Depressionen, Tilt und Bad Beats ByeBye BSS ??

    • pokerpadddy
      pokerpadddy
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 1.209
      Wie üblich hier im Thread zunächst mal nen paar Grundlegende Daten. Ich spiele erst seid anfang des Jahres aktiv Onlinepoker. Den Januar kann man eigentlich komplett vernachlässigen, da hab ich jenseits von jeglicher Strategie und BRM gespielt, sondern einfach drauf los gefeuert.

      Anfang Februar bin ich dann angefangen mich gründlich in die SSS einzulesen und viele Iluya Videos zu schauen, was meinem Spiel sehr gut getan hat. Hab dann auf NL10 & NL25 ~ 250$ Gewinn gemacht und ,so denke ich, die grundlegende Theorie ganz gut verinnerlicht und in die Praxis umgesetzt.
      Statt mein SSS Spiel weiter zu verbessern und weiter meine BR aufzubauen hab ich dann parallel dazu angefangen mich in die Theorie der BSS einzulesen und auch hier viele Videos und Coachings angeschaut.

      In Sachen Fixed Limit und SnG hab ich mich bisher garnicht versucht. SnG intensiv zu spielen würde mich schon reizen nur will ich mich nicht auf alles gleichzeitig konzentrieren sondern mich erst beim Cash Game vernünftig etablieren. Was auch Sinn machen sollte.

      So das waren erstmal die anfänglichen Worte jetzt komm ich zu meinem eigentlich Problem.
      Angepeitscht diesen Thread zu eröffnen und nach Rat und Tat zu suchen wurde ich heut Nachmittag nach einer unendlich grausamen NL25 SH Session:

      In ~550 Händen bin ich heute grandiose 47.22 PTBB down !!

      Es waren so häßliche Spots und Bad Beats dabei das ich am liebsten meinen PC zerstört hätte, aber kennt wohl jeder so Tage wo die Gegner alles treffen und man selbst nichtmal sein gefloptes Set durchbringt. Will auch garnicht weiter rumweinen sondern lieber nach nem vernüfntigen Lösung suchen wie ich nun weiter vorgehe. Fakt ist nun auf:

      ~15k Händen NL25 SH - 0,34 BB down

      Vermutlich nicht die größte Samplesize trotzdem will ich früh genug vielleicht die Notbremse ziehen bzw. nach einer gescheiten Lösung/Weg suchen. Meine Stats sehen eigentlich vernünftig Tight Aggressive aus:

      VP$IP 18% | pfr 13,5% | TAF 2.88 | wts 25%

      Für mich ist das ernüchternde eigentlich das ich nun knapp 3 Wochen für meine Verhältnisse viel Zeit ins Pokern investiert habe. Viel gespielt, viel gelesen und gelernt habe und unterm Strich ist nichts bei raus gekommen beim Versuch mit der BSS durchzustarten.

      Stehe jetzt momentan ziemlich ratlos da und weiß nicht wie ich nun weiterspielen soll. Mit der SSS bin ich anfangs eigentlich ganz gut gefahren und hier lese ich auch desöfteren das viele Spieler auf Dauer damit guten Gewinn machen. Trotz alledem muss ich sagen das ich die Theorie bzw. das Spiel was sich hinter der BSS verbirgt wesentlich interesannter und anspruchsvoller finde, als ich sag mal vorsichtig nach der strikten SSS Charts zu spielen.

      Dennoch hab ich heute für mich den Entschluss gefasst erstmal wieder probieren mit der SSS ein paar Erfolgserelebnisse zu sammeln und dafür zu sorgen das mir das Pokern wieder Spaß macht und dann mal sehen wohin der Weg führt. auf kurz oder lang würde ich schon gerne wieder versuchen nach der BSS die Limits zu beaten.
      Eine weitere Alternative wäre es vielleicht erstmal wieder mit der BSS auf FR umzusteigen, vielleicht kam ich einfach nicht mit dem loosen Spiel an den SH Tischen zurecht obwohl da m.M. nach die größeren Fische unterwegs sind.

