Bin total fertig

    • myamigo1
      myamigo1
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 58
      Also ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll!

      Ich beschäftige mich seit ca. einem halben Jahr mit FL/SH.
      Es lief auch alles soweit ganz gut, habe mich von 0.5/1 auf 3/6 hochgearbeitet.
      Hatte dann auch die BR für 5/10. Nun seit dem ich dort erste shots gewagt habe, läuft nichts mehr.
      Von bad beats will ich erst gar nicht anfangen.
      Seit einem Monat sehen meine sessions ungefähr so aus:



      Habe mittlerweile jegliches selbstvertrauen verloren. Ich merke auch schon, daß sich das auf mein Spiel auswirkt.

      Meine letzten 34000 Hände sehen so aus:




      Bin mittlerweile auf 1/2 abgestiegen, aber selbst da gibts nur auf die Mütze.
      Das größte Problem ist meines Erachtens, daß ich aus meinen Monsterhänden zu wenig value bekomme, andererseits muß ich die Fische mit TP/TK ausbezahlen, weil sie immer wieder backdoor-flushes, backdoor-straights oder freaky twp-pair machen.

      So kann es jedenfalls nicht weitergehen.
      Hattet Ihr schon mal so einen heftigen downswing und wie seid Ihr damit fertiggeworden?
      Vielen Dank schonmal für lesen und für Eure Antworten
  • 17 Antworten
    • schnizm
      schnizm
      Black
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 1.967
      Vllt ist es kein Downswing.
      Poste mal Stats und allgemein mehr Hände in entsprechende Foren.
    • myamigo1
      myamigo1
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 58
      Ich hab auch schon daran gedacht, dass es vllt. kein downswing ist.
      Meine Stats. auf ca.140000 Hände:

      VPIP: 25.27
      PFR: 18.63
      WTSD: 39.79
      W@SD: 52.39
      TAF: 2.05

      Wahrscheinlich bin ich ein Postflop-Vollfish
    • schnizm
      schnizm
      Black
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 1.967
      Ich meinte eher detailliertere Stats auf die Zeit des Downs bzw entsprechende Limits gefiltert. Mach mal Screenshots von general info, more detail und position tab in Pokertracker...
    • myamigo1
      myamigo1
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 58
      OK, hab jetzt einige screenshots gemacht. Hoffe das hilft weiter.
      Vielen Dank für Deine Mühe!!!








    • schnizm
      schnizm
      Black
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 1.967
      Bin kein Experte was Stats angeht, kann die Werte nur mit meinen Erfahrungen vergleichen. Vllt gibts dir trotzdem den ein oder anderen Denkanstoß.

      Folded SB to steal ist evtl etwas hoch. Glaube mit 3bet Chart kommt man auf ~83%. Ich spiele oop etwas tighter und habe 85%.

      Vpip from sb habe ich ~35% bei 1/2 und ~25% bei 1/3 Blindstruktur. Überprüf evtl deine SB complete und open Standards. Für SB complete gibt es im "Tabellen, Charts und Wahrscheinlichkeiten" Forum irgendwo eine Chartsammlung, an der man sich fürs erste gut orientieren kann.

      Folded BB und ats sollten passen.

      wts ist für die Limits evtl 1-2% zu hoch, kann an mangelnder Aggression liegen. AF (insbesondere der River AF) kommt mir entsprechend auch zu niedrig vor. Kann daran liegen, dass du oop zu oft eine passive/sd bound line wählst und allgemein öfter Valuebets verpasst.

      Fold% Flop/Turn/River sollte afaik leicht/gleichmäßig sinken. Evtl callst du am Flop etwas zu liberal mit knapp unzureichenden Outs. Am besten in einzelnen Händen mal drauf achten.

      Position Stats sind auf die Samplesize wahrscheinlich nicht ausreichend aussagekräftig. Die Verluste in den Blinds sind aber schon sehr hoch. Als Orientierungshilfe, -0.05 im SB und -0.15 im BB wären sehr gute Werte.

