3bet Callingranges / 4bets

    • leoZilla
      leoZilla
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 1.910
      Ich hoffe ich überstrapaziere das Thema nicht zu sehr..

      Habe in der Suchfunktion nicht wirklich eine Antwort auf meine Frage gefunden also mach ich mal ein neues Thema auf

      Mein Frage:
      Mit welcher Range called ihr 3bets gegen unterschiedliche Gegner?
      Welche Hände eigenen sich ip/oop besser um 4bet/call/fold zu spielen?

      Beispile

      Hero raist aus CO/BU oder SB first in (keine Tischdynamik/Position miteinbezogen, 3beting Ranges von Villians immer gleich)

      1) Villian
      3bet: AQ+, TT+
      5bet AA,KK,(QQ 50/50)


      2) Villian
      3bet: AJ+, KQ+, 22+
      5bet AA,KK,QQ,AKs,AKo

      3) Villian
      3bet: ATs+, AJo+, KJs+, KQo, 22+, einige SCs (78s-JQs)
      5bet AA,KK,QQ,JJ,AKs,AKo,AQs,(AQo,TT 50/50)

      Villians 3beten 3xOpenraise+1BB
      Villians cbeten zu 90% 2/3 PS
      effektive Stacks immer 100BB

      ich schreibe mal hinzu was ich in der Situatin machen würde

      vs Villian 1 BU vs Hero CO mit A :heart: Q :heart: oop -> call/fold Leak?
      vs Villian 1 SB vs Hero BU mit T :spade: T :club: ip -> call
      vs Villian 1 BB vs Hero CO mit Q :spade: Q :club: ip -> call

      vs Villian 2 BU vs Hero CO mit K :heart: Q :heart: oop -> fold
      vs Villian 2 BB vs Hero BU mit K :heart: Q :heart: ip -> call+moves Leak?
      vs Villian 2 BU vs Hero CO mit A :spade: K :club: oop -> 4betcall
      vs Villian 2 SB vs Hero BU mit A :heart: J :heart: ip -> fold Leak?
      vs Villian 2 BB vs Hero CO mit 9 :spade: 9 :club: ip -> ?

      vs Villian 2 BU vs Hero CO mit K :heart: Q :heart: oop-> call ?
      vs Villian 2 BU vs Hero CO mit T :spade: T :club: oop-> 4betcall
      vs Villian 2 SB vs Hero CO mit A :heart: T :heart: ip-> fold ?
      vs Villian 2 SB vs Hero BU mit 9 :heart: T :heart: ip-> fold>float>4betfold ?
      vs Villian 2 BB vs Hero BU mit A :spade: Q :club: ip-> 4betcall oder call ?
      vs Villian 2 BB (noch loosere Range) vs Hero SB mit 9 :spade: 9 :club: oop-> call crAI bei none A,K ?

      man sieht ich hab hier noch viele Fragezeichen hinzugefügt.. wie würdet ihr in diesen Spots spielen? vorallem gegen Villian 3
      welche Hände würdet ihr noch zu eurer 3bet bzw 4betcallingrange hinzufügen

      ich hoffe das Thema ist noch halbwegs interressant
  • 1 Antwort
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Wie immer ist es nicht leicht, diese Fragen einfach so zu beantworten. Man hat ja meistens eine gewisse History. Zudem sind viele Sachen auch eher eine Frage der persönlichen Vorliebe, da es bei vielen Beispielen mehrere Alternativen gibt.

      Neben der Preflop-Ranges kommt es ja auch darauf an, wie der Gegner postflop spielt. Er mag Preflop recht tight spielen, dafür aber postflop zu aggressiv/passiv spielen, so dass man sich höhere implied Odds geben kann. Davon ist z.B. abhängig, ob man mit mittleren Pockets mal eine 3-bet IP callt, da man davon ausgeht, bei einem Hit vollständig ausbezahlt zu werden.

      Und schließlich gibst du nur die PFRRange an, es macht schon ein Unterschied ob ein 13/10er raist oder ein 50/10er, da man den einen wohl auf eine Range setzen kann, beim anderen Zweifel bestehen ob er wirklich die Hände raist die man ihm zutraut.

