Vista weg->XP drauf! Aber Wie???

    • matilda1992
      matilda1992
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2006 Beiträge: 9
      Hallo,

      ich habe von einer Arbeitskollegin einen PC bekommen. Es handelt sich dabei um einen IBM NetVista Rechner mit P4 1.8GHz mit 512 MB Ram. Zwecks Installation wurde ein 52xCD-Rom von mir eingebaut. Vista hat dieses Laufwerk installiert und es ist jederzeit über "Computer" bei Vista erkennbar.

      Leider ist dieser PC mit Vista verunstaltet worden. Jetzt will ich das weg und XP drauf haben. Natürlich geht das nicht wenn ich aus einem gestartetem Vista die bootfähige XPSP1 einlege und starte (Die installierte Version ist neuer als die zu installierende).

      Kein Problem:
      Neustart und ab ins setup zwecks Bootdevice umstellen.
      Oh Schreck!! Kein Bootdevices sind einzugeben!. Jedenfalls ist mir mit dem vorhandenen Phoenix Bios nicht mehr wie früher möglich, die Booteigenschaften insofern zu ändern, als dass ich nicht mehr auswählen kann, von wo er booten soll.

      Wenn ich bei einem Neustart dann F12 drücke, komme ich in den Startgerätemanager, wo mir dann nur ein Festplattenlaufwerk angezeigt wird. Das CD-Rom wird mir dort nicht angezeigt.

      Was kann ich tun?
  • 6 Antworten