O8 Pl 5$

    • M4ST0R
      M4ST0R
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 10.186
      Heute mal ne kleine Session gespielt und dann diese Situation. Findet ihr ich habe den Flop zu aggressiv gespielt? Beim Turn hatte ich mir keine Sorgen mehr gemacht, und selbst einen Split Pot mit Lo hätte ich hinnehmen können.

      PokerStars Pot-Limit Omaha/8, $0.05 BB (9 handed) internettexasholdem.com

      MP1 ($2)
      MP2 ($17.96)
      MP3 ($7.28)
      CO ($4)
      Button ($7.58)
      SB ($6.02)
      BB ($2.03)
      UTG ($13.76)
      Hero ($4.65)

      Preflop: Hero is UTG+1 with A, A, Q, K. MP3 posts a blind of $0.07. CO posts a blind of $0.05.
      UTG calls $0.05, Hero raises to $0.2, 1 fold, MP2 calls $0.20, MP3 (poster) calls $0.15, CO (poster) raises to $0.5, 3 folds, UTG calls $0.45, Hero calls $0.30, MP2 calls $0.30, MP3 calls $0.30.

      Flop: ($2.59) 5, 9, A (5 players)
      UTG checks, Hero bets $1, MP2 folds, MP3 folds, CO calls $1, UTG calls $1.

      Turn: ($5.59) J (3 players)
      UTG checks, Hero bets $3.15 (All-In), CO calls $2.50 (All-In), UTG calls $3.15.

      River: ($14.39) Q (3 players, 2 all-in)

      Final Pot: $14.39
  • 4 Antworten
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Splitpot brauchste dir beim Turn kaum noch Sorgen zu machen, flop finde ich eher zu weeak als zu agressiv, flushdraws kriegen hier die korrekten Odds zum callen.
      Turn wuerde mir Sorgen machen, weil nun einige Megastraightdraws moeglich waeren (worst case 8TQK), aber trotzdem ist da der Push noch vertretbar, denke ich.

      - georg
    • M4ST0R
      M4ST0R
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 10.186
      Flop habe ich wie beim NL Hold'em mit 3BB+1BB pro Limper gebettet. Habe auch noch nicht so viel Erfahrung in Omaha, erst ca. 1000 Hände gespielt, davon 600 Omaha und den Rest nun in Omaha Hi/Lo.

      Aber ich merke nun deutlich, dass da wesentlich höhere raise im Spiel sind. Muss ich mein Spiel wohl noch anpassen.
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Original von M4ST0R
      Flop habe ich wie beim NL Hold'em mit 3BB+1BB pro Limper gebettet. Habe auch noch nicht so viel Erfahrung in Omaha, erst ca. 1000 Hände gespielt, davon 600 Omaha und den Rest nun in Omaha Hi/Lo.

      Aber ich merke nun deutlich, dass da wesentlich höhere raise im Spiel sind. Muss ich mein Spiel wohl noch anpassen.
      auch bei NL waere hier ne potsize-bet angebracht!

      - georg
    • Macr0s
      Macr0s
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 1.047
      Seh ich aehnlich bahm, du haettest den Flop Potten muessen. Du laesst so
      zuviele medicore Haenden genug implied Odds zum callen. Und weil du
      den Flop zu guenstig gemacht hast, hast nun nen Problem auffen Turn...
      Gibt kaum noch Karten die du sehen willst, ausser den Karten die das Board
      pairen oder vllt den non spade Ts, alle anderen Karten bergen die Moeglichkeit
      das dich wraparound Straights killen.