      Fänds super wenn sich hier paar Leute melden würden die ähnliche Situationen durchgemacht haben und neu versucht haben Fuss zu fassen.
      Möchte unbedingt weiter Poker spielen, denke auch das ich was die Theorie angeht viel gelernt habe nur in der Umsetzung wills einfach nicht klappen. FÜr mich ists jetzt halt wichtig den richtigen Weg einzuschlagen, also mit der richtigen Strategie weiterzuspielen bevor ich völlig entnervt voller Depressionen aufgebe :evil:

      Werde jetzt erstmal meinen Tilt Rausch ausschlafen.

      ...zum Abschluss noch ne Hand die den heutigen Tag bzw. mein Glück der Letzten Wochen richtig gut wiederspiegelt:


      Known players: (for a description of vp$ip, pfr, ats, folded bb, af, wts, wsd or hands click here)
      MP3:
      $25
      BU:
      $22.36
      Hero:
      $25
      SB:
      $24.75
      BB:
      $24.75

      0.10/0.25 No-Limit Hold'em (5 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with 5:club: , 5:diamond:
      MP3 folds, Hero raises to $1.00, BU calls $1.00, SB folds, BB calls $0.75.

      Flop: ($3.10) 3:spade: , 5:heart: , 9:heart: (3 players)
      BB checks, Hero bets $2.25, BU raises to $4.50, BB folds, Hero raises to $15.00, BU raises to $21.36 (All-In), Hero calls $6.36.

      Turn: ($45.82) 3:club:
      River: ($45.82) 8:club:


      Final Pot: $45.82

      Results follow (highlight to see):
      BU shows [ 9c, 9d ] a full house, Nines full of Threes
      Hero shows [ 5c, 5d ] a full house, Fives full of Threes
      BU wins $43.82 USD with a full house, Nines full of Threes.


      mfg
  • 18 Antworten
    • pokerpadddy
      pokerpadddy
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 1.209
      Also ich versuchs gerade erstmal mit ner Runde BSS an Fullring tables benutze zur Tableselection den GLH und musste festellen das an den FR Tables wesentlich weniger Fische unterwegs sind. Außerdem ist die Anzahl der Tische wesentlich geringer.

      Dazu kommt das ich es sehr anstrengend finde sich auf das Tighte Spiel einzustellen ..

      mfg
    • pokerpadddy
      pokerpadddy
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 1.209
      Also wenns nicht läuft dann läuft es einfach nicht wieder 40PTBB down auf 250 Händen das ist unfassbar. Vielleicht eine Beispielhand:


      Known players: (for a description of vp$ip, pfr, ats, folded bb, af, wts, wsd or hands click here)
      CO:
      $63.31
      BU:
      $16.81
      UTG+1:
      $46.07
      MP1:
      $24.46
      MP2:
      $13.91
      Hero:
      $24.65
      SB:
      $4.97
      UTG+2:
      $5.25
      MP3:
      $26.89

      0.10/0.25 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with A:club: , Q:diamond:
      5 folds, CO raises to $0.75, 2 folds, Hero raises to $2.75, CO calls $2.00.

      Flop: ($5.60) 9:heart: , 8:heart: , Q:spade: (2 players)
      Hero bets $4, CO raises to $9.00, Hero raises to $21.90 (All-In), CO calls $12.90.

      Turn: ($49.40) T:heart:
      River: ($49.40) 7:diamond:


      Final Pot: $49.40

      Results follow (highlight to see):
      CO shows [ Jc, Tc ] a straight Eight to Queen
      Hero shows [ Ac, Qd ] a pair of Queens
      CO wins $46.93 USD with a straight, Eight to Queen.


