NL25 SSS 24 Staacks down, need help

    • crimefighter
      crimefighter
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2008 Beiträge: 772
      Tag zusammen. Ich bin noch total am verzweifeln.

      Spiele jetzt seit einiger Zeit auf FTP NL25 SSS und rutsche immer tiefer ins Minus.

      Zur Vorgeschichte:

      Ich spiele etwa seit Dezember 2007 nach Strategie, vorher halt das übliche rumgedonke.

      Angefangen hab ich mit der SSS erst auf der Strategieseite von Stars da ich bei Stars eh schon registriert war. Dann hab ich mir ein Pokerbuch gekauft und bin durch einen beiliegenden Flyer auf Pokerstrategy.com aufmerksam geworden. Ist halt alles wesentlich professioneller aufgezogen hier

      Auf Stars hab ich 15k Hände NL10 SSS gespielt und mit +0.79PTBB/100 abgeschlossen.

      Dann kam der Wechsel zu Pokerstrategy, was mit einem Anbieterwechsel zweckt Tracking verbunden war. Ich ging zu

      Partypoker: Hier NL10 6.500 Hände mit +1.94 PTBB/100 abgeschlossen. Als der Bonus gecleart war Wechsel zu

      Everest Poker und Levelausstieg: NL20 SSS 8.000 Hände +1.07 PTBB/100. Auch hier Bonus gecleart.

      Eigentlich hätte ich schon auf NL50 aufsteigen können (BR bei ca. 550$) Allerdings hatte ich auf NL20 erst 8.000 Hände gespielt und dachte ich warte noch etwas

      Dann Wechsel zu

      Titan Poker: Hier hab ich schon nicht mehr erfolgreich gespielt, hab auf 17.000 Hände -0.4 PTBB/100 erreicht. Naja dachte ich mir, ist halt Varianz. Halb so wild. Auch die Software hat mir nicht gefallen daher Wechsel auf

      Full Tilt NL25 SSS.

      Hier ging der Schlamassel los. Anfangs war ich mal 4 Stacks im Plus doch dann ging es steil bergab.

      Insgesamt habe ich jetzt 120$ Verloren. Ist zwar durch den Bonus bei FTP mit Rakeback für die Bankroll nicht so schlimm, allerdings habe ich das Vertrauen in mein Spiel verloren.

      Ich habe die Strategieartikel zur Standard SSS mehrmals gelesen und auch verstanden. Zu den Zeiten an denen das Einsteigercoaching SSS läuft musste ich leider bis jetzt immer arbeiten (Schichtdienst). Hab mal ins Adv. SSS reingeschaut, aber das bringt mir nichts, da versteh ich nur Bahnhof.

      Ins Handbewerterforum hab ich schon ein paar Hände gepostet, aber ich bin eigentlich nicht oft in der Situation dass ich nicht weiß was jetzt die richtige Aktion laut Strategie ist.

      Ich spiele Standard SSS, die einzige Advanced Technik die ich anwende sind Steals, FI vom Button mit any 2. Das funktioniert eigentlich ganz gut

      Ich bin mir halt einfach unsicher ob es sich um einen normalen Downswing handelt oder ich doch systematische Fehler mache und vorher einfach von Upswings profitiert habe

      Spiele nebenher jetzt noch auf Mansion, hier widerum recht erfolgreich. 6.000 Hände +1.68 PTBB/100. Nur leider ist da Nachts nichts los, sodass ich da auf FTP ausweichen will.

      Vielleicht helfen bei der Analyse ein paar Stats (nur FTP):










      Schon mal im Vorraus vielen Dank an alle die sich die Mühe gemacht haben den Text durchzulesen.
  • 7 Antworten
    • poookuh
      poookuh
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 281
      Original von crimefighter
      Tag zusammen. Ich bin noch total am verzweifeln.

      Spiele jetzt seit einiger Zeit auf FTP ...
      stopped reading here.
      problem erkannt.




      ja, die letzten drei buchstaben
    • funmaker
      funmaker
      Global
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 7.367
      Hallo crimefighter!

      Ja, ich stimme hier meinem Vorredner zu! Du bist ja nun schon auf einigen Plattformen unterwegs gewesen. Und Bonus hin oder her, Du solltest Dir eine "Hauptseite" aussuchen, auf der Du profitabel spielst und Dich wohlfühlst.