      Um dein Postflopspiel zu verbessert, solltest du auf jeden Fall mehr Hände in den entsprechenden Foren bewerten lassen oder evtl mal ein Video machen und posten.
      Weniger Tische spielen hilft auch oft weiter. Kannst dir intensivere Gedanken über gegnerische Range, deine daraus resultierende Equity, verschiedene mögliche Lines und Balancing machen.

      Viel Glück!
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Im Großen und Ganzen kann ich schnizms Eindruck bestätigen: Mir fiel sofort Dein etwas zu hoher folded SB to steal und Dein geringer AF auf. Das mag auf 1/2 und 2/4 noch gehen, danach kann ein zu weakes Spiel Dir förmlich das Genick brechen, weil Dir die Gegner die Bets und Raises nur so um die Ohren hauen werden.

      Original von schnizm
      Um dein Postflopspiel zu verbessert, solltest du auf jeden Fall mehr Hände in den entsprechenden Foren bewerten lassen oder evtl mal ein Video machen und posten.
      Weniger Tische spielen hilft auch oft weiter. Kannst dir intensivere Gedanken über gegnerische Range, deine daraus resultierende Equity, verschiedene mögliche Lines und Balancing machen.
      Absolut wahr! Mit aktuell 12 Beiträgen bist Du sicherlich nicht der Vielschreiber in den Handbewertungsforen ;)

      Sehr empfehlenswert finde ich auch die FL Videosektion und da insbesondere die Videos von nrockets. Mein Spiel haben die Videos auf jeden Fall entscheidend beeinflusst.

      Auch von mir zukünftig etwas mehr Erfolg :)
    • myamigo1
      myamigo1
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 58
      Vielen Dank für Eure Antworten.
      Werde wohl jetzt vermehrt Hände posten und mal ein privat coaching nehmen.
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.380
      naja pauschalisieren würde ich das nicht mit dem AF, ich hab seit 600.000 Händen einen AF von 1,7-1,8 und 1,5BB +- 0,5BB /100 auf 10/20-50/100.


      Aber btw. ich sehe du hast 36k hands... das posting sollte dann doch wohl eher in die scherzkategorie, oder meinst du es ernst nach 36k hands analysieren zu wollen?
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Nani74
      Aber btw. ich sehe du hast 36k hands... das posting sollte dann doch wohl eher in die scherzkategorie, oder meinst du es ernst nach 36k hands analysieren zu wollen?
      Es hat nicht jeder Deine riesige Samplesize, Nani. Es ist doch absolut okay, wenn man auch mit einer kleineren Samplesize in der SH postet um mal checken zu lassen, ob etwas grundlegend nicht in Ordnung ist. Da OP seit einiger Zeit in diesem Thread nicht mehr gepostet hat, kann man ja zumindest mal annehmen, dass ihm die Aussagen hier geholfen haben.
    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Original von Nani74

      Aber btw. ich sehe du hast 36k hands... das posting sollte dann doch wohl eher in die scherzkategorie, oder meinst du es ernst nach 36k hands analysieren zu wollen?
      Kenne mich zwar kaum mit SH aus aber meiner Meinung nach bist du viel zu schnell aufgestiegen. Vorallem nach nur 8k Hände auf 3/6 wäre ich wohl noch nicht aufgestiegen, aber wie gesagt kenne mich nicht so gut aus.

      Zufällig neulich ein SH coaching gehört und dort kam zum Thema aufstieg folgendes: Der Coach meinte, dass er nach etwa 30k Händen auf einem Limit über einen Austieg nachdenkt.

      Hoffe ich habe es richtig wiedergegeben.
    • energy585
      energy585
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 485
      Original von Nani74

      Aber btw. ich sehe du hast 36k hands... das posting sollte dann doch wohl eher in die scherzkategorie, oder meinst du es ernst nach 36k hands analysieren zu wollen?
      ziemlich arrogant
    • Alph0r
      Alph0r
      Black
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 5.149
      Das Aufsteigen hängt von vielen Faktoren ab, z.B. auch, wie lange man .5/1 gespielt hat, wie viel Zeit man in Theorie steckt usw. Außerdem glaube ich, dass diese Hände erst seit Begin des Downswings angezeigt werdenn, sonst wäre er ja in noch weniger Händen auf 5/10 durchgerauscht.
      Das mit den 30k Händen pro Limit finde ich erst auf höheren Limits wichtig.
    • noMercy75
      noMercy75
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 466
      Original von energy585
      Original von Nani74