      Man kann natürlich sagen das es mit dem TPTK overplayed ist, allerdings war es nen sehr looser Gegner(VP$IP <40) dazu sehr aggro. Der auch die Runden davor ziemlich loose gestealt hat. Naja im Endeffekt flopt er die straight sowas hab ich mir fast gedacht.

      Da hab ich schonmal massig verloren, dazu kamen dann etliche verpasste Flops wo dann natürlich auch die Conti-Bets gecallt werden am Turn werd ich gefloated ... usw. Alles sehr ugly atm.

      ...

      to be continued
    • Frostomat
      Frostomat
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 321
      Ähm. Verstehe ich das richtig, das du mit 250$ an die NL25 Tische gegangen bist?
      Dir muss doch klar sein, dass SSS und BSS völlig unterschiedliche Dinge sind. Und Hier ist SH noch einmal ganz anders als FR. In den Artikeln und Coachings wird extra darauf hingewiesen, das der Umstieg Zeit, eine solide BR und eine solide Kenntnis der BSS( Turn und Riverplay) erfordert. Dir fehlen in diesem Falle glaube ich das 2. und 3.
    • pokerpadddy
      pokerpadddy
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 1.209
      Ja vermutlich kam der Umstieg auf SH zu früh. Eigentlich war es auch nur ne spontane Aktion an einem langweiligen Samstag Abend, die sich im Endeffekt aber als super luktrativ rausstellte. Hatte an einem Abend ca. 150$ gewonnen und von da an eigentlich auschließlich BSS an SH Tischen gespielt, weil dort einfach Mega Fische unterwegs waren.

      Also würdest du mir auch empfehlen auf jeden Fall erstmal weiter FR zu spielen um mir die BSS richtig anzueignen ? Zur SSS kann ich mich irgendwie nicht mehr richtig durchringen, wo ich schon BSS Luft geschnuppert habe, ist einfach zu langweilig.

      Zum Thema mit der Bankroll. Gehöre zu den glücklichen Personen die an einem Bad Beat Jackpot beteiligt wurden. Von der Seite her hab ich da also nen ganz gutes Polster, sodass ich auch NL50 oder NL100 spielen könnte. Halte ich aber für blödsinn, da ich das spielen erst auf den unteren Limits vernünftig lernen will und diese beaten will.

      mfg
    • Frostomat
      Frostomat
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 321
      Geh an die FR Tische und lerne. Du kannst doch nicht denken nach einem Winning Day das du ein limit schlägst. Also FR und BSS lernen. Dann langsam umsteigen.

      € BTW All in mit TP Queens? Kein wunder das du verlierst
    • pokerpadddy
      pokerpadddy
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 1.209
      Ja ist normaler Weise auch nicht meine Linie mit TPTK broke zu gehen, aber war nen total looser Gegner, der vorher schon durch eigenartige Aktionen aufgefallen war, sagte ja bereits es war wohl overplayed dazu war ich auch schon wieder derbe auf Tilt.

      Werde mir wohl jetzt erstmal ein paar Tage ne Poker Auszeit nehmen, alle vernünftig überdenken und das ganze dann neu aufrollen. Deswegen hoff ich auch das sich hier noch paar mehr Leute einschalten Tipps geben und Erfahrungen posten. Damit ich auf die richtige Bahn gebracht werde ;)

      mfg
    • Morii
      Morii
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 197
      Jupp, bad beads sinds imo nicht. Einfach nur teure setups. Nix besonderes. Du wirst Dich noch an viel schlimmere Hände gewöhnen müssen.

      Viel Erfolg
    • pokerpadddy
      pokerpadddy
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 1.209
      Ja stimmt schon. In den letzten Tagen war es eigentlich immer so das ich alles komplett verfehlt habe und wenn ich getroffen habe flopt Villian die bessere Hand.