      Ich habe früher bei PP gespielt (aber immer BSS) u. war losing player. Dann bin ich auf ftp gewechselt, habe mein Spiel verbessert u. jetzt läuft es gut. Bin mal einen Tag wieder zu PP gewechselt, ging überhaupt nicht und habe mich dann entschlossen, bei einem Anbieter (ftp) zu bleiben; dort das Bonusprogramm optimal zu nutzen und auf weitere Boniverlockungen bei anderen Anbietern zu verzichten!

      Experimetieren kannst Du mit anderen Plattformen, wenn Du eine ordentliche BR hast u. guter winning player auf Deiner "Hauptseite" bist.
    • OGPoker1111
      OGPoker1111
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2007 Beiträge: 30
      Original von poookuh
      Original von crimefighter
      Tag zusammen. Ich bin noch total am verzweifeln.

      Spiele jetzt seit einiger Zeit auf FTP ...
      stopped reading here.
      problem erkannt.




      ja, die letzten drei buchstaben
      ZUSTIMM!!!!
    • Assetgasse
      Assetgasse
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2006 Beiträge: 2.563
      Is so nen Swing normal und möglich nach Standard Spiel ( also nach Chart und strikt nach Strategie)?
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Assetgasse
      Is so nen Swing normal und möglich nach Standard Spiel ( also nach Chart und strikt nach Strategie)?
      Absolut. Man muss sich immer wieder vor Augen führen, dass es beim pokern auch solche Phasen gibt, wo wenig bis absolut nix geht. Nani74 (BM und FL-Winning Player auf den High Stakes) hat mal von einer Break-Even Phase von mehreren 100k Händen berichtet, wo er natürlich diverse kleinere wie größere Downswings hatte. Auf 11k Hände ist solch ein Swing völlig im Rahmen - auch wenn es natürlich nicht schön ist.
    • Assetgasse
      Assetgasse
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2006 Beiträge: 2.563
      ALso mir geht es da nämlich ähnlich, nur das ich nach 9k händen ca 150$ down bin. Ich spiel strikt nach Strategie und verliere dennoch jede Session und das nervt irgendwie schon. Ich poste fast ejde Hand in der ich verliere und bekomme immer nen nh als antowrt. Ich kann das also trotzdem noch unter varianz abhacken?

      Es kann doch einfach nich normal sein. Wenn solche Swings zum alltag gehören gehen doch ständig anfänger mit seinen 50$ broke obwohl sie zu 100% das machen was die strategie vorgibt. Ich spiel wirklich strikt nach dem anfänger stoff und bin nun nach 10k händen 150$ down. Leaks sind einfach ausgeschlosen, weil man ja nichts falsch machen kann bei der SSS. Kla, ich betreibe kaum blindstealing und defending aber selbst in den Videos wird gesagt man soll einfach strikt nach chart spielen also müsste man doch +ev spielen können ohne Steals/resteals
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Assetgasse
      ALso mir geht es da nämlich ähnlich, nur das ich nach 9k händen ca 150$ down bin. Ich spiel strikt nach Strategie und verliere dennoch jede Session und das nervt irgendwie schon. Ich poste fast ejde Hand in der ich verliere und bekomme immer nen nh als antowrt. Ich kann das also trotzdem noch unter varianz abhacken?
      So ist es, das kannst Du. Es soll wirklich nicht abfällig klingen, aber 10k Hände sind einfach keine Samplesize, wenn man das Thema Varianz anpacken will. Schau mal in diesen Thread, der hilft sicherlich beim Verständnis.


      Es kann doch einfach nich normal sein. Wenn solche Swings zum alltag gehören gehen doch ständig anfänger mit seinen 50$ broke obwohl sie zu 100% das machen was die strategie vorgibt. Ich spiel wirklich strikt nach dem anfänger stoff und bin nun nach 10k händen 150$ down. Leaks sind einfach ausgeschlosen, weil man ja nichts falsch machen kann bei der SSS. Kla, ich betreibe kaum blindstealing und defending aber selbst in den Videos wird gesagt man soll einfach strikt nach chart spielen also müsste man doch +ev spielen können ohne Steals/resteals
      Deswegen gibt es doch u.a. das BRM. Es hindert einen Anfänger daran, Pleite zu gehen. Tatsächlich hast Du recht: Selbst wenn Du perfekt spielen würdest, könntest Du es nicht zu 100% ausschließen, Broke zu gehen, aber das passiert unter den genannten Annahmen nur in absoluten Ausnahmefällen.