen PC doch ein wenig mit meinen 2500$ auf EverestPoker zocken wollte, setzte ich mich an 8 NL100 Tische und spielte ein wenig.

      Die ganze Session ging etwa 2 Stunden, innerhalb der ersten Stunde ging ich schnell 1,5 Stacks up, einen Stack verlor ich dann allerdings als ich mit "Kings" Postflop gegen ein Set broke ging ( Hatte ihn eher Fishy eingestuft und eine weitere Range gegeben )
      Naja die folgende halbe Stunde verlief ziemlich break even, ehe ich dann stetig kleinere Pots mitnahm und auch einige derbe Suckouts einstecken musste.
      Ich kam dann allerdings in der letzten Stunde noch in 2 Situationen wo ich die Gegner stacken konnte und so lautet das Ergebniss dieser NL100-Session
      +237.09$, ein wie ich finde doch recht gutes Ergebniss. So kann es gerne weitergehn ;)

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      Da ich mich nochmal nach nem gescheiten Konverter für Everest umschaun muss habe ich mal die Schlüsselhände der Session hier zusammengefasst

      . . . . . .

      K :spade: K :diamond: geht von mir bei einem Pot von 10$ am Flop gegen limp/call Preflop von "MP2" mit 60$ Rest auf 3 :spade: 6 :spade: 8 :heart: Broke.

      . . . . . .

      Hero is MP3 with AKo

      "MP2" limp
      "Hero" bet 4.50$
      "CO" call 4.50
      "MP2" push AllIn for 24$
      "Hero" push AllIn for >100$
      "CO" call Allin +70$

      MP2 show AKo
      Hero show AKo
      CO show Q5s

      Hero und MP2 splitten mit Nutstraight und ich kriege den Stack vom "CO" :D

      . . . . . . .

      Hero geht nach eigener 3bet und einem Coldcaller mit AKo auf A :club: 7 :club: 8 :heart: broke und gewinnt einen 150$ Pot gegen AJo

      . . . . . . .

      Hero geht mit K :club: K :spade: nach einer Preflop 3bet und cbet nach der 2/3 cbet auf T :spade: 7 :club: J :spade: Board im 226$ Pot Allin.

      Villian shows 8 :club: 8 :diamond:

      . . . . . . .

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      Ich hoffe mal das Morgen dann die Holdem-Manager & EverestEye-Lizenzen kommen, mit denen mir so taffe Spots wie oben 2* mit Kings erleichtert werden.

      Sobald die 1000$ von Neteller auf meinem Konto eingetroffen sind werde ich mit 3 Monitoren spielen ( 2 Widescreen + 19° Zoll ), um dann mit EverestEye aktive Tableselction und 12Tabling spielen zu können.


      Dann bis die Tage, und noch eine(n) schöne(n) Abend / Nacht

      D4ns3n
    • cybergnom
      cybergnom
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 2.367
      Original von D4niD4nsen
      Da ich mich nochmal nach nem gescheiten Konverter für Everest umschaun muss habe ich mal die Schlüsselhände der Session hier zusammengefasst
      Afaik geht der hier:
      [Release] HH Converter Titan Poker / Pokerstars / Everest Poker

      Ansonsten: GL! =)
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.333
      Grinding läuft, und das ohne den HoldemManager =)

      Wie erhofft verläuft der Run durch NL100 relativ gut, ich bin soweit ohne große Suckouts heute durchgekommen. Habe heute Mittag mal 1 1/2 Stunden und eben etwa 1 1/2 Stunden gespielt.
      Ergebniss von Tag 2 beläuft sich auf ein up von +405.65 $ ( ~4 Stacks ). Meine BR beläuft sich damit nut auf nette 3142.74$

      Und das alles ohne den HoldemManager, welcher aber wohl erst ab NL200 wirklich wichtig wird weil es dann auch auf Everest deutlich tougher wird und man öfters mal mit den gleichen Leuten am Tisch sitzt.

      Gedanken zum BRM

      Joar heute in der Schule in Mathe mal ein wenig überlegt wie ich das ganze so angehen werde. Wie in Teil1 beschrieben setzt sich mein +evSpiel zusammen aus { 6maxCashgame ; 6maxSNG ; 2maxSNG ; bald 10maxSNG }, dazu plane ich dann "far far away" in der Zukunft auch Sonntag Abends die großen Turniere zu spielen.
      Dazu gibts auch nen Thread in dem ich mich erkundige was man da so spielen könnte ...
      Welche 12 großen Sonntagabend Turniere zocken mit BR von >25k$ ?