      Ich schätze aufgrund der soliden BR durch den BBJ, hab ich mein eigentliches BRM aus den Augen verloren und zuviel rumexperimentiert. Mein Plan sieht jetzt folgendermaßen aus :

      Habe jetzt noch 100$ left und werde damit auf NL10 mit der BSS einsteigen und probieren das Limit zu beaten wie es das BRM vorschreibt.
      Dazu werd ich mir viele Coachings anschauen und viele Hände posten.

      Würde dazu gerne auch im PT nen kompletten Strich ziehen und Statistiken komplett neu anlegen, würde aber trotzdem gerne die Stats der Villians behalten ist das irgendwie möglich oder müsst ich da ne neue DB aufmachen?

      Wollte jetzt in den nächsten Tagen auch auf SQL umsteigen Accees ist mittlerweile sehr laggy geworden, vielleicht kann man das dann miteinander verbinden?

      mfg
    • sCar1984
      sCar1984
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2008 Beiträge: 1.034
      Einige Sachen:

      1. Du hast 100$ und willst NL10 spielen? Wenn du dir sicher bist, das Limit zu schlagen okay, aber 10 Stacks sind schon sehr wenig. Spiele doch zum Anfang NL5 und wenn du damit dann bei 150$ ca. bist, kannste NL10 spielen.

      2. Die erste Hand: Okay Set over Set, kein Ding, passiert.

      3. Die zweite Hand: TPTK ist marginal, nichts für ein AI. Und, dass er losse ist, heißt ja erstmal nur, dass er Preflop aggressiv ist. Aber JT liegt noch in seiner loosen Range und das Board ist einfach zu drawy um hier mit dieser marginalen Hand AI zu gehen --> Fold auf Raise am Flop.

      4. Lucky Bitch mit dem Bad Beat Jackpot. :D Ansonsten keine Jackpot Tische auf Limit unter NL100 oder eher NL200. Rake ist hier viel zu teuer ... eigentlich. :) Was für 'ne Hand war denn das? *neugierig*

      Gruß sCar
    • pokerpadddy
      pokerpadddy
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 1.209
      Original von sCar1984
      Einige Sachen:

      1. Du hast 100$ und willst NL10 spielen? Wenn du dir sicher bist, das Limit zu schlagen okay, aber 10 Stacks sind schon sehr wenig. Spiele doch zum Anfang NL5 und wenn du damit dann bei 150$ ca. bist, kannste NL10 spielen.

      2. Die erste Hand: Okay Set over Set, kein Ding, passiert.

      3. Die zweite Hand: TPTK ist marginal, nichts für ein AI. Und, dass er losse ist, heißt ja erstmal nur, dass er Preflop aggressiv ist. Aber JT liegt noch in seiner loosen Range und das Board ist einfach zu drawy um hier mit dieser marginalen Hand AI zu gehen --> Fold auf Raise am Flop.

      4. Lucky Bitch mit dem Bad Beat Jackpot. :D Ansonsten keine Jackpot Tische auf Limit unter NL100 oder eher NL200. Rake ist hier viel zu teuer ... eigentlich. :) Was für 'ne Hand war denn das? *neugierig*

      Gruß sCar
      Zu 1: Wie gesagt hab ich ja noch die Reserve vom BBJ.
      Zu 4: ehrlich gesagt weiß ich die Hand garnicht mehr. War auch nicht direkt beteiligt, sondern saß nur mit am Tisch. Hat sich aber auch gelohnt ;)
      Spielte damals noch SSS und hatte 6 Tische aus, an zweien war ich sogar ausgetimt, weil ich abgelenkt war. Als ich dann zurück in die PP Software bin war da der BBJ Popup und das ich gewonnen habe. Dauraufhin bin ich derbe durchs Haus gerockt ;)

      mfg
    • cybergnom
      cybergnom
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 2.365
      Original von sCar1984

