1&1 Kündigung

    • Hen
      Hen
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2005 Beiträge: 710
      Moin,

      da ich umziehe und keine lust mehr auf 1&1 habe würde ich gerne wissen ob ich irgendwie aus meinem 24 monatigen vertrag rauskomme.
      habe andauernd internetprobleme. pro tag bestimmt 10-20 disconnects. reicht sowas aus, um aus so einem vertrag raus zu kommen? wenn nicht hat wer ne andere idee?
  • 4 Antworten
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      denke zwar ja aber ein Anruf würde eventuell reichen, um das Problem zu beheben. Einfach mal die Dämpfung messen lassen, machen die während dem Anruf.
    • garak2406
      garak2406
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2005 Beiträge: 1.283
      Wenn du dir genauer anguckst, was du bei Vertragsabschluss alles abgenickt hast, wird das wahrscheinlich nicht reichen.

      Früher gabs ja das 100 EUro Angebot: Du saugst soviel wie geht und 1und1 kündigt dir dafür den Vertrag sofort, wenn du ihre 100 Euro annimmst. Gibts aber glaub ich nicht mehr.

      Anfragen kannst du, die Antwort aber in der Richtung "24 Monate müssen sein, da sie ja auch subventionierte Hardware erhalten haben". Das ist halt der Preis den man dafür zahlt.
    • SallyPolly
      SallyPolly
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 139
      naja er ist ja anscheinend nicht mit dem service zufrieden..und er bezahlt für etwas, mit dem er nicht zufrieden ist..bzw. was auch mängel aufweist...

      wüsste nicht wieso das nicht ein triftiger grund wäre aus dem vertrag rauszukommen?!
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      denke, er muss Gelegenheit geben, die Mängel zu beseitigen. Dazu muss 1+1 erstmal davon Kenntnis haben.