      Nunja im folgenden mal mein geplantes BRM in Tabellenform

      Cashgame

      Limit .... Ab BR.....Stack.Abstieg...
      NL100 | 2500$ | -25- | NL50;1000$
      NL200 | 7000$ | -40- | 3000$ |
      NL400 |12000$ | -30- | 6000$ |
      NL600 |18000$ | -30- | 10000$ |
      NL1K |30000$ | -30- | 16000$ |

      SitNGo

      BuyIn....................Ab BR..Stack...Abstieg...
      SNG50$6max | 2500$ | -50- | Stop1k |
      SNG100$6max | 5000$ | -50- | 2500$ |
      SNG50$10max | 4000$ | -80- | Stop3000
      SNG100$10max 6000$ | -60- | 4000$ |
      SNG50$2max | 1000$ | -20- | Stop500 |
      SNG100$2max | 2500$ | -25- | 1500$ |
      SNG200$2max | 5000$ | -25- | 3000$ |

      MTT-Plan Sunday Evening

      Everest100k$ Guarenteed | BR > 3000$
      --------------------------------------------------

      12 MTT ( Buyin ~200$ ) ab ~40000$ ; BR-Split 18000$ Everest, 22000$ auf die jeweiligen MTT-Seiten. ( ~100Stack MTT )

      -------------------------------------------------------------------------------

      Wie man sieht werde ich am Anfang etwas konservativer an die Sache rangehen. Das ich erst mit 7k$ auf NL200 Shotten will ist natürlich mit 35 Stacks schon relativ spät, allerdings wird es ab dem Limit dann auch auf Everest deutlich tougher und mit 25Stacks die ich damals hatte beim Shot möchte ich das nicht nochmal versuchen. Ab dann werde ich im Cashgame-Bereich ein 30Stack BRM mit relativ frühen Abstieg wählen. Da ab NL800/1000 es relativ wichtig wird, sehr aktiv zu selecten werde ich direkt von NL600 auf NL800/1000 springen, skilltechnisch sollte es ja dann in etwa das gleiche Niveau haben.
      Bei den SitNGoes werde ich etwas Tighter als sonst sein, allerdings werde ich in naher Zukunft wohl eh erstmal keine SnG spielen, daher ist das eigentlich unwichtig.
      Der MTT-Plan geht soweit in die Zukunft, wann ich die benötigten 38000$ erreicht haben werde weiß ich natürlich nochnicht, Schätzungsweise sollte das bis Ende des Jahres schon drin sein, wird natürlich auch sehr davon abhängen wie schnell ich dann auf NL200/NL400 komme.


      Soviel erstmal dazu, ich werd mir jetzt mal überlegen ob ich noch ins Fitnessstudio ( McFit btw. ) gehe, einen chilligen Abend vorm Fernsehn mache oder noch eine Session Poker spiele.

      Einen schönen Abend noch, D4ns3n
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.333
      Seit langem mal wieder am Freitag Abend zocken

      Ja da ich heute schon relativ früh zuhause war hab ich mich engschlossen nochmal eine kleine Session zu spielen. Und was soll ich sagen : Oh man ey was da auf Everest am Freitag Abend abgeht ist echt nichtmehr feierlich ^^

      Die etwa 2-stündige Session hatte so ziemlich alles dabei, 2outer Suckouts, eine Rigged-Hand, FullHouse Busted by Quads, und bestimmt mehr als 10 mal ging mein Geld in die Mitte

      Update in Sachen Hardware / Software !
      Ich habe mir heute dann nachdem die Kohle von Neteller kam 2 neue Monitore gekauft.
      Samsung Syncmaster Catalyst 223BW ( 239€)
      Samsung Syncmaster Catalyst 226BW ( 269€)

      Die Unterschiede liegen darin das das 226Modell genau 22° hat, während die 223-Generation nur 21,6°hat, dazu hat der 226BW nur 5ms und der 223 2ms, darüber hinaus habe ich hier irgendwo im Forum gelesen das es bei der 226´er Reihe öfters zu irgendwelchen Farbtiefenfehlern kommen kann und daher habe ich ( da ich da auch erstmal Filme drauf schaun will ) mir beide geholt. Vorteil ist, dass ich dadurch jetzt auf Everest 12Tische ( was dort Maximum ist ) spielen kann, und nebenbei auchnoch aktive Tableselection machen kann.

      HoldemManager & EverestEye habe ich leider nochnicht zum laufen gebracht, eventuell werde ich mich dort Morgen auseinander setzen.