      3. Die zweite Hand: TPTK ist marginal, nichts für ein AI. Und, dass er losse ist, heißt ja erstmal nur, dass er Preflop aggressiv ist. Aber JT liegt noch in seiner loosen Range und das Board ist einfach zu drawy um hier mit dieser marginalen Hand AI zu gehen --> Fold auf Raise am Flop.
      b/f mit TPTK gegen nen loosen Gegner auf nem drawy board im 3bettet Pot... :heart:
    • pokerpadddy
      pokerpadddy
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 1.209
      Also lange nichts mehr geschrieben hier. Nachdem ich den Thread hier eröffnet habe, hab ich nen Cut gemacht und bin angefangen NL5 BSS zu spielen und mich dann langsam nach oben zu arbeiten. Bisher hat das ganz gut funktioniert. War auf knapp 7k Hände 40$ up -> >7PTBB/100 Hands.

      Heute dann wieder Totale Crash bin in 700 Händen 20$ down. Es ging nichts und derbe Suckouts ( siehe unten ).

      Hab jetzt auf knapp 8k Hände nur noch 3.5 PTBB/Hands. Denke das ist echt zu wenig für das Limit, weils einfach total fischig ist. Mich würde interessieren wie ihr das Limit gebeatet habt...

      Hier noch ein paar Hände von heute. Grrr

      _____________________________________-

      0.02/0.04 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with T:club: , J:club:
      4 folds, Hero raises to $0.16, BU folds, SB calls $0.14, BB folds.

      Flop: ($0.36) Q:spade: , A:heart: , K:club: (2 players)
      SB bets $0.16, Hero calls $0.16.

      Turn: ($0.68) 7:heart: (2 players)
      SB bets $0.28, Hero raises to $0.85, SB raises to $1.42, Hero raises to $4.62 (All-In), SB calls $3.20.

      River: ($9.92) 3:heart:


      Final Pot: $9.92

      Results follow (highlight to see):
      SB shows [ Th, Jh ] a flush, Ace high
      Hero shows [ Tc, Jc ] a straight Ten to Ace
      SB wins $9.43 USD with a flush, Ace high.


      ____________________________________________________


      0.02/0.04 No-Limit Hold'em (5 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with 7:diamond: , 7:club:
      MP3 folds, CO raises to $0.08, BU calls $0.08, Hero calls $0.06, BB calls $0.04.

      Flop: ($0.32) 7:spade: , 9:diamond: , Q:heart: (4 players)
      Hero checks, BB checks, CO bets $0.24, BU folds, Hero raises to $0.60, BB folds, CO raises to $0.96, Hero raises to $3.00, CO raises to $4.64 (All-In), Hero calls $1.64.

      Turn: ($9.60) A:club:
      River: ($9.60) 2:club:


      Final Pot: $9.60

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows [ 7d, 7c ] three of a kind, Sevens
      CO shows [ Qd, Qc ] three of a kind, Queens
      CO wins $9.12 USD with three of a kind, Queens.


      _____________________________________________________

      0.02/0.04 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG+1 with K:spade: , K:club:
      Hero raises to $0.16, UTG+2 folds, MP1 raises to $0.28, 6 folds, Hero raises to $1.10, MP1 calls $0.82.

      Flop: ($2.26) Q:heart: , 4:spade: , 2:heart: (2 players)
      Hero bets $1.50, MP1 raises to $3.00, Hero raises to $3.90 (All-In), MP1 calls $0.90.

      Turn: ($10.06) 5:heart:
      River: ($10.06) T:club:


      Final Pot: $10.06

      Results follow (highlight to see):
      MP1 shows [ Qd, Qc ] three of a kind, Queens
      Hero shows [ Ks, Kc ] a pair of Kings
      MP1 wins $9.56 USD with three of a kind, Queens.


      _________________________________________________


      0.02/0.04 No-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP2 with A:diamond: , A:spade:
      3 folds, MP1 calls $0.04, Hero raises to $0.20, 3 folds, SB raises to $1.00, BB calls $0.96, MP1 folds, Hero raises to $5.60 (All-In), SB raises to $4.35 (All-In), BB folds.

