Aktionen gegen den BigStack?

    • Tujan
      Tujan
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 26
      Hi

      Also ich bin vor ca einer Woche von Fixed Limit auf SnGs umgestiegen bin. Spiele die 3er auf Party Poker, bis jetzt ging es auf und ab, nur eine Situtation stellt mich in letzer Zeit öfters vor Problemen.

      Was mache ich, wenn ich immer in den BigStack raisen und pushen muss wenn die Verteilung der Chips ca so aussehen.

      BigStack ca 9000 Chips
      Hero ca 4000~5000 Chips
      3 Spieler mit ca 2000 Chips

      Soll man tighter pushen, oder ganz normal oder gar looser ?

      oder einfach nur mal abwarten

      thx für eure Zeit
  • 3 Antworten
    • djtommyblue
      djtommyblue
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.849
      Das hängt immer davon ab, ob der Bigstack ein guter reg oder ein Fish ist. Gegen Fische würd ichs hier erstmal mit kleinen Steals versuchen (~2,5-3 BB), oftmals kannst du so uncontested n paar Chips mitnehmen. Gegen regs klappt das natürlich nicht, die schauen sich das vllt. zweimal an und pushen dann beinahe any2 drüber, weil sie wissen dass du nicht callen kannst. Deswegen kannst du hier gegen regs schon einigermaßen "normal" pushen (etwas tighter als Nash natürlich schon), weil sie sich nicht mit dir anlegen wollen (es gilt immerhin den Chiplead nicht zu verlieren), sondern lieber die Shorties unter Druck setzen.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      tommy hat das schon ganz richtig erklärt. solange du dem bigstack mit deinem stack ernsthaft schaden kannst und du keine loosen reads auf ihn hast kannst du durchaus "normal" pushen. andernfalls musst du deine range tighter gestalten.
    • Tujan
      Tujan
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 26
      Danke für die raschen Antworten, hoffen das es in der Praxis auch funktioniert ;)