ipokern nl100 *mein weakes play*

  • 7 Antworten
    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 9.047
      31 views no comment?
    • barthelli
      barthelli
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 3.879
      ich werd es mir ansehen. Aber 15MB ??? Wie machst du das?
    • maD
      maD
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 951
      ich sehe kein bild mit VLC.
    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 9.047
      Original von maD
      ich sehe kein bild mit VLC.
      bei mir ging das auch nicht mit vlc musst den mediaplayer verwenden
    • Mooff
      Mooff
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 2.767
      Bin noch nicht lange auf NL100, also keine Garantie auf nix von mir ;)


      -KQo 5händed easy raise utg, vor allem bei den relativ tighten Spielern am Tisch.

      -Minute 7:58, du sagt grade "hier kann man easy Blinds stehen - und foldest gleichzeit A7o im Co, wenn links neben dir ein 17/4er am Bu sitzt" :D Easy steal.

      -Minute 10:03 Pocket 6er sind ein klarer raise - er könnte bei utg limp AKo halten ist irgendwie ein falscher Ansatz die hier nur zu checken. Selbst wenn du dein set triffst hast du OOP in nem limped pott mit 2$ pz massive Probleme da die restlichen 99$ von ihm reinzubekommen.

      -12:38 Warum 8$ mit dem AKo? 4BB + Limper sind hier 6$ - Würdest du hier mit KQo auch 8$ reinstellen?

      -minute 15, wenn du schon tableselection betreibst, dann setz dich links neben die Fische. Links unten sitzt du z.b. sehr ungünstig, der Platz von YALPUOY wäre viel schöner. Dann hättest du rechts von dir Fische, die du IP ausnehmen kannst und links neben dir Tags, die 88 und 81 foldbbtosteal haben. Macht man sich das Leben mit leichter.

      -minute 16:50 - der reraise mit Kings auf 14$ ist etwas hoch - oop ist 4x ganz gut, 4,67 ist denke ich etwas übertrieben. - reraised pott, ohne Ace bist du hier gegen jeden broke (für 100BB), nicht nur gegen den Fisch. Gegen den Fisch dürftest du bei A high board nach der conti aber sowieso comitted sein. Und ch/f mit KK auf A high gegen nen Midstack fände ich weak.

      -18:55 A4o completen, dann würde ich den flop in dem unraised pott aber gleich stabben - keine Hand mit der ich runtercallen will und definitiv nichts, mit dem ich dann c/f spielen will. Das Ding auf straightvalue und twopair value mitzulimpen sollten -EV sein.

      -21:50 Fisch geht mit TJo preflop all-in - Note machen, vor allem Note, wie ers min4bettet

      -22:09 Stealraise mit 23o aka pure crap - gegen Leute die 70foldbbtosteal haben - warum?

      bah, jetzt ist bild und ton 10sec auseinander >_<

      -25 Zutrauen das er einen Jack oder eine 4 hat ist hier eigentlich egal. Die Frage ist ob man gegen die Range pushen kann, die er hier spielt. In der Situation aber ein Fold, weil man im Sandwich ist und sich nicht leisten kann hier 20-25 reinzustellen wenn der Bigstack noch hinter uns dran ist.

      -25:37 leafs44 posten den blinds out of blinds, für mich ne Note, wenn er schon zu ungeduldig zu warten bis er an der Reihe ist, wird er auch sonst sein Geld eher gerne loswerden. (gibt bei mir die Note boob, aber ok, ich bin auch generel am Notes kritzeln wie ein Weltmeister *g*).

      -25:55 QJs ne 3bet ausm SB? Und warum nur 14 OOP, warum überhaupt OOP mit QJs ne 3bet. Langeweile? Hab GosuAce jetzt nicht so oft stealen sehen. Seh auch nicht wo im Hud der ATS ist. Für mich keine schöne Hand für ne 3bet.

      -26:21 T9s definitiv ist dir jetzt aber langweilig O_o Die bet am turn ist dann unglaublich weak - potsize sind hier 78$, du stellst 45$ rein. Nebenbei comittest du dich sowieso, dann doch lieber mehr foldequity mitnehmen und gleich selber alles rein. WUAAAAHHHHHHHHH du foldest noch O_o - jetzt definitiv ein oddscall für den oesd+eventuell wäre ne dritte T noch gut. Ganz davon abgesehen, dass ich hier auf nen raise am turn kein KK kein AA keine Q folden sehe. Ein float ist das auch nicht (as played ist das ein pure bluff) dafür müsste er die second barrel weglassen. Generell aber siehst du hier schön die playability von den Ding, wenn man es coldcallt.


      -36:52 l/c 56o - nein. Und nein, der hätte nicht auf eine Bet am turn gefoldet, weil ein A nicht zu deinem Spiel passt. Du hast hier einfach nie ein Ass, und ein twopair mit 86 hast du hier auch nicht (suited onegapers würde ich dir hier nie geben). Schon die Flopbet fand ich grenzwertig. Aber das ist halt eins der Probleme, die man dann it sowas wie 56o hat, wenn man crap getroffen hat. Oder hättest du hier bei nem A83 rainbow flop auch versucht zu klauen?
      Und warum sollte er AJ AQ coldcallen und JJ 3betten - ich denke pockets sind bei ihm wesentlich wahrscheinlicher, so 66 aufwärsts, oder eher 88 aufwärts, alles was ihm noch ein Middlepair am Flop gibt, was er dann noch callen kann. Ein Ace spielt er hier denke ich nicht ch/call am Flop. Warum K oder Q second barreln wenn du seine Range auf AJ oder AQ setzt nach dem Flopcall?