      Flop: ($10.99) A:heart: , 6:club: , K:spade:
      Turn: ($10.99) T:spade:
      River: ($10.99) J:club:


      Final Pot: $10.99

      Results follow (highlight to see):
      SB shows [ Qd, Qh ] a straight Ten to Ace
      Hero shows [ Ad, As ] three of a kind, Aces
      Hero wins $1.25 USD with three of a kind, Aces.
      SB wins $9.26 USD with a straight, Ten to Ace.


      _________________________________________________-

      Die letzte Hand war dann der absolute Motivationskiller.

      mfg
    • pokerpadddy
      pokerpadddy
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 1.209
      Oh Yes eine ganz frische Hab ich noch ...


      0.02/0.04 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG+2 with T:club: , T:spade:
      Hero raises to $0.16, MP1 calls $0.16, MP2 folds, MP3 calls $0.16, 4 folds.

      Flop: ($0.54) 6:spade: , T:heart: , 2:club: (3 players)
      Hero bets $0.40, MP1 raises to $1.20, MP3 folds, Hero raises to $5.52, MP1 raises to $3.52 (All-In).

      Turn: ($9.58) 6:club:
      River: ($9.58) J:diamond:


      Final Pot: $9.58

      Results follow (highlight to see):
      MP1 shows [ 6h, 6d ] four of a kind, Sixes
      Hero shows [ Tc, Ts ] a full house, Tens full of Sixes
      Hero wins $2 USD with a full house, Tens full of Sixes.
      MP1 wins $7.21 USD with four of a kind, Sixes.


      Es ist so sick heute. Jedes Set wurde gebusted ..

      kann man wohl nichts gegen machen es lief einfach ALLES gegen mich. Hatte das Limit eigentlich gut Beat und jetzt so ein Tag ich hab jetzt noch 2.8 PTBB/100 Hände das ist echt arm ...

      ich bin im bett.

      mfg
    • violin89
      violin89
      Gold
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 6.339
      Full Tilt (7 handed) Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is UTG with 2, 6. SB posts a blind of 100.
      1 fold, MP1 raises, MP2 calls 300 (All-In), 3 folds, BB calls.

      Flop: Q, T, A (3 players, 1 all-in)
      BB checks, MP1 bets, BB calls 755 (All-In).

      Turn: T (3 players, 2 all-in)

      River: Q (3 players, 2 all-in)

      Final Pot:
    • kermit83
      kermit83
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 3.048
      Original von violin89
      Full Tilt (7 handed) Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is UTG with 2, 6. SB posts a blind of 100.
      1 fold, MP1 raises, MP2 calls 300 (All-In), 3 folds, BB calls.

      Flop: Q, T, A (3 players, 1 all-in)
      BB checks, MP1 bets, BB calls 755 (All-In).

      Turn: T (3 players, 2 all-in)

      River: Q (3 players, 2 all-in)

      Final Pot:

      Was will uns der Künstler damit sagen?!
    • violin89
      violin89
      Gold
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 6.339
      http://weaktight.com/226520

      LOL LOL LOL !!!!! Unfassbarer Beat
    • kermit83
      kermit83
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 3.048
      OK, das ist wirklich sick... da kommt man sich schon verarscht vor, wenn man die topquads verliert...
    • violin89
      violin89
      Gold
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 6.339
      Original von kermit83
      Original von violin89
      Full Tilt (7 handed) Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is UTG with 2, 6. SB posts a blind of 100.
      1 fold, MP1 raises, MP2 calls 300 (All-In), 3 folds, BB calls.

      Flop: Q, T, A (3 players, 1 all-in)
      BB checks, MP1 bets, BB calls 755 (All-In).

      Turn: T (3 players, 2 all-in)

      River: Q (3 players, 2 all-in)

      Final Pot:

      Was will uns der Künstler damit sagen?!

      :D gar nix selber künstler^^ hab mich vertan, die weaktight hand (s.o.) ist das