      Aber btw. ich sehe du hast 36k hands... das posting sollte dann doch wohl eher in die scherzkategorie, oder meinst du es ernst nach 36k hands analysieren zu wollen?
      ziemlich arrogant
      Ist vielleicht nicht unbedingt feinfühlig von Nani, aber er hat halt auch mit Sicherheit Höhen und Tiefen mitgemacht und weiss dadurch, das mit einer hohen Samplesize die Varianz eine geringere Rolle spielt und Leaks eher auffallen.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von noMercy75
      Original von energy585
      Original von Nani74

      Aber btw. ich sehe du hast 36k hands... das posting sollte dann doch wohl eher in die scherzkategorie, oder meinst du es ernst nach 36k hands analysieren zu wollen?
      ziemlich arrogant
      Ist vielleicht nicht unbedingt feinfühlig von Nani, aber er hat halt auch mit Sicherheit Höhen und Tiefen mitgemacht und weiss dadurch, das mit einer hohen Samplesize die Varianz eine geringere Rolle spielt und Leaks eher auffallen.
      Nur was sollte OP sonst tun, nochmal 964k Hands mit seiner Unsicherheit spielen, nur damit er eine aussagekräftige Samplesize von 1 Million Händen erhält?^^

      Mit 36k sind einzelne Werte schon ziemlich genau, und bei den anderen kann man auch schon zumindest die Tendenz erkennen. Und gerade falls da Werte stark aus der Reihe fallen, kann man diese schnell erkennen - und OP ist geholfen.

      Dass bei einer höheren Samplesize auch kleinere Leaks deutlicher auffallen ist klar, aber OP hat jetzt ein Problem und braucht [/b]jetzt Hilfe[/b]!

      Natürlich kann das nicht das Posten von Händen, erstellen bzw. anschauen von Videos usw. ersetzen.
    • DigitalRaid
      DigitalRaid
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 4.654
      Original von Nani74
      naja pauschalisieren würde ich das nicht mit dem AF, ich hab seit 600.000 Händen einen AF von 1,7-1,8 und 1,5BB +- 0,5BB /100 auf 10/20-50/100.


      Aber btw. ich sehe du hast 36k hands... das posting sollte dann doch wohl eher in die scherzkategorie, oder meinst du es ernst nach 36k hands analysieren zu wollen?
      Die Statsanalyse war ja auch mehr auf Anfrage. Er halt gerade nen fast 800BB down und ich finde, dass ist hier definitiv ein Posting wert.

      Auch wenn vielleicht Feinfühligkeit net so unbedingt deins ist und du OP vielleicht gerne wegen der kleinen Samplesize die Finger brechen würdest, solltest du als BM nen bisschen vorbildhafter daher kommen ;)
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Churchner
      Original von Nani74
      naja pauschalisieren würde ich das nicht mit dem AF, ich hab seit 600.000 Händen einen AF von 1,7-1,8 und 1,5BB +- 0,5BB /100 auf 10/20-50/100.


      Aber btw. ich sehe du hast 36k hands... das posting sollte dann doch wohl eher in die scherzkategorie, oder meinst du es ernst nach 36k hands analysieren zu wollen?
      Die Statsanalyse war ja auch mehr auf Anfrage. Er halt gerade nen fast 800BB down und ich finde, dass ist hier definitiv ein Posting wert.

      Auch wenn vielleicht Feinfühligkeit net so unbedingt deins ist und du OP vielleicht gerne wegen der kleinen Samplesize die Finger brechen würdest, solltest du als BM nen bisschen vorbildhafter daher kommen ;)
      Ich habe sooo auf den Finger-Spruch gewartet... :D
    • Marc1160
      Marc1160
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2007 Beiträge: 509
      hände posten lernen und cool bleiben. so ein toller downswing ist das auch wieder nicht.