      [COLOR=blue][B]Kommen wir jetzt zu den craziest Händen dieser Session[/B][/COLOR]

      Hero ist BU with A :heart: A :diamond: (5Handed)
      1fold, CO call 1$, Hero Raise 4,50$, SB call 4$, 1fold, CO call
      Pot ( 14.50$ )
      Flop comes 8 :diamond: 5 :heart: 3 :diamond:
      SB check, CO bet 1$, Hero raise 9.50$, 1fold, CO call 8.50$
      Pot ( 33.50$ )
      Turn comes Q :heart:
      CO check, Hero bet 19.50$, CO call 19.50$
      Pot ( 72.50$ )
      River comes A :club:
      CO bet 84.50$ and is AllIn
      Hero call 82.15$ and is AllIn
      ( Pot 236.80$ )
      CO show 7 :heart: 2 :heart: ( High Card Ace )
      Hero show A :heart: A :diamond: ( Three of a Kind, Aces )

      Hero is MP3 with K :heart: Q :club: (5handed)
      Hero bet 3.50$, 3fold, BB call +2.50$
      ( Pot 7.50$ )
      Flop comes 7 :spade: A :club: 3 :spade:
      BB check, Hero bet 4.50$, BB call 4.50$
      ( Pot 16.50$ )
      Turn comes T :club:
      BB check, Hero check
      River comes J :heart:
      BB bet 16.50$, Hero raise to 43.50$, BB call +27$
      ( Pot 103.50$ )
      Hero show K :heart: Q :club: , A Straight, Ace to Ten
      BB muck 3 :diamond: J :diamond: Two Pair, Jacks and Threes

      Hero is CO with 2 :club: 2 :spade: ( 6 Handed )
      1fold, MP3 call 1$, CO raise to 5$, Hero call 5$, 2fold, MP3 call +4$
      ( Pot 16.50$ )
      Flop comes Q :spade: 2 :heart: 5 :club:
      MP3 check, CO bet 13$, Hero call 13$, MP3 call 13$
      ( Pot 55.50$ )
      Turn comes A :spade:
      MP3 check, CO check, Hero bet 26.50$, MP3 fold, CO call 26.50$
      ( Pot 108.50$ )
      River comes 4 :spade:
      CO bet 72.60$ and is AllIn
      Hero call 60$ and is AllIn
      12.60$ Return to CO
      ( Pot 225.50$ )
      CO show A :heart: Q :heart: , Two Pair, Aces and Queens
      BU show 2 :club: 2 :spade: , Three Of A Kind, Deuces


      Hero is SB with A :spade: A :diamond: ( 6 Player )
      MP2 call 1$, 1fold, CO call 1$, 1fold, Hero raise to 5.50$, 1 fold, MP2 call +4.50$, 1fold
      Pot ( 13.50$)
      Flop comes T :diamond: 7 :heart: 3 :heart:
      Hero bet 8$, MP2 call 8$,
      Pot ( 29.50$)
      Turn comes 6 :diamond:
      Hero check, MP2 bet 29$, Hero raise to 58$, MP2 bet 174$ and is AllIn, Hero call +20$ and is AllIn
      154$ return to MP2
      ( Pot 186$ )
      River comes 5 :diamond:
      MP2 show 8 :heart: 9 :heart: , A Straight, Six to Ten
      Hero muck A :spade: A :diamond: , A Pair of Aces

      Hero is BB with Q :diamond: K :club: ( 6 Handed )
      3fold, BU call 1$, SB raise to 4$, Hero 3bet to 10.50$, 1fold, SB call 6.50$
      ( Pot 22$ )
      Flop comes 6 :club: 9 :club: Q :spade:
      SB bet 22$, Hero raise to 52$, SB raise to 68.80$ and is AllIn, Hero call +37.50$
      ( Pot 201$ )
      SB show T :heart: 6 :heart: , A Pair of Sixes
      Hero show K :club: Q :diamond: , A Pair of Queens
      Turn comes 9 :spade:
      River comes 6 :spade:
      SB wins with a Full House, Sixes over Nines
      Hero muck Two Pair, Queens and Nines

      [COLOR=crimson]Achtung, jetzt wirds Rigged ! [/COLOR]

      Hero is BB with 4 :heart: 4 :spade:
      3fold, BU call 1$, SB fold, Hero check War ein Franzose 28J, daher kein Raise =)
      Pot (2.50$)
      Flop comes 2 :heart: 8 :spade: 2 :diamond:
      Hero bet 1.50$, BU call 1.50$
      Pot (5.50$)
      Turn comes 4 :diamond:
      Hero check, BU bet 5.50$, Hero raise 15.50$, BU call +10$
      ( Pot 36.50$ )
      River comes 2 :club:
      Hero bet 54$ and is AllIn
      BU call 53.32$ and is AllIn
      Hero show 4 :heart: 4 :spade: , FullHouse, Fours over Deuces
      BU show A :club: 2 :spade: , Four Of A Kind, Deuces

      -------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Wie man sieht habe ich ziemlich dicke auf die Omme bekommen, Aber! . dann hab ich meine Connections spielen lassen und es gab eine schöne Rigged Hand.