      Ausserdem fände ich bei ihm als Note interessanter wie er danach K7s spielt mit dem Monsterdraw/ Flush dann am river, oder der Fisch, der am river minraise mit busted oesd spielt nach limp utg K4o. Das sind Sachen die ich später definitiv wissen will.

      -39min 98s overcall oop - mag ich auch garnicht.

      -39min T8o call gegen shorty - tilt?

      -AJo, bin jetzt zu faul es auszurechnen, aber es kann sein, dass man gegen seine Range am Turn einfach den Rest reinhauen sollte. (odds von 1:4 Jack outs könnten noch clean sein, man hat eventuell noch foldequity- wenn auch wenig, wäre aber sehr grenzwertig. Ding ist halt, dass wir ihn davor schon haben bluffen sehen und er generell angekratzt ist weil er vor 2 händen nen dicken pott verloren hat).
    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 9.047
      wow danke für die analyse top, muss ich wohl noch gewaltig was an meinem spiel machen.
    • Kriskator
      Kriskator
      Black
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 2.718
      Original von Mooff

      -25 Zutrauen das er einen Jack oder eine 4 hat ist hier eigentlich egal. Die Frage ist ob man gegen die Range pushen kann, die er hier spielt. In der Situation aber ein Fold, weil man im Sandwich ist und sich nicht leisten kann hier 20-25 reinzustellen wenn der Bigstack noch hinter uns dran ist.
      die donk vom shorty call ich, und wenn der bigstack raus ist geht der rest am turn rein. die odds sind einfach zu gut zum folden und ich seh dich sehr oft vorne.



      Original von Mooff
      -26:21 T9s definitiv ist dir jetzt aber langweilig O_o Die bet am turn ist dann unglaublich weak - potsize sind hier 78$, du stellst 45$ rein. Nebenbei comittest du dich sowieso, dann doch lieber mehr foldequity mitnehmen und gleich selber alles rein. WUAAAAHHHHHHHHH du foldest noch O_o - jetzt definitiv ein oddscall für den oesd+eventuell wäre ne dritte T noch gut. Ganz davon abgesehen, dass ich hier auf nen raise am turn kein KK kein AA keine Q folden sehe. Ein float ist das auch nicht (as played ist das ein pure bluff) dafür müsste er die second barrel weglassen. Generell aber siehst du hier schön die playability von den Ding, wenn man es coldcallt.
      preflop call geht i.O., hast ja auch position auf den pfa. postflop natürlich grausam gespielt. ein float wäre es, wenn er den turn zu dir checkt und du bettest. so bluffraist du mit ner made hand, mit der du selten stärkere hände zum folden kriegst. da er oop trotz limper vor ihm raist würde ich ihm die range TT+, AJ+ geben, und davon foldet er nix mehr am turn! du könntest am turn auch schon gegen FH/AK drawing dead sein, von daher easy fold.

      Original von Mooff
      -36:52 l/c 56o - nein. Und nein, der hätte nicht auf eine Bet am turn gefoldet, weil ein A nicht zu deinem Spiel passt. Du hast hier einfach nie ein Ass, und ein twopair mit 86 hast du hier auch nicht (suited onegapers würde ich dir hier nie geben). Schon die Flopbet fand ich grenzwertig. Aber das ist halt eins der Probleme, die man dann it sowas wie 56o hat, wenn man crap getroffen hat. Oder hättest du hier bei nem A83 rainbow flop auch versucht zu klauen?
      Und warum sollte er AJ AQ coldcallen und JJ 3betten - ich denke pockets sind bei ihm wesentlich wahrscheinlicher, so 66 aufwärsts, oder eher 88 aufwärts, alles was ihm noch ein Middlepair am Flop gibt, was er dann noch callen kann. Ein Ace spielt er hier denke ich nicht ch/call am Flop. Warum K oder Q second barreln wenn du seine Range auf AJ oder AQ setzt nach dem Flopcall?
      stimme ich absolut überein. 56o ist zu schlecht, einfach preflop mucken. as played musst du den turn barreln.


      Original von Mooff
      -39min 98s overcall oop - mag ich auch garnicht.

      -39min T8o call gegen shorty - tilt?
      98s geht noch i.O., da der fisch der gelimpt hat immer callen wird und gegen 3 leute ist die hand auch oop wegen den guten odds noch ok.

      wenn du schon T8o mit gutshot callst, dann bluffraise wenigstens den turn, denn zu hoffen dass der gutshot ankommt wäre etwas optimistisch gedacht, ausserdem donkt der jedesmal und wird daher meist trash haben. auch um zu sehen wie er auf nen raise reagiert oder ob der da noch sein bottom pair callt. und wenn er trotzdem callt und deine oesd ankommt, bekommst du nen besseren payoff.

      ansonsten kann ich mich meinem vorredner nur anschliessen.