      Wirklich problematisch wird es, deinem Gegner neben 3-bet noch mögliche 5-bets/AIs zu unterstellen. Wenn du das so genau weisst, könnte man mathematisch schon sehr nahe kommen, bliebe halt nur die Frage, ob er bspw. mit TPTK immer broke geht.

      Deswegen jetzt mal ohne Gewähr...

      1.) Gegner ist recht tight, wenn du ihm nur diese 3-bet Range zutraust.

      vs Villian 1 BU vs Hero CO mit A :heart: Q :heart: oop -> folde ich direkt OOP. Gegen seine Range bin ich ohnehin hinten
      vs Villian 1 SB vs Hero BU mit T :spade: T :club: ip -> call
      vs Villian 1 BB vs Hero CO mit Q :spade: Q :club: ip -> Wenn du ihm diese Range zutraust, ist es eher 4-bet/call, da du gegen seine 3-bet-Range klar vorne liegst! Wenn du jedoch mit seiner 5-bet-Range andeuten willst, dass du QQ folden würdest, solltest du nur callen. Denn 4-bet/fold mit QQ geht nicht! In position ist grundsätzlich 4-bet/call und call ok.

      2.) Ist nun etwas looser...

      vs Villian 2 BU vs Hero CO mit K :heart: Q :heart: oop -> KQ OOP kann man folden
      vs Villian 2 BB vs Hero BU mit K :heart: Q :heart: ip -> Kann man IP schonmal eher callen. Wichtig wären hier nicht die moves, die bräuchtest du mit 22, wichtig ist es, nicht dominiert jedesmal broke zu gehen gegen AK/AQ.
      vs Villian 2 BU vs Hero CO mit A :spade: K :club: oop -> OOP sollte 4-bet/call standard sein
      vs Villian 2 SB vs Hero BU mit A :heart: J :heart: ip -> Da fängst wieder an, ob Villain hier als Blind defense 3-bettet!? Kann man sicherlich mal callen, aufgrund der Domination-Gefahr ist aber auch hier ein fold wohl eher vorzuziehen
      vs Villian 2 BB vs Hero CO mit 9 :spade: 9 :club: ip -> Kann man mal auf Set value callen, aber nicht immer

      3.) Ist nun sehr loose...

      vs Villian 2 BU vs Hero CO mit K :heart: Q :heart: oop-> Kann man demnach eher callen, muss man aber nicht zwangsweise
      vs Villian 2 BU vs Hero CO mit T :spade: T :club: oop-> 4-bet/call ist etwas overplayed, gegen seine 5-bet-Range stehst du ja nicht sonderlich gut da, entweder er hält ein besseres Pair oder Overcards. Würde es eher callen und lighter broke gehen postflop.
      vs Villian 2 SB vs Hero CO mit A :heart: T :heart: ip-> Eher fold
      vs Villian 2 SB vs Hero BU mit 9 :heart: T :heart: ip-> eher fold, hier ist wieder das Problem dass du postflop mit einspielen lässt. Keine AHnung, ob du gegen ihn floaten kannst.
      vs Villian 2 BB vs Hero BU mit A :spade: Q :club: ip-> Gegen seine Range kann man IP AQ sicherlich mal callen
      vs Villian 2 BB (noch loosere Range) vs Hero SB mit 9 :spade: 9 :club: -> call und Postflop lighter broke gehen


      Du hast natürlich immer mehrere Möglichkeiten, sollte das Spiel Villains gegen dich immer looser werden, kannst du auch mit mehreren Händen preflop broke gehen oder 3-bets callen. Du gehst aber von festen Ranges aus.

      Wenn du etwas über sein Postflopspiel weisst, kannst du ebenfalls mehr callen, wenn du der Meinung bist das bluffraises/floats funktionieren. Ansonsten ist mit T9s auch mal 4-bet/fold drin, würde ich aber nur machen, wenn ich zuvor ein paar mal ge-3-bettet wurde. Komme ich neu an einen Tisch und sehe nur Vilaains Stats, steige ich nicht gleich ein in dem ich mit einem SC 4-bet/folde spiele.

      Ich hoffe du verstehst was ich meine.