      Wie kann man eine Hand verlieren und gleichzeitig Geld gewinnen ? Rischtisch!!! Einfach den Sidepot mitnehmen :D

      MP3 302.15$
      BU 23.10$
      Hero 236.35$

      Hero is SB with A :heart: A :diamond: ( 6 handed )
      1fold, MP3 bet 3.50$, 1fold, BU raise to 23.10$ and is AllIn, Hero 3bet to 67$,
      MP3 4bet to 302.15$ and is AllIn, Hero InstaCall ;)
      ( Mainpot 70.30$ )
      ( Sidepot1 423.50$ )
      BU show Q :spade: Q :heart:
      MP3 show K :heart: K :spade:
      Hero show A :heart: A :diamond:
      Flop [7 :spade: Q :club: 9 :heart:] Turn [9 :club:] River [6 :spade:]
      BU wins Mainpot ( 70.30$ ) with a FullHouse, Queens over Nines
      Hero wins Sidepot1 ( 423.50$ ) with Two Pair, Aces and Nines
      MP3 mucks Two Pair, Kings and Nines

      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Edit : Die Session endet somit übrigens bei +125.03$ ( 1,25 Stacks ) was wenn man es jetzt hochrechnet auf ~1200 Hände 5ptBB/100 wären, also sogar noch "relativ" normal ^^

      Soviel erstmal dazu, Comments zu den Händen sind natürlich gerne erwünscht, ich habe mir jetzt erspart bei den meisten Leuten ihr Image und die History dazu zu schreiben, was einige Sachen evntuell leichter erklärt.

      Morgen werde ich dann vermutlich gegen 16.00 wieder Online sein ( Vorher Fussballtraining ), dann 2 Stunden grinden und dann so langsam fertig machen für den DiscoFestival2008 hier bei uns in Kassel
      ( Infos unter http://www.discofestival.de )


      Bis dahin Gute Nacht und Viel Glück an den Tischen

      Euer D4ns3n
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.333
      *Update* 22.04.2008

      So nach etwas mehr als einer Woche Blogging hier wird es Zeit ein kleines Fazit zu ziehen.

      Meine Bankroll ist nun von den gestarteten 2500$ mit NL100 auf 4135.88$ angestiegen. ( +1635.88$. Dazu kommen dann etwa +150$ vom zu 40% abgespielten 350$monthly Bonus welcher aber ja nur am Stück ausgezahlt wird :)

      Soviel habe ich dann diese Woche doch eigentlich nicht gespielt, vielleicht so ~10-15 Stunden. Das Grinden mit 12 Tischen ist relativ angenehm, kriege auf meine 22°WideScreens 6 Everesttische, womit ich das maximum von 12 dort erreiche. Bin aber auch recht Standart durchgekommen, Preflop AllIn´s gabs glaube höchstens 1-2, die ich allerdings auch mit der besseren Hand gewinnen konnte. Naja ansonsten relativ oft Overpairs mit Sets gestacked, habe die 9 Tage denke mal auch relativ solid gespielt.

      Im Everest 100k$ Guarenteed ( 100$+9$ Buyin ) bin ich leider mit 6 Stacks und 9k Chips gebusted, die erste Hand war ein ReRaise auf einen OpenRaise von einem NL1k deutschen Regular mit AKo und er entscheidet sich für den Flip mit 88, den ich leider verloren habe. Zweite Hand hatte ich ~20BB im BigBlind mit A7s, alle folden und der SB ( ~13BB ) macht eine 3bb Openraise, ich shove und kriege nen Call von AKo, womit ich gegen ihn etwa 13 BB verloren habe. Danach mit meinem 7BigBlinds die ich dann noch irgendwann hatte glaube mit KJo gegen A9 oder so verloren und damit war das Tourney leider für mich vorbei, naja nächste Woche rocke ich es.


      Wie sieht die weiter Planung aus ?

      Naja ich bleibe momentan erstmal dabei bis auf 7k zu Grinden, der HoldemManager und somit EverestEye laufen immernochnicht, wegen technischer Probleme, ich muss mich da demnächst nochmal mit befassen.

      Ansonsten bis demnächst und GL an den Tischen

      Gruß D4ns3n
    • KingTexaz
      KingTexaz
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 11.160
      7k$-BR und dann erst NL200? Oder wie?
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.333
      Original von KingTexaz
      7k$-BR und dann erst NL200? Oder wie?
      so ists geplant, will nichtmehr so mit "scare"money spielen, da sind 35 stacks doch deutlich einfacher
    • Fenrir88
      Fenrir88
      Global
      Dabei seit: 13.02.2007 Beiträge: 606
      Hey! Hört sich alles sehr solide an, viel Erfolg weiterhin!
      Wenn du dich beeilst, spielen wir vielleicht auch noch mal gegeneinander :D
    • Topmodel57
      Topmodel57
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2007 Beiträge: 1.369
      whatz up? ^^
    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Ich hab schon mit 30 Stacks nl200 gezockt. Ging